Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #127 (August/September 2016)

15 Jahre späterJIMMY EAT WORLD - Bleed American (Dreamworks, 2001)

„If you still care at all, don’t go, tell me now / If you love me at all, don’t call“. Es ist, als könne man Jim Adkins’ Herz ein weiteres Mal ... lesen

 
20 Jahre späterSOCIAL DISTORTION - White Light, White Heat, White Trash (550 Music, 1996)

Meine erste Begegnung mit der Musik von SOCIAL DISTORTION war der Song „1945“ auf irgendeiner Mixkassette Mitte der Achtziger, ein Stück, das ich nie ... lesen

 
35 Jahre späterCRASS - Penis Envy (Crass, 1981)

Die Hippies wollten in Punk von Beginn an eine neofaschistische Bewegung erkannt haben, die kurzzeitig beliebten Hakenkreuz-Accessoires waren da eher ... lesen

 
40 Jahre späterTHE DAMNED - New Rose (7“, Stiff 1976)

Im Oktober 1976 erschien „New Rose“ als Debütsingle von THE DAMNED auf Stiff Records. Die B-Seite enthielt eine Coverversion des BEATLES-Songs „Help“, ungefähr doppelt so schnell gespielt wie das Original. Die Pioniere des britischen Punk huldigten also den Pionieren des Beat und Rock’n’Roll der Sechziger Jahre. Stiff Records veröffentlichte zu dieser Zeit ein breites Spektrum an Bands aus den Genres Punk, Ska und New Wave wie MADNESS, THE ... lesen

 
ADOLESCENTSUnter Freunden

Als im April Steve Soto und Kevin Seconds auf Duo-Solotour in Solingen zu Gast waren, nutzte ich die Gelegenheit, mit dem Bassisten und Gitarristen, ... lesen

 
ALEXANDER KÜHNEDüsterbusch City Lights - Popkultureller Widerstand in der DDR

Lugau, das war tiefste Provinz in der ehemaligen DDR. Doch Alexander Kühne gründete dort Anfang der Achtziger-Jahre den Club „Extrem“ und machte ihn ... lesen

 
ANTILLECTUALMelodie & Köpfchen

Eine ganze Weile war es still um Hollands Melodic-Punk-Helden ANTILLECTUAL. Drei Jahre nach dem letzten Album „Perspectives & Objectives“ haben sie nun aber mit „Engage!“ ein neues Album am Start und seit zwei Jahren hat sich nach diversen Besetzungswechseln an Bass und Schlagzeug auch das Personal-Karussell beruhigt. Mit den zwölf neuen Songs beweisen die Jungs aus Nijmegen an der holländisch-deutschen Grenze, dass ihre Stärke die Kombination ... lesen

 
Aus dem Schrank geholtMark Perry - SNIFFIN’ GLUE (2009, Omnibus Press, 208 S., £19.95)

Mark Perry, Jahrgang 1957, war einer, der die erste Punkwelle in England hautnah erlebte. Seine Lieblingsbands lesen sich bis zum ersten Punkkonzert eher normal: BEACH BOYS, David Bowie, T. REX, ROXY MUSIC, BLUE OYSTER CULT ... Dann der oft beschriebene Urknall: Die RAMONES werden im NME erwähnt und als Speerspitze einer neuen musikalischen Bewegung in den USA beschrieben. Im Juli 1976 ist es so weit, die Vier kommen nach London und verändern ... lesen

 
BARB WIRE DOLLSPunk-Nomaden

Kaum eine Band war in den vergangenen Jahren derart präsent in der Szene wie die BARB WIRE DOLLS. Ein paar Griechen, die auszogen, um im gelobten ... lesen

 
BAYSIDEReset and regret

Wer so viel in seiner 16-jährigen Bandgeschichte erlebt hat wie die Band um Anthony Raneri, wird wohl niemals aufhören, Platten zu veröffentlichen. ... lesen

 
BEASTIE BOYSZum Tod von John Berry

Am 20. Mai 2016 verstarb der an Morbus Pick, eine Form von erblicher Demenz, erkrankte John Berry, der 1981 Gründungsmitglied der New Yorker Band ... lesen

 
BLACK HEINODrei Fragen an ...

Ein Exil-Hamburger-Trio, jetzt in Kreuzberg ansässig. Zwischen „Heldentum und Idiotie“ verorten sie sich selbst ausweislich des Albumtitels, und ... lesen

 
BOOTBLACKSNew Yorker Synth-Post-Punk

BOOTBLACKS aus New York haben jüngst ihr zweites Album „Veins“ veröffentlicht und waren aus diesem Anlass für einige Konzerte auch in Deutschland. Im ... lesen

 
CHURCH OF CONFIDENCEBuenos dias, Argentina!

16.02. Berlin. Morgens um halb fünf trifft sich unsere kleine Reisegruppe, bestehend aus Bassist Süni, Drummer Jens, meiner Frau Lea und meiner ... lesen

 
Cover-IkonenCRASS The Feeding Of The Five Thousand (LP, Small Wonder, 1978)

Das Bibelzitat „Die Speisung der 5.000“, dazu eine Schwarzweiß-Collage – „Mehr Punk-Klischee geht ja wohl kaum“, mag man beim ersten Blick auf das ... lesen

 
CRYSTAL SODA CREAMVienna Decay

Das Wiener Trio CRYSTAL SODA CREAM, auf dem lokalen Label Totally Wired beheimatet und aus Theresa Adamski, Sebastian Ploier und Philipp Forthuber ... lesen

 
CULTURE SHOCKGo wild, reloaded!

Als sich die englischen Anarchopunks SUBHUMANS 1985 auflösten, gründete Sänger Dick Lucas die Reggae-Dub-Punkband CULTURE SHOCK. Zwischen 1986 und ... lesen

 
D GENERATIONGegen die Einweg-Gesellschaft

D GENERATION aus New York sind eine jener Bands, die lange weg waren vom Fenster, sich dann wieder zusammenrauften und irgendwann auf die Idee kamen, ... lesen

 
Dafür / dagegenVorbands

Sind Vorbands das, was Kaulquappen bei den Fröschen sind, so eine Art Vorstufe, bevor man richtig quaken darf? Störendes Gelärme vor der Band, wegen ... lesen

 
DAMIEN DONEMann wird Meer

Damien Moyal kennt man von AS FRIENDS RUST, und da die in den letzten Jahren nicht sehr aktiv waren, war und ist er als Musiker mit Bands wie SHAI ... lesen

 
DAVE SMALLEYMalen nach Noten

Dave Smalleys musikalische Vita liest sich wie ein Best-Of-Mixtape: DOWN BY LAW, DYS, ALL, DAG NASTY, um nur die bekanntesten zu nennen. Neben kontinuierlichen Veröffentlichungen und Konzerten mit DOWN BY LAW steckt er ständig in irgendwelchen Projekten, aktuell mit Marcelo Pesoa (ROCKWEILERS) als Singer/Songwriter-Duo. In den frühen Nullerjahren sorgte er für Kontroversen in der Szene mit einer angeblich (kultur-)konservativen Kolumne, die bei ... lesen

 
DESCENDENTSKaffee und Fürze

Milo hatte nie Zeit. Scheinbar alle Interviews zu den DESCENDENTS in den letzten zwanzig Jahren gab Bill Stevenson, woran nichts auszusetzen ist, ... lesen

 
DINOSAUR JR.Alles in Butter

Mitte Juni haben DINOSAUR JR. ein Konzert im E-Werk in Erlangen gespielt. Die einzige Club-Show in Süddeutschland in diesem Sommer war natürlich ... lesen

 
DISCO//OSLODeutschpunk aus dem Spaßbad

Vier Jahre ist es her, dass ich DISCO//OSLO zur Veröffentlichung ihres Debüts in Berlin interviewt habe. Jetzt endlich ist das zweite Album da, es ... lesen

 
DUESENJAEGERGrößere Wahrnehmung in kleinerem Rahmen

Ein Gedanke scheint in der Unterhaltung mit DUESENJAEGER immer wiederzukehren: „Wow, wir machen das schon seit 15 Jahren!“ Tatsächlich ist das sehr ... lesen

 
GENESIS P-ORRIDGE & PSYCHIC TVHer Majesty, the Godfather of Industrial Music

Genesis Breyer P-Orridge, 1950 als Neil Andrew Megson in Manchester geboren, ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten, die die Musikgeschichte ... lesen

 
GHOST TOWN NOIZE RECORDSGeisterstadt Regensburg?

Dass ein Label ein Netzwerk aus Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten entstehen lässt, mag in großen Städten eine normale Entwicklung sein. Dass derzeit aber gerade in der bayerischen Domstadt Regensburg ein gut funktionierendes Kollektiv um das 2015 gegründete Label Ghost Town Noize heranwächst, ist angesichts der überschaubaren Größe der Stadt doch bemerkenswert. Labelgründer Jürgen Streu erklärt, wie eins zum anderen ... lesen

 
GLITTERHOUSEVom Fanzine zum Kultlabel

Früher war alles besser? Ein bisschen vielleicht. Glitterhouse-Mitbegründer Rembert Stiewe erzählt von den frühen Jahren des Labels, das zu Beginn ... lesen

 
GURRAngst vor Vögeln

Seit vier Jahren gibt es die Berliner Powerpop-Garage Band GURR aus Berlin bereits, doch erst mit ihrer Mini-LP „Furry Dream“ schrammelten sie sich 2015 so richtig in das Bewusstsein der Punk-affinen Szene. Wir befragten Andreya und Laura Lee zu allem, was es rund um dieses plötzliche GURR-Phänomen zu fragen gilt – passend zum Release des neuen Albums „In My Head“ am 14. Oktober auf Duchess Box Records. Wie ist die Band entstanden und wie ... lesen

 
Gut einkaufenPlattenbau, Aachen

Den Plattenbau habe ich kennen gelernt, als die Besitzer sich schon nicht mehr für den Namen rechtfertigen mussten, da die ursprünglichen Taufpaten ... lesen

 
GUTTERMOUTHNie weg gewesen und doch wieder da

Zehn Jahre haben sich die aus Huntington Beach nahe Los Angeles stammenden, 1988 gegründeten GUTTERMOUTH mit der Veröffentlichung einer weiteren ... lesen

 
HANBALernen wir aus der Geschichte?

Vorgeblich 1931 gegründet im Krakauer Ghettoviertel Podgórze, wollen HANBA (deutsch: Schande) eine musikalische und literarische Fiktion sein, ... lesen

 
HARD LUCK STREETThe Shape Of Punk To Come

Nach dem Ende der TRASHCAN DARLINGS war es zunächst ruhig um die einzelnen Bandmitglieder. Doch seit einiger Zeit ist ihr Sänger Strange? Gentle ... lesen

 
HASSIm Namen der Liebe unterwegs

Die Altpunks HASS, Bandgründung 1978 im nördlichen Ruhrgebiet, feiern bald ihr vierzigjähriges Bestehen. Gegenwärtig sind sie fleißig am Touren und ... lesen

 
HingehenSO36, Berlin

Das mitten in Kreuzberg gelegene SO36 ist – neben dem Düsseldorfer Ratinger Hof – wohl der zu nennende Club, wenn es um die Geburtsstätte des Punk in ... lesen

 
JARED HARTErste Liebe: Punkrock

Als Gunnar von Gunner Records mir von Jared Hart erzählte, war der erste Gedanke: Nicht noch ein Singer/Songwriter aus einer Punkband! Wenig später ... lesen

 
JIM DIAMONDDetroit’s Garage Rock Godfather

Jim Diamond muss man wahrscheinlich nicht vorstellen: Der geniale Besitzer des legendären und leider geschlossenen Ghetto Recorders-Studios in ... lesen

 
Legendäre CompilationsChaos En France LP, Chaos Productions, 1983

Mit Punk aus Frankreich ist das immer so eine Sache. So waren Anfang der Achtziger Jahre nur wenige französische Bands außerhalb des eigenen Landes ... lesen

 
MALAS PALABRASPunkrock in Costa Rica

Ihre Heimat Costa Rica verheißt Exotisches, dennoch unterscheiden sich MALAS PALABRAS durch nichts von anderen europäischen RAMONES-Core-Bands. Die ... lesen

 
MALEDUKADOSMexikanische RAMONES-Anbetung

Im Frühjahr waren zusammen mit MALEDUKADOS aus Mexiko zwei Bands aus Österreich und Costa Rica – DEECRACKS und MALAS PALABRAS – auf Tour durch deren ... lesen

 
MASKED INTRUDERVerbrechen aus Liebe

Ihre bewährten Markenzeichen sind weiterhin die Banduniform mit den bunten Sturmhauben und farbig abgestimmten Chucks und Instrumenten, sowie ... lesen

 
MATZE ROSSIMein Mixtape

Im Mai war ich bei Freunden auf einer Hochzeit eingeladen. Die Party fand in einer Kneipe statt, in der Matze Rossi den Live-Musik-Part übernahm. Ich ließ mir die Gelegenheit nicht nehmen und befragte ihn kurz vor dem Auftritt noch zu seinen musikalischen Vorlieben und gab ihm als Aufgabe, zehn Songs zu nennen, die er momentan auf ein Mixtape aufnehmen würde. AT THE DRIVE-IN „Hourglass“ Ich finde diesen Song einfach schön. Als die Band ... lesen

 
MESSERNeue Besen kehren gut

Drei Jahre haben sich MESSER aus Münster Zeit gelassen, um ihr drittes Album „Jalousie“ zu veröffentlichen und jetzt ist es endlich da. Sogar seriöse ... lesen

 
MODERN BASEBALLOffen und ehrlich

Musiker sollten ihre Gefühle zeigen. Im Falle von MODERN BASEBALL und einem ihrer beiden Sänger und Gitarristen, Brandon Lukens, fiel das relativ ... lesen

 
SAOSINSchreiend zum Erfolg

Mehr als zehn Jahre nach der ersten gemeinsamen Veröffentlichung haben SAOSIN und Anthony Green wieder zusammengefunden. Es ist viel Zeit ... lesen

 
SEDLMEIRDeutschlands härtester Schlagersänger

Sedlmeir ist ein Phänomen. Eine Ein-Mann-Band mit satter E-Gitarre und billiger Retro-Elektronik. Ein einfacher Mann aus gutem Hause. Live eine Rampensau mit Punk’n’Roll-Attitüde, Gespür für große Melodien und Sinn für Schlager und Chansons. Ein grandioser Alleinunterhalter mit Verve, Esprit, Witz und Geschmack. Ein charmanter Freak, dem es gelingt, scheinbare Gegensätze miteinander zu verbinden. Im Anzug unterwegs auf dem schmalen Grat zwischen ... lesen

 
SehenswertEDGE – Perspective On Drug Free Culture (Deutschland 2010, Regie: Mark Pierschel, Michael Kirchner)

Über den 2010 erschienenen Film schrieb Peter Hoeren in Ox #91: Der Film „Edge“ reflektiert alle Facetten von Straight Edge. Zunächst einmal ist die Dokumentation sehr professionell aufgemacht, gute Kameraführung, sehr strukturiert und klar aufgebaut. [...] Hier und da sind ein paar Schnitzer, was aber in der Darstellung der Thematik keinen Abbruch tut. Interessant und ein Highlight sind die Interviewparts mit Ian MacKaye, dem ursprünglichen ... lesen

 
SKIN OF TEARSNeue Horizonte

25 Jahre sind SKIN OF TEARS aus dem Bergischen Wermelskirchen bereits aktiv. Zu Beginn beim damals szenebeherrschenden Lost & Found-Label unter ... lesen

 
SWANSAlles über Solingen

2010 reaktivierte Michael Gira seine ursprünglich von 1982 bis 1997 von New York aus aktive und damals gleichermaßen von ihm und Co-Sängerin Jarboe ... lesen

 
THE JULIE RUINDruck raus, Leben rein

Im folgenden Interview stellt THE JULIE RUIN-Frontfrau Kathleen Hanna gutgelaunt und wortreich klar, dass sie sich dagegen sträubt, zum ewigen ... lesen

 
Thorsten Stein & MAD SIN

Die Zerstörung einer Legende? 2017 hat die Berliner Psycho-Punk-Legende MAD SIN eigentlich Grund zum Feiern, dann nämlich gibt es die fast ... lesen

 
TOMMY MOLOTOW (CANAL TERROR, MOLOTOW SODA)EINE FRAGE AN ...

Warum ist ein Bauch vom Saufen besser als ein Buckel vom Arbeiten? (CANAL TERROR veröffentlichten 1984 das Lied „Saufbauch“ mit dem Refrain „Ich ... lesen

 
TWIN REDExit CLIENT., en

TWIN RED klingen, als hätte man sie Mitte der Neunziger in Karbon eingefroren – wie Han Solo in „Star Wars“ – und jetzt erst wieder aufgetaut. Die ... lesen

 
VINNIE FIORELLO (LESS THAN JAKE)MY LITTLE DRUMMER BOY, Folge 35

Mit „Pezzcore“ erschien 1995 das erste Album von LESS THAN JAKE und wurde eines der einflussreichsten Alben der zweiten Skapunk-Welle, die aus den ... lesen

 
Von Zeiten des LachensVom Ritchie über Wolfgang „Wölli“ Rohde

Am 25. April dieses Jahres erlag der frühere DIE TOTEN-HOSEN-Drummer Wolfgang „Wölli“ Rohde dem Krebs. Noch im August 2015 hatte sich Wölli beim Ox-Interview extrem kämpferisch gegeben und wollte seiner Krankheit trotzen. Ein paar Monate später – und somit noch zu Wöllis Lebzeiten – kam auch bei einem Treffen mit seinem Nachfolger am Hosen-Schlagzeug, Vom Ritchie, die Sprache auf Wölli. Dabei stellte sich heraus, dass es zwischen den beiden ... lesen

 
YESTERDAY’S KIDSTim Hackemack über sein Punk-Fotobuch

Mit „Yesterday’s Kids“ ist dieser Tage ein Buch über 77 Punks und Skins aus Deutschland erschienen, die alle die 40 überschritten haben und die Tim ... lesen

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Die Düsseldorfer Punkrock Durchstarter ROGERS blicken auf ereignisreiche 18 Monate zurück: Ihr gefeiertes Zweitwerk „Nichts zu verlieren“ (People Like You Records) fand sich verdientermaßen in den Media Control Charts wieder und die Band spielte ... mehr

 
 

Newsletter