Interviews :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #116

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.10.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SICK OF IT ALL-Album "Last Act Of Defiance" auf CD als Prämie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #16

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #16: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

Interviews

Interviews der Ausgabe #35 (II 1999)

BAZOOKAS

"....first we need the car. And after that, the drugs. And then the tape recorder, for special music, and some Acapulco shirts." - hätte Hunter S. Thompson die BAZOOKAS gekannt, wäre bei dieser abenteuerlichen Fahrt vielleicht noch ein Tape von ihnen dabeigewesen. Möglicherweise. Sicher dagegen ist, daß die Platten der BAZOOKAS bereits seit geraumer Zeit gerne mal den Weg auf meinen heimischen ... lesen

 
BELLRAYS

Als ich "Let it blast.", das erste Album der in Los Angeles beheimateten BELLRAYS letztes Jahr zugeschickt bekam, war ich nach dem ersten Hören reichlich entsetzt: Was, Tony Fate von den geschätzten GREY SPIKES, spielt jetzt Hardrock?! Nee, ohne mich! Doch siehe da, je öfter ich das Album hörte, desto mehr frass sich die Stimme der schwarzen Frontfrau Lisa in meinem Gehör fest, und musikalisch ... lesen

 
BOMBSHELL ROCKS

Ich gebe es ja zu: in diesem Heft gibt es mit DROPKICK MUPRHYS, US BOMBS und BOMBSHELL ROCKS gleich eine Triple-Dröhnung Siebenundsiebziger-Punkrock. Die schwedischen BOMBSHELL ROCKS sind jedenfalls trotz ihres jugendlichen Alters - die Fünf sind allesamt erst Anfang 20 - begnadete Wiedererwecker jenes rotzig-aggressiven Streetpunks, wie er Ende der Siebziger in England erfunden wurde. Und weil´s ... lesen

 
Buch dein eigenes beficktes Leben -

Vor ca. 5 Jahren habe ich das erste Mal vom "Buch Dein Eigenes Beficktes Leben" gehört, der bislang besten Punk/HC-Adressensammlung für den deutschsprachigen Raum. Nachdem ich mit meiner Band SMALL BUT ANGRY im Frühjahr 1995 einmal quer durch die Republik getourt bin, habe ich Martin Schmeil alias "the Bernd!" mit den gemachten Erfahrungen zu einigen Läden angeschrieben, woraus sich ein lockerer ... lesen

 
COUCH

Drei Monate nach meinem Umzug nach München weiß ich zwar immer noch nicht so recht, was ich vom musikalischen Angebot dieser Stadt halten soll, aber zumindest ist Weilheim nicht weit, die Heimat von Labels wie Payola, Kollaps und dem sich zum Vertrieb gemauserten Hausmusik-Mailorder. Bei Kollaps unter Vertrag ist auch seit drei Platten das Münchner Trio COUCH, mittlerweile verstärkt durch die ... lesen

 
Crank! Records

Crank! Records ist ein kleines, feines Label aus Los Angeles, das vor allem mit MINERAL sowas wie einen "Hit" landen konnte. Jeff, der Macher des Labels, beantwortete mir via Email ein paar Fragen, die ich ihm freilich auch persönlich hätte stellen können, traf ich ihn doch zufällig einige Zeit später in Austin bei der Musikmesse SXSW. Wann hast du das Label gestartet? In Gedanken mit 10 ... lesen

 
DROPKICK MURPHYS

Es wäre gelogen, würde ich behaupten, ich hätte mich von Anfang an rückhaltlos für die Bostoner DROPKICK MURPHYS begeistern können. Nö, irgendwie war mir der Streetpunk der Bostoner bislang eine Spur zu dick aufgetragen. Aber bitte, man ist ja lernfähig, und nachdem ich Al Barr, einst bei den BRUISERS und seit über einem Jahr neuer Sänger der Eastcoast-Formation, kennengelernt hatte, musste ich ... lesen

 
EL MARIACHI

Niemand kann die legendäre SCORPIONS-Pyramide so detailgetreu nachempfinden wie sie, und Antonio Banderas würde neben ihnen zur Statistenfigur verblassen: EL MARIACHI aus Göttingen. Die fünf Mariachen sind Niko und Stevie an der Gitarre, Bassist Ralfi, Schlagzeuger Matto sowie Tobi als Sänger und Tanzdame. EL MARIACHI veröffentlichen Anfang Mai eine Split-LP zusammen mit MAD MINORITY (die beste ... lesen

 
ELECTRIC FRANKENSTEIN

Ja, ich gebe es zu: sie haben mich in letzter Zeit etwas genervt mit ihrer Release-Politik: kein Ox-Heft erschien, in dem nicht mindestens zwei neue oder alte oder sonstige ELECTRIC FRANKENSTEIN-Platten besprochen wurden, wobei wirklich neues Material oft rar war. Mit "How To Make A Monster", dem neuen Album, sind die aus New Jersey stammenden ELECTRIC FRANKENSTEIN jetzt bei Victory Records ... lesen

 
Estrus Records

Estrus Records aus Bellingham im US-Bundesstaat Washington ist mit Sicherheit eines der derzeit besten Labels der Welt. Ein Superlativ, ich weiss, aber bei wievielen Labels hat man sonst das Gefühl, dass so gut wie jede Veröffentlichung ihre Berechtigung hat, musikalisch und deshalb, weil man dem Menschen, der hinter den Veröffentlichungen steckt, soviel an geschmacklicher Kompetenz zutraut, dass ... lesen

 
FORCED TO DECAY

Über vier Jahre ist es schon her, daß FORCED TO DECAY mit ihrem "No Way Out"-Demo das erste Mal in Erscheinung traten. Seit damals hat sich viel bei der im Großraum Solingen beheimateten Band getan. Diverse Sampler-Beiträge, die "Yggdrasil"-7" und die "Lächeln als Leistung"-LP/CD folgten. Doch vor allem live hat sich die Kapelle nicht lumpen lassen, und somit kann man mittlerweile auf gut 200 ... lesen

 
FORGOTTEN REBELS

Mit Kanada verbinden die meisten Menschen Holzfällerhemden, berittene Bullen, Mounties genannt, und Eishockey. Eventuell noch Jack London, dann ist es aber auch meistens vorbei. Dass es aber in Kanada klasse Punkrock nicht erst seit DOA gibt ist vielen nicht bewußt. Eines der kanadischen Punkrock Urgesteine sind die FORGOTTEN REBELS aus Hamilton. Das liegt da, wo die Grenze zwischen Kanada und ... lesen

 
Hobbyox - Ein Besuch auf der Intermodellbau ´99

Geht man als Mann erst einmal auf die 30 zu, wird es langsam Zeit, sich nach einer Freizeitbeschäftigung, einem Hobby umzuschauen. Genauer gesagt gilt es, einen seinem Alter gemäßen, entsprechend seriösen und soliden Zeitvertreib zu finden; kurz: ein richtiges Männerhobby ist es, was nun gefragt ist. Schließlich befindet man sich in einer Lebensphase des Umbruches, dementsprechend muß sich ... lesen

 
HOOKERS

"Die Nutten" - so simpel und prägnant lautet der Name dieser Band in deutscher Übersetzung, und dass da kaum intellektualisierendes Gesabbel und eher direkte, laute Musik zu erwarten sind, sollte sich jedem erschlossen haben, der die Platten des Quartetts aus Lexington, Kentucky kennt. Die HOOKERS, deren Debüt-Album "Satan´s Highway" Anfang ´98 auf Scooch Pooch erschien, sind Adam Neal (voc, ... lesen

 
KILL HOLIDAY

Mit "Somewhere between the right is wrong" haben KILL HOLIDAY aus San Diego ein Debüt-Album aufgenommen, das mich so begeistern konnte wie schon lange keine Platte mehr - auch wenn ich damit bei meinen punkrockversessenen Mitstreitern nur verständnislose Blicke erntete. Zu lasch und poppig sei die Platte - nun gut, Pop-Potential hat sie sicher, doch von lasch kann keine Rede sein, wie die ... lesen

 
LA DONNAS

Eins vorweg: für das nun folgende Interview übernehme ich keine Garantie, denn alle Beteiligten, die Band, Mattes (der von den CELLOPHANE SUCKERS) und ich waren zum Zeitpunk, da man sich auf der Terasse des feinen Austiner Rock-Clubs "Red Eyed Fly" einfand - übrigens direkt gegenüber des Polizeipräsidiums -, schon völlig besoffen und bekifft... Die LA DONNAS hatten eine Stunde zuvor gewaltig ... lesen

 
LAPSE

Durch das wirklich exzellente Album "The Betrayal" neugierig geworden, nutzte ich die Gelegenheit, mich am Rande eines "Emo-Core"-Festivals in Monheim mit THE LAPSE-Sänger/Songschreiber/Gitarrist Chris Leo zu unterhalten bzw. von ihm unterhalten zu werden, weil Leo nicht nur ein prima Musiker, sondern auch ein exzellenter Redner und Erzähler ist, so daß ich etwas kürzen mußte!!! Aber lest selbst. ... lesen

 
Neuseeland - Ein Reisebericht

Endlich war es wieder soweit; NEUSEELAND. Nach 1994 ging es zum zweiten Mal auf die Reise an das andere Ende der Welt. Da keine Impfungen oder andere Einreisebestimmungen zu beachten sind, waren außer dem Reisepaß keine weiteren Formalitäten zu erfüllen. Schnell gebucht und am 19.01.99 via ICE ab nach Frankfurt. Mit der indonesischen Garuda-Airlines (in Fachkreisen auch "Jo-Jo Airline" genannt, ... lesen

 
NIMRODS

In einem Review stand mal geschrieben, "Die Nimrods strahlen heller als tausend Kühlschrankinnenbeleuchtungen"*. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht so ganz, was das eigentlich bedeuten soll. Ich glaube aber, daß es doch irgendwie etwas Positives ausdrücken sollte, so eine Art subtiles Kompliment nach dem Motto "doof aber niedlich". Möglicherweise sollte es aber auch etwas viel bedeutsameres ... lesen

 
Screaming Apple Records

Ok, alle mal hübsch aufgepasst! Es ist ja nunmal so (und nicht etwa anders): der Mensch ist ein Gewohnheitstier und benötigt daher für ein geordnetes Dasein auf unserem schönen Mutterschiff Erde gewisse Konstanten, Eckpfeiler, feste Bezugspunkte, da selbige beruhigen, zu geregelten Schlafgewohnheiten führen und somit für einen gesunden Teint sorgen. Umso tragischer ist es daher, dass der Homo ... lesen

 
SICK OF IT ALL

Nachdem im letzten Ox bereits ein halbseitiges Kurzinterview mit SICK OF IT ALL zu lesen war, entschlossen wir uns, das legendäre New Yorker Hardcore-Quartett noch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn nie zuvor waren die Jungs aus dem Big Apple so beliebt und erfolgreich wie heute, wie die völlig ausverkauften Hallen und Clubs der Europa-Tournee im Februar/März eindrucksvoll bewiesen. Wir ... lesen

 
SIGI POP

Wer noch immer glaubt, dass im Süden nichts in Sachen Punkrock abgeht, der sollte sich mal eine Platte von SIGI POP reinziehen. Der war in den Achzigern Sänger bei der angesagten Münchner Funpunk-Band MARIONETZ und spielt inzwischen als Ein-Mann-Band neue Scheiben ein. Das Münchner Ox-Dreigestirn Simon Brunner, Alex von Streit und Thomas Kerpen nahm sich des Szeneveteranen an. Müsstest du dich ... lesen

 
TAGTRAUM

Hallo allerseits, da sind wir wieder, zurück in dem Land, in dem mit einem Lächeln so umgegangen wird als ob es etwas kostet. Eigentlich sollten wir gleich wieder unser Zeux packen und Deutschland den Arsch zeigen, aber leider bleibt´s halt nur bei den Plakaten. Egal, jedenfalls hier ein kleiner Bericht über unsere 10-Tage-Tour durch Spanien: Sicher fällt es mir schwer die richtigen Worte für ... lesen

 
TEN FOOT POLE - BUCK WILD - UNDECLINABLEAMBUSCADE

Verschwitzte Körper, laute Gitarrenriffs, unzählig viele hübsche Studentinnen und natürlich drei verflucht gute Melodypunk - Bands, die genau wußten wie man einen Haufen 15-18jähriger Skater zum Ausrasten bringt. Volles Haus, so ungefähr 400 Leute und eine Stimmung, wie man sie im Exxil in Trier wohl nur selten miterlebt hat bei Konzerten dieses Genres. Da stellt sich unweigerlich die Frage, ... lesen

 
UNDERTONES

In unserer heutigen nunmehr schon sechsten Nachhilfestunde (Kinder, wie die Zeit vergeht!) werden wir uns mit den neben den BUZZCOCKS exquisitesten und erhabensten Zauberern des Melodic Punk Rock beschäftigen, den UNDERTONES. Und damit möchte ich euch auch gleich hier zu Beginn fragen, wie ihr Feargal Sharkey in Erinnerung behalten wollt: als homosexueller (not PC!), schwanzloser, ... lesen

 
US BOMBS

Ich war ja bis zuletzt unschlüssig, ob ich wirklich ein Interview mit Duane Peters, dem Sänger der US BOMBS, machen sollte, doch nachdem ich gesehen hatte, wie der Kerl sich auf der Bühne abrackert, sich auf den Boden wirft, am Mikroständer hängt, halbnackt irre Grimassen zieht und Schmerz, Wut und Aggression verdammt beeindruckend rüberbringt, war ich vollends überzeugt: Nach dem Auftritt in der ... lesen

 
USELESS ID

Erstmals stiess ich auf USELESS ID, als ich im Frühjahr ´97 in San Francisco Flyer für ein Konzert mit ihnen sah - mit dem Hinweis, die Band komme aus Haifa in Israel. Nun ist Israel ja nicht gerade als Hort des Punkrocks bekannt, also dachte ich mir, ich stelle den Jungs via eMail einfach mal ein paar Fragen. Mein Gegenüber in Haifa (laut Wetterbericht standen Mitte April den 10° hier 34° dort ... lesen

 
Y.M.C.ASS

- 1- Das Licht des Mondes fiel blaß ins Penthouse des Zollhofes, als Sven Hodo und The Rose of Abel (formerly known as Abel Rose) bei einem Gläschen Erdbeersekt zusammensaßen und über ihre gemeinsamen Zukunftspläne sprachen. "Von Luft und Liebe allein können wir wohl nicht mehr lange weiterleben", stellte Sven Hodo beim Blick auf die Monatsabrechnung fest und besann sich dabei auf sein Talent als ... lesen

Suche

Ox präsentiert

CREEPSHOW

Horrorbilly, so nennen die Kanadier THE CREEPSHOW ihren wahnsinnigen Mix aus 50s Rock'n'Roll, energiegeladenem Punkrock, einem Hauch von Ska und vielen melodiösen Refrains - welcher wohl kaum eine Hüfte unbewegt lässt. Dieser Sound geht direkt unter ... mehr

 
 

Newsletter