Aktuelles Ox :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #119

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2015 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AGNOSTIC FRONT-Album "The American Dream Died" auf CD als Prämie.

 

Die Ox-App

Für iOS-Geräte (iPhone und iPad) und Android-Smartphones und -Tablets. Für 3,99 Euro kann die neueste Ox-Ausgabe als In-App-Kauf erworben werden.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #18

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #18: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #119

[April/Mai 2015]


Im Heft:
Unsere Titelstory haben wir AGNOSTIC FRONT anlässlich ihres neuen Albums "The American Dream Died" gewidmet. Wir sprachen mit Roger über den amerikanischen (Alp-)Traum, Kuba und seinen Job als Elektriker.

COR waren auf Kuba-Tour und Sänger Friedemann war einerseits begeistert, andererseits enttäuscht. Im Ox-Interview erklärt er, warum.

POISON IDEA haben mit "Confuse & Conquer" ein sehr starkes neues Album aufgenommen. Jerry A erzählte, wie er die Kurve gekriegt hat, und zusätzlich haben wir die Bandgeschichte aufgearbeitet – macht alles in allem vier Seiten zu einer der besten US-Punkbands aller Zeiten.

LOVE A = Deutschpunk? Wir bestellten Sänger Jörkk ins Ox-HQ zum Rappport und wollten alles wissen.

Alex Ogg hat ein Buch über die DEAD KENNEDYS geschrieben, das in Kürze auf Deutsch erscheint. Wir ließen uns erklären, wie es dazu kam.

In ein paar Wochen gehen die SLEAFORD MODS auf Tour, bald danach kommt das neue Album. Wir sprachen mit Jason über Schimpfworte und miese Mindestlohnjobs.

Außerdem noch:ADAM ANGST, THE AMPHETAMEANIES, BURNING HEADS, CANCER BATS, CHOKING REVENGE, EMSCHERKURVE 77, GALLOWS, Stephan Glietsch, GRADE, GRANDE ROSES, HARABALL, HOLA GHOST, JAWBOX, THE MAHONES, MAKE DO AND MEND, MINSK, MOSCOW DEATH BRIGADE, PHANTOM WINTER, PRONG, THE PROSECUTION, UPRIGHT CITIZENS, WAR ON WOMEN und viele andere

Und natürlich Kolumnen, Konzertberichte und über 500 Rezensionen

Auf der CD: POISON IDEA, ALL EYES WEST, HUDSON FALCONS, SPARROW FALLS, SEE THROUGH DRESSES, WIRE, ENABLERS, ROYAL THUNDER, CITY OF SHIPS, LOVE A, ALARMSIGNAL, WOMBELS, THE NOISE, CHRISTMAS, DEEZ NUTS, LIGHT YOUR ANCHOR, TOSHES, AMPHETAMEANIES, BIG BANDERS, WISECRÄCKER, TERRORIST IN MIND

Die Ox-CD #119

Artwork: Tiina Menzel (sundaymonkey.tumblr.com)

 

01 POISON IDEA Bog 2:32
(Portland, OR, USA)
Taken from the album „Confuse And Conquer“ on Southern Lord Records
www.southernlord.com
www.southernlord.com/bands/view/poison-idea

POISON IDEA knüpfen mit ihrem neuen Album „Confuse & Conquer“ an „Feel The Darkness“ 1990 an, in Produktionsqualität wie songwriterisch. Der alte Spirit ist wieder da, dieser Hang zu schmutzigen Hymnen, zu Piano-Einsatz, dem Verquicken von wildem Punk mit Hardcore-Schärfe, von Rock’n’Roll mit metallischen Gitarren.
 

02 ALL EYES WEST Lie in wait 3:02
(Chicago, IL, USA)
Taken from the album „Doomer“ on Ass-Card Records
www.asscardrecords.com
www.alleyeswest.com

ALL EYES WEST aus Chicago haben sich auf ihrem zweiten Album Tucker Rule von THURSDAY hinter das Schlagzeug geholt. Mit „Doomer“ gehen sie ihren Weg konsequent weiter. Druckvolle und hymnische Songs mit starker 90er-Kante und dem gewohnten Punkanteil à la SEAWEED.
 

03 HUDSON FALCONS Soul salvation 2:43
(Hopatcong, NJ, USA)
Taken from the album „Peace Of Mind“ on Ring Of Fire Records
www.rof-records.com
www.hudsonfalcons.net

Die HUDSON FALCONS aus New Jersey sind eigentlich non-stop unterwegs und fahren von Club zu Club um jeden Abend eine mitreißende Live-Show abzuliefern. Entweder als komplette Band, oder Sänger Mark mit seinen Solo-Shows. Echter Rock & Roll, wie er sein soll.
 

04 SPARROW FALLS Shipburner 2:56
(Maastricht, Netherlands)
Taken from the album „A Brimstone Harvest“ on Ring Of Fire Records
www.rof-records.com
www.sparrowfalls.nl

2005 in Maastricht gegründet, tourten SPARROW FALLS schon durch viele Ecken Europas (Niederlande, Belgien, UK, Deutschland und Albanien). Und dies nicht nur als sechsköpfige Rock Band, sondern auch in einer Acoustic-Folk/Americana-Country-Besetzung.
 

05 SEE THROUGH DRESSES When summer ends 3:07
(Omaha, NE, USA)
Taken from the self-titled album on This Charming Man Records
www.thischarmingmanrecords.com
www.seethroughdresses.bandcamp.com

Die SONIC YOUTH-Anklänge sind zweifellos vorhanden, aber auch dem Shoegazer-Sound der späten Achtziger und frühen Neunziger wird Tribut gezollt. Abgerundet wird das mit einer ordentlichen Ladung zu Lärmausbrüchen neigenden Indierocks – zu hören auf dem titellosen Debütalbum auf This Charming Man Records.
 

06 WIRE Joust & jostle 2:10
(London, UK)
Taken from the self-titled album on Pinkflag
www.pinkflag.com

WIRE, 1976 gegründet, waren noch nie Freunde von Stillstand, ihre Konzerte sind keine Cover-Shows, bei denen nur alte Hits aufgeführt werden. Im Gegenteil, sie sind über die Jahre immer innovativ geblieben, Nostalgie ist ihnen ein Graus, und so zeitlos klingt ihre Musik dann auch diesmal wieder.
 

07 ENABLERS The percentages 3:39
(Los Angeles/San Francisco, CA/New York, NY, USA)
Taken from the album „The Rightful Pivot“ on Exile On Mainstream Records
www.mainstreamrecords.de
www.enablers.bandcamp.com

„The Rightful Pivot“ ist das insgesamt fünfte Album der Band – roh, ungeschliffen und manchmal wütend. Musik, die über die allseits bekannten Konzeptionen von traditionellen Melodien und sich unterordnenden Lyrics weit hinausreicht.
 

08 ROYAL THUNDER Forget you 5:21
(Atlanta, GA, USA)
Taken from the album „Crooked Doors“ on Relapse Records
www.relapse.com
www.royalthunder.bandcamp.com

Die Band um Frontfrau und Bassistin Miny Parsonz veröffentlichte soeben mit „Crooked Doors“ ihr zweites Album. Und bei dem sahen ROYAL THUNDER keinen Grund, ihrem bis Oberkante Unterlippe im Seventies-Rocksumpf steckenden Sound irgendwelche Neuerungen angedeihen zu lassen.
 

09 CITY OF SHIPS Alarm 4:11
(Brooklyn, NY/Austin, TX, USA)
Taken from the album „Ultraluminal“ on Golden Antenna Records
www.goldenantenna.com
www.cityofships.bandcamp.com

Melodic-Rock nennt man diesen Sound wohl, der durch tiefgestimmte Gitarren und treibende Beats dominiert wird. „Alarm“ als Single der Platte ist auf jeden Fall sperrig genug, um Radio-Airplay den gestreckten Mittelfinger zu zeigen.
 

10 LOVE A Trümmer 3:12
(Köln/Hamburg, Germany)
Taken from the album „Jagd und Hund“ on Rookie Records
www.rookierecords.de
www.love-a.de

Die Punk-Wurzeln scheinen auf „Jagd und Hund“ noch deutlich durch, doch längst zeichnen Indierock, Wave und Postpunk ein differenzierteres Bild. Melancholie, Dunkelheit, Trauer und Wut sind genauso Teil des Ganzen wie eine LOVE A-typische Portion Wahnsinn.
 

11 ALARMSIGNAL Pause Rücklauf Stopp 1:43
(Celle, Germany)
Taken from the album „Viva Versus“ on Aggressive Punk Produktionen
www.aggropunk.de
www.zivilkrank.de

15 Jahre nach ihrer Gründung präsentiert die Celler Deutschpunk-Combo ALARMSIGNAL mit „Viva Versus“ endlich ihr sechstes Studioalbum. Dabei herausgekommen sind die druckvollsten und ausgereiftesten Songs der Bandgeschichte.
 

12 WOMBELS Same old same audio 2:37
(Ulm, Germany)
Taken from the album „Black Attack“ on Short Music
www.wombels.net

WOMBELS spielen energiegeladenen und melodiösen Punkrock. Das bereits Mitte der Achtziger gegründete Trio meldet sich mit einem neuen Album zurück. „Back Attack“ ist das erste Album seit der 2009 nur in Japan veröffentlichten Best-of-CD „Wompologic Adventures“.
 

13 THE NOISE East of first 2:34
(New York, NY, USA)
Taken from the album „East Of First“ on Rookie Records
www.rookierecords.de
www.thenoiseny.com

THE NOISE ziehen ihre musikalischen Einflüsse aus den überfüllten und lauten Straßen New Yorks. Ihrem Post Punk meets Noise-Rock-Sound merkt man das deutlich an. Sänger und Frontmann ist Arthur King, früher Schlagzeuger bei den MISFITS.
 

14 CHRISTMAS Naked in the discotheque 2:07
(St.Wendel, Germany)
Taken from the album „Lose Your Illusion“ on Kidnap Music
www.kidnapmusic.de
www.christmas66606.bandcamp.com

Die Band gründete sich 2010 im Hinterland der saarländischen Provinz um St Wendel. Das Quartett tourt seitdem durch ganz Europa und teilte schon die Bühne mit Bands wie TURBONEGRO, BLACK FLA, KOTZREIZ, ALL FOR NOTHING, REAGAN YOUTH, etc.
 

15 DEEZ NUTS What’s good 2:20
(Melbourne, Australia)
Taken from the album „Word Is Bond“ on Century Media Records
www.centurymedia.com
www.deeznutshardcore.com

Auf „Word Is Bond“ liefern die Australier ihr gewohnt starkes Brett ab, verzichten dabei auf die radiokompatible Single. Dabei pendeln sie zwischen Oldschool-Hardcore à la MADBALL und ihrem eigenen unverwechselbaren Sound.
 

16 LIGHT YOUR ANCHOR Homefires 3:15
(Hamburg, Germany)
Taken from the album „Homefires“ on Let It Burn Records
www.letitburnrecords.com
www.facebook.com/lightyouranchor

LIGHT YOUR ANCHOR sind ihrer Richtung auch mit dem neuen Album treu geblieben: Oldschool-Neunziger-Hardcore mit markantem Wechselgesang –einmal eher ruhig, einmal eher giftig-wütend – und maximaler Hymnenhaftigkeit, inklusiver mehrstimmiger Grölchöre.
 

17 TOSHES Other people 2:46
(London, UK)
Taken from the album „We Are Other People“
www.toshesland.co.uk

Sie kommen aus London, haben eine französische Adresse, waren zuletzt monatelang in Frankreich unterwegs und haben nun mittels Crowdfunding ihr erstes Album auf die Beine gestellt. „We Are The People“ speist sich zu gleichen Teilen aus Stoner-Rock und Math Rock.
 

18 AMPHETAMEANIES Out of reach 3:53
(Glasgow, UK)
Taken from the album „Last Chance Bordello“ on Rat Race Records
www.ratracerecords.de
www.amphetameanies.co.uk

Ihr neues Album „Last Chance Bordello“ ist von der Grundstimmung irgendwie melancholisch, aber dennoch unnachahmlich THE AMPHETAMEANIES. Die Stücke sind vielleicht nicht mehr ganz so schmissig wie früher, aber dafür sind die Arrangements ausgereifter und abwechslungsreicher.
 

19 BIG BANDERS Postcard in September 4:12
(Hamburg, Germany)
Taken from the album „Dead Right“
www.bigbanders.de

Seit 1998 sind die Hamburger nun schon am Start, „Dead Right“ ist das dritte Album. Dass den Jungs die Erfahrung von unzähligen Konzerten in den Knochen steckt, merkt man: Professionell und druckvoll gibt es hier Ska mit Punk-Einschlag auf die Ohren.
 

20 WISECRÄCKER We had to go! 3:24
(Hannover, Germany)
Taken from the album „Modo De Odio“ on Tonetoaster Records
www.tonetoaster.com
www.wisecracker.de

Fünf Jahre nach dem letzten Album meldet sich Hannovers Skapunk-Export Numero Uno zurück: Zu hören gibt es sechs Songs in gewohnter WISECRÄCKER-Manier. Die Texte – gesungen wird auf Deutsch, Englisch und Spanisch – reichen von albern bis hochpolitisch.
 

21 TERRORIST IN MIND Freak magnet 2:49
(Lüneburg, Germany)
Taken from the album „Mind Salad“
www.tim-music.weebly.com
Nach vielen Jahren als Sänger in diversen HH Punk-/Wave-Bands existiert T.I.M. seit 1999 als Solo-Projekt. Die aktuelle CD „Mind Salad“ ist eine bunte Mischung aus Punkrock, Reggae, New Wave und Elektro.

Suche

Ox präsentiert

MIGHTY SOUNDS

Als eines der einzigartigsten Sommer-Musikfestivals in der Mitte Europas, verspricht das Mighty Sounds Festival auch in seiner elften Auflage drei Nächte voller Punkrock, Rock'n'Roll, Ska, Reggae, Rockabilly, Hardcore und Artverwandtem. 2015 werden ... mehr

 
 

Newsletter