Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #37 (IV 1999)

7 SECONDS

7 SECONDS - das ist eine jener Bands, die man gerne mal mit dem Attribut "legendär" belegt, und in der Tat, ihre frühen Platten "The Crew" und "Walk Together, Rock Together" sowie das seinerzeit nicht unumstrittene Album "New Wind" sind schon Sachen, die man im Schrank stehen haben sollte. Kevin Seconds, der Kopf der 7 SECONDS und "Erfinder" jenes Stils, der seinerzeit als "Posicore" bezeichnet ... lesen

 
Akira-Tattoo

Das erste Tattoo hat wohl genau so etwas absolutes wie der erste Fick und ist ein Erlebnis, das man wirklich nie vergessen wird! Naja, wenigstens so in etwa. Ich habe mich lange darum gedrückt, obwohl ich bestimmte Motive schon seit fast über 10 Jahren mit mir rumschleppe. Doch wem soll ich vertrauen, mich für mein weiteres Leben zu kennzeichnen? Wie soll ich wissen, ob der Typ, der da die Nadel ... lesen

 
AVAIL

AVAIL haben nicht nur einen männlichen Cheerleader mit dem obskuren Namen "Beau Beau" in der Band, sondern gehören ganz nebenbei noch zu dem Besten, was das Punk/Hardcore-Genre jemals zu Tage gefördert hat. Nachdem ihre Platten jahrelang auf Lookout Records erschienen sind, stehen sie nun bei Fat Wreck Chords unter Vertrag. Gute Gründe also, um den extrem netten Herren aus Richmond, Virginia mal ... lesen

 
BEVIS FROND

THE BEVIS FROND, das ist Nick Saloman, der zumindest auf seinen Platten alle Instrumente selbst einspielt. Er scheint darüber hinaus ein so gewaltiges Output zu haben, wie kaum ein zweiter Musiker. So verzeichnet sein Gesamtwerk bereits 15 Platten, sieben davon Doppel-LPs und eine Triple-LP. Hinzu kommen diverse EPs, Tapes und jede Menge Projekte zusammen mit anderen Musikern, wie z.B. Mary Lou ... lesen

 
BLOWTOPS

Gott im Himmel - THE BLOWTOPS lassen mich vor Angst in die Hose scheissen. Real Evil Creepy Shit! So verdammt böse, dass Solingen nachts das Licht anlässt. THE BLOWTOPS aus Buffalo, New York sind eine wahrhaft unheilige, mit Leid und Schmerz getränkte, nach Blut und Vergeltung dürstende, im Wahnsinn der Dunkelheit lauernde Fuzzmonstermutation, die gekommen ist, um deiner total lahmen ... lesen

 
DIE ÄRZTE

Muss hier jetzt ein Vorwort stehen? Muss ich die ÄRZTE einführen? Nein, wohl eher nicht, sondern stattdessen womöglich erklären, warum dieses Interview in diesem Heft steht. Ganz einfach: Weil wir Lust drauf hatten, oder um es mit den ÄRZTEN - ich zitiere aus "Punk ist..." vom "13"-Album - zu sagen: "Mach dein Ding - steh dazu". Und so zogen Tom, David und ich uns am Rande der "Vans Warped Tour" ... lesen

 
DONNAS

Shark! In todaylinski Punkrock-Shop much peoples in there bands are having gegotten boreweile, because sound is the equal with others bands and peoples. And attitution. So when I was have looking after other interest kicks, my ei fell on the DONNAS of USA. Thise is a big land with invention of Rock´n´Roll and leyder a bit häwi kapitalisky, THE DONNAS is a compleet band of womans and has no man ... lesen

 
DRUNK

Norwegen, wer denkt da nicht ausschließlich an Rock und TURBONEGRO? Zum Beispiel Leute wie ich, und das gerade dann, wenn einem eine Band wie aus Oslo die Erinnerung an die Zeiten von LIFE... BUT HOW TO LIVE IT?, SO MUCH HATE und Konsorten wiedergibt. Grund genug, Roger von DRUNK ein paar Fragen zu stellen - deren Beantwortung wegen eines Unfalls jedoch reichlich lange auf sich warten ließen.  ... lesen

 
Emsland-Hype II - Die Provinz lebt

In einer der letzten Ausgaben warf ich ja bereits einmal meinen journalistischen Scheinwerferspot auf das Phänomen "Emsland-Hype". Derartig ausgeleuchtet kam heraus, dass die Bezeichnung irgendwie wohl nicht so ganz stimmig sein kann, da schließlich eine der gerade mal zwei gefeatureten Bands (nämlich die FREEBEES - die anderen waren die BACKWOOD CREATURES) gar nicht aus dem Emsland kommt. ... lesen

 
FETISH 69

Seit 1993 haben die Wiener FETISH 69, die bereits seit Ende der 80er zu den österreichischen Pionieren in Sachen Industrial und Noiserock gehören, "nur" drei Longplayer und eine EP aufgenommen. Inzwischen ist es zwar eher eine Tugend als ein Makel, nicht jedes Jahr eine neue Platte aufzunehmen, dennoch hatte ich nach "Purge" (1996) irgendwie den Eindruck, dass man sich soundmäßig in eine ... lesen

 
FLYSWATTER

Im Juni diesen Jahres veröffentlichten FLYSWATTER ihre erste CD "Black And Blue", von der auch ein Song zur Ox-Compilation #35 beigesteuert wurde. Während die Band in ihrer Gründungsphase in den Jahren 94/95 noch auf Schulfesten vorzufinden war, entwickelte sich die emotionsgeladene (Punk-)Rockformation aufgrund ihrer Liveperformance und ihres Songwritings, nicht zuletzt auch wegen der ... lesen

 
FU MANCHU

Scott Hill und seine Mannen haben es wieder getan! Ihr neues Werk "King of the Road" ist wieder einmal ein absoluter Überflieger. Keine andere Band des sogenannten "Stonerrock"-Genres versteht es so schlicht und ergreifend einzigartig loszurocken. Mit jedem neuen Output der Band wächst auch ihre Beliebtheit, da der Sound ehrlich und straight rüberkommt. Höchste Zeit also, Mr. Scott Hill via ... lesen

 
GET UP KIDS

Das Mädchen, um das es eigentlich geht, im Arm. Ein Sonnenuntergang, der, obwohl wunderschön, es nicht im geringsten mit eben diesem Mädchen aufnehmen kann. Der Himmel aufregend beeindruckend mit Wolken verhangen. Und Musik. THE GET UP KIDS. Sanfte Gefühle hart ausgedrückt. Kreischende Gitarren spielen die wunderschönsten Melodien, und ein Sänger, der nicht nur wie der Sohn von Jeremy Enigk ... lesen

 
GOOD RIDDANCE

Das aktuelle GOOD RIDDANCE-Album und verschiedene Live-Auftritte in letzter Zeit zeigten deutlich, dass das Quartett aus Santa Cruz sich von seinen Labelkollegen und der Tendenz zu seichten Melodien, musikalisch gesehen, distanzieren. Und die üblichen Vergleiche ziehen bei GOOD RIDDANCE eh nicht, da keine andere West Coast-Band es so gut versteht, klassischen kalifornischen Punkrock und ... lesen

 
Hopeless Records

Seit ein paar Jahren hat sich Hopeless Records als eines der interessantesten kalifornischen Labels etabliert, das zwar noch ein gutes Stück von der Grösse von Epitaph oder Fat Wreck entfernt ist, aber mit Bands wie den QUEERS, den NOBODYS, AGAINST ALL AUTHORITY, SCARED OF CHAKA, HECKLE, FUNERAL ORATION, 88 FINGERS LOUIE oder DILLINGER 4 eine imposante musikalische Bandbreite abdeckt. Ich ... lesen

 
HOT WATER MUSIC

An dieser Band scheiden sich viele Geister. Ist das, was sie da treiben nun Emo oder Punkrock, ist es Hardcore oder gar einfach nur Rock´n Roll? Eigenständig sind sie allemal, live einfach grandios und eine ziemlich eingeschworene Gemeinschaft. Diesen Eindruck wußte zumindest Chuck, seines Zeichens Sänger und Gitarrist der Band aus Florida, am doch schon empfindlich kühlen Abend des 2.9. auf der ... lesen

 
Jade Tree Records

Jade Tree Records ist seit ein paar Jahren eines der profilitiertesten Labels, wenn es um Musik geht, die zwar aus Punk- und Hardcore entstanden, aber mittlerweile ein paar Schritte weiter gegangen ist. Bands wie LIFETIME, J CHURCH, JOAN OF ARC, KID DYNAMITE,vor allem aber JETS TO BRAZIL und PROMISE RING haben das Bild des Labels von der Ostküste geprägt, das sich schon immer durch besonders ... lesen

 
Johnny Thunders

Johnny Thunders gilt sicher bei vielen unter der "Alter-Sack- Punkrock-Fraktion" auch noch einige Jährchen nach seinem Ableben als großer Held. Schon Mitte der Siebziger erspielte er sich als Mitglied/Songwriter der NEW YORK DOLLS seinen Platz in der Hall Of Fame des Punkrock´n´Roll, und gerne legt der geneigte Fan auch einen Tonträger der Folge-Band HEARTBREAKERS oder aus dem frühen Solowerk auf ... lesen

 
KASSIERERKunst und Kultur

Es soll ja Menschen ausserhalb des Ruhrgebietes geben, die nicht so ganz nachvollziehen können bzw. wollen, was zwischen Duisburg und Dortmund so abgeht und wie sonst ganz normale, vernünftige und friedliche Liebhaber guter Musik eine Band wie die KASSIERER abfeiern können - von den LOKALMATADOREN und EISENPIMMEL ganz zu schweigen ... "Musik für beide Ohren" heisst das neue Album des Quartetts ... lesen

 
KneipenführerHamburg, Teil 2

Deutschland ist schön. Seine Wälder, Berge und Seen. Die Landschaft mit ihren malerischen Dörfern, das Meer, die Flüsse und vor allem seine gastfreundliche Bevölkerung. In beschaulichen Bauerndörfern oder aufregenden Städten ist ein jeder Fremde herzlichst willkommen. So will es uns ein Tourismusführer weißmachen. Mmh, beginnt man da zu denken. Die fünf neuen Bundesländer in Mitteldeutschland ... lesen

 
KneipenführerMünchen

Wenn man als Münchner Besuch hat, kann man das Gejammere schon vorher auswendig: Jaja, die Kneipen machen meistens schon um 1 Uhr zu. Klar, um die Uhrzeit geht man in anderen Städten erst aus dem Haus, um einen drauf zu machen. Wir wissen: ist eben nicht Berlin oder Hamburg hier. Um so schlimmer, dass viele als einzige Adresse das Kommerz-Vergnügungs-Ghetto Kunstpark Ost mitbringen und dann sogar ... lesen

 
LES JACKS

Rock´n´Roll ist sicherlich einer der strapaziertesten Begriffe in der Musikpresse. Das gilt für diese im Allgemeinen, im Besonderen aber für das - im weitesten Sinne - Punkrockzeitungswesen und damit nicht zuletzt auch für just die Publikation, die sie gerade in ihren schorfigen Händen halten. Dabei muß die Bezeichnung Rock´n´Roll für so ziemlich jede Stilrichtung herhalten, in der so etwas ... lesen

 
MOTHER SUPERIOR

MOTHER SUPERIOR kommen! Sie brauchen zwar noch ein wenig Zeit, um die Weltherrschaft an sich reissen zu können, aber dann wird es gewaltig krachen! Fast hätten sie vor zwei Jahren in ihrer Heimat Schweden den begehrten Grammy für ihr Debüt "The Mothership Has Landed" bekommen, doch leider kamen ihnen die HELLACOPTERS zuvor. Seit einiger Zeit steht nun das zweite Opus "The Mothership Movement" in ... lesen

 
Munster Records

Munster Records aus Madrid, Spanien, ist mit Sicherheit eines der profiliertesten und besten europäischen Punk-Labels. Der Katalog ist nicht nur mengenmässig beeindruckend, sondern auch qualitativ ´ne Wucht: Munster haben nicht nur aktuelle spanische, US-amerikanische und australische Bands im Programm, sondern widmen sich seit geraumer Zeit auch dem Wiederveröffentlichen - gerade auch auf Vinyl ... lesen

 
NEBULA

NEBULA sind ziemlich geschlaucht. Gerade haben die drei Jungs einen obergeilen Gig im Solinger "Getaway" absolviert, und jetzt müssen sie noch für ein Interview bereitstehen. Aber es wurde höchste Zeit, den ehemaligen FU MANCHU-Musikern Eddie Glass und Ruben Romano, die mit dem Bassisten Mark Abshire NEBULA aus der Taufe hoben, ein bisschen auf den Pelz zu rücken. Zwei fett rockende EPs und ein ... lesen

 
NOTHING IN COMMON

Bei der großen Flut an Veröffentlichungen fällt es immer schwerer echte Highlights auszumachen. Ausgerechnet aus meiner Heimatstadt Neuss muß dann eine CD in meine Hände gelangen, die mich restlos begeistert und seit Tagen meinen CD-Player nicht mehr von außen gesehen hat. NOTHING IN COMMON heißt das Quartett, das mit ihrem in Eigenregie aufgelegten Debüt den Schreiber dieser Zeilen zu wahren ... lesen

 
Popkomm ´99 - Tuberkel vs. Musicbizz

Sternzeit 1999. Ich betrete das Raumschiff Popkomm., die "Messe für Popmusik und Entertainment", und zwar durch den Hangar der Messehallen zu Köln Deutz. Die Domstadt ist kurzfristig zur Musikhauptstadt der Welt mutiert! Was im Düsseldorfer Zak einst mit 8 oder 10 Ständen begann, ist heute unüberschaubarer denn je! Ein Shuttle bringt mich zur Umkleide. Ich ziehe meinen Traumanzug an. Die ... lesen

 
Recess Records

Es gibt ja nicht viele Labels, bei denen ich so richtig ins Schwärmen komme, aber auf Recess Records sollte man schon achten. Also tut mir einfach einen Gefallen, und kauft anstatt der tausendsten Epifat- Platte doch einfach mal was auf Recess. Ist erstens billiger und zweitens besser, und die Auswahl - von Pop-Punk wie F.Y.P bis Asselpunk (QUINCY PUNX) ist alles dabei - stimmt auch, Ausfälle ... lesen

 
Revelation Records

Revelation Records ist mit Sicherheit eines der profiliertesten US-Independent-Labels, und während andere unabhängige Plattenfirmen oft eine kurze Hochphase erleben, um danach wieder vor sich hin zu dümpeln, gelang es Revelation-Boss Jordan Cooper über einen Zeitraum von über zehn Jahren, immer on top zu sein. Gegründet in der East Coast Hardcore-Szene der späten Achtziger und mit Releases wie ... lesen

 
SCARED OF CHAKA

SCARED OF CHAKA waren bereits zweimal auf Europatour, spielten auf zwei Ox-Festivals, waren auf der Ox-CD zu hören und vor einigen Ausgaben natürlich auch schon mal mit einem Interview auf diesen Seiten vertreten. Trotzdem scheint mir, dass erst mit der neuen Platte auf dem Hopeless-Sublabel SubCity ein paar mehr Leute von der Ausnahmeband aus Albuquerque, New Mexico Notiz genommen haben. Dave ... lesen

 
SCRAPY

Die achtköpfige Ska/Oi!-Formation aus Niederbayern beehrte das tanzfroi!dige Publikum in diesem Jahr etliche Male auf diversen Festivals und Freiluftkonzerten. Unter anderem supportete die junge Band in den letzten zwölf Monaten Grössen wie SKARFACE, DR. RING DING AND THE SENIOR ALLSTARS, LOADED, THE HOTKNIFES, SKOIDATS oder CITIZEN FISH und machte trotz manch trägem Publikum eine gute Figur. ... lesen

 
SHAI HULUD

Kaum eine andere Band hat mich je zuvor so stark berührt wie diese: SHAI HULUD sind kompromißlos, sowohl in musikalischer, wie auch in textlicher Hinsicht. In jeder Stimmung freilich kann ich mir "Hearts Once Nourished With Hope And Compassion", das Debütalbum von 1997, nicht anhören, dazu ist es einfach zu intensiv, oft auch zu depressiv. Musikalisch gesehen wandeln sie auf dem schmalen Grat ... lesen

 
SNAPCASE

Nein, die deutsche Übersetzung von SNAPCASE heißt nicht "Schnapsglas", denn schließlich haben wir es hier mit einer reinen Straight Edge-Band zu tun, die um alle Sorten von Drogen einen weiten Bogen macht. Spätestens mit ihrem ´97er Werk ""Progression Through Unlearning" haben sich die Jungs ein Denkmal gesetzt und eine der innovativsten Hardcore-Scheiben dieses Jahrzehnts geschaffen. Kurz danach ... lesen

 
SO WHAT!

Bottrop? Na ja, nicht unbedingt bekannt für seine guten Punkrock-Acts, und trotzdem (oder deshalb?) haben sich SO WHAT! über die Jahre zu einer richtig coolen Band gemausert. Leider haftet den Unterhemdposern immer noch das Melodycore-Image an, was man mittlerweile aber als veraltet ansehen sollte. Nachdem man sich irgendwie aus den Fängen des Lost & Found-Imperiums befreien konnte, ist man nun ... lesen

 
SPERMBIRDS

Doch, ja, seien wir bescheiden: die SPERMBIRDS waren mit Sicherheit eine der wichtigsten deutschen Punk/Hardcore-Bands der Achtziger und frühen Neunziger. Ihre frühen Alben "Something To Prove" (´87), "Nothing Is Easy" (´88), "Common Thread" (´90) und "Eating Glass" (´92) waren durchweg Meisterwerke, mit "Joe" erschien dann kurz darauf noch eine klasse EP unter Beteiligung von Frontmann Lee ... lesen

 
WEAKLINGS

Von wegen "Schwächlinge"! Die WEAKLINGS, die uns in recht kurzer Zeit via Junk Records mit zwei Longplayern beschert haben, sind neben den HOOKERS, ZEKE und den LA DONNAS derzeit so mit das Arschtretendste. In der Hoffnung, die Band damit zu ermutigen, doch im nächsten Jahrtausend mal nach Europa zu kommen, stellten wir Sänger Wayne ein paar schlaue Fragen. Okay, zuerst die Standardfragen: ... lesen

Suche

Ox präsentiert

CABBAGE

CABBAGE sind eine politische Band. Songs über den neuen amerikanischen Präsidenten, Kapitalismus, Rebellion und die Bedrohung, die von Nordkorea ausgeht, klangen noch nie so großartig. Das hat drei Gründe: Zum einen machen CABBAGE bizarre, fast ... mehr

 
 

Newsletter