Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #38 (März/April/Mai 2000)

BAMBIX

BAMBIX sind definitiv eine meiner Lieblinxbands und mit das beste, was Holland im Moment zu bieten hat. Ich habe mit Frauenbands sonst nicht viel am Hut, weil sie a) entweder so belanglose, zuckersüsse Musik machen, dass mir davon regelmässig schlecht wird und/oder b) die Sängerin eine hohe Quäkestimme hat, die Männer reihenweise in Verzückung geraten lässt, bei mir sich aber nur die Nackenhaare ... lesen

 
Bergen-Belsen - Ein Besuch

Bergen-Belsen wühlt auf. Es lässt dich hassen. Ein kleines Nest in der Heide, in dessen Nähe jede Eisenbahntrasse zum Alptraum wird. Wie weit kannst du mit 380 Schritten gehen? Bis zum Auto? Bis zur Uni? Probier´s mal aus. In Bergen-Belsen kommst du einmal um ein zugegeben nur mittelgrosses Massengrab mit einer unbekannten Anzahl von Toten. Das Gefühl, das man mit jedem Schritt mehr bekommt, ... lesen

 
BLACK KALI MA

Gary Floyd ist einer jener Veteranen des US-Punkrocks. Vor zwanzig Jahren begann seine "Karriere" in Austin, TX mit den DICKS, die später nach San Francisco umzogen und in SISTER DOUBLE HAPPINESS aufgingen. Vom Punkrock der DICKS-Jahre war da nicht mehr viel zu spüren, man spielte druckvolle, durch Gary Floyds unverkennbares Organ latent bluesige, nun, Rockmusik, veröffentlichte eine Platte auf ... lesen

 
Briefe an die Redaktion - Wahnsinn!

Die im Folgenden dokumentierten Briefe sind authentisch und gingen in den letzten Jahren bei einem grossen deutschen Privat-TV-Sender ein. Über Umwege gelangten sie in unsere Hände, und nach eingehender Sichtung war klar, dass wir sie euch nicht vorenthalten können... Sämtliche grammatikalischen und Rechtschreibungs-Fehler sind nicht von uns zu verantworten, sondern wurden aus den Originalbriefen ... lesen

 
CRO-MAGS

Mit "The Age Of Quarrel" bescherten uns die CRO-MAGS so das so ziemlich Genialste, was in Sachen Hardcore je in Vinyl gekratzt wurde. Eine Platte, die auch nach 14 Jahren immer noch unerreicht ist und es wohl auch für mindestens die nächsten 14 Jahre bleiben wird. Nach "The Age Of Quarrel" passierten einige sehr unschöne Dinge, es gab einige blutige Nasen, einige sehr dubiose und nicht minder ... lesen

 
D.SAILORS

Viele Leute wunderten sich, als das (damals noch) vermeintliche Deutschpunklabel Vitaminepillen ihre Verpflichtung einer Melodypunkband aus Jülich bekanntgab. Mittlerweile wundert sich niemand mehr, Vitaminepillen haben ihr D-Punk-Image abgelegt und die D.SAILORS erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Die D.SAILORS wissen, dass sie dieses Genre nicht erfunden oder stark geprägt haben (und ... lesen

 
Dionysus Records

15 Jahre ist es nun schon her, dass Lee Joseph sein Label Dionysus Records aus der Taufe hob. Im Gegensatz zu den meisten amerikanischen Labels hat er sich nie auf einen einzigen Stil festgelegt, sondern versucht, eine "pluralistische Labelpolitik" durchzuziehen. Jetzt zum 15jährigen Jubiläum ist es nun an der Zeit, das Label und vor allem die Menschen dahinter unter die Lupe zu nehmen. Nachdem ... lesen

 
DISCOUNT

DISCOUNT kommen aus Gainesville, Florida, und waren vor kurzem zusammen mit HOT WATER MUSIC in deutschen Landen live zu bewundern. Die Tatsache, dass es Bands mit einer Frau am Mikro schwerer haben, als mit einem Mann, scheint auch hier voll zuzutreffen. So waren ihre (schon sehr zahlreichen) Veröffentlichungen bislang doch leider nicht mehr als ein Geheimtip. Bleibt nur zu hoffen, dass sich das ... lesen

 
DWARVES

Die Zeit: Mittwoch, der 19. Januar 2000. Der Ort: Zalé, ein eher feines Restaurant auf der Haight Street in San Francisco. Die Personen: Blag Dahlia von den DWARVES, Norbert und Joachim vom Ox. Die Speisen: Lachs mit irgendwas im Falle des Herrn Dwarve, Tortellini mit Gemüsesauce im Falle der Herren Ox. Die Getränke: Wasser, Bier, Wein. Der Anlass: Das Erscheinen des neuen Albums "Come Clean" der ... lesen

 
Guatemala - Tina auf Weltreise I

Tina Willenborg aus Göttingen ist derzeit mit ihrem Freund Sebastian auf Weltreise. Via Internet gibt sie uns alle drei Monate einen Bericht über die zuletzt von ihr besuchten Länder. Der erste Teil: Guatemala Dass nach dem Ende meines Studiums zunächst einmal etwas ganz anderes kommen sollte, war mir schon früh klar. Dass es aber darauf hinauslaufen sollte, ein Jahr lang die Welt zu bereisen, ... lesen

 
HIPPRIESTS

Jemandem zu begegnen, der die HIPPRIESTS nicht mag, ist sicherlich mindestens so wahrscheinlich, wie die Begegnung mit einem Anhänger dieser Band. Das hängt damit zusammen, dass es einem die Band, und im speziellen El Loco Flameboy (bürgerlich: Martin Hippriest) als Master of Ceremony, auf der Bühne nicht allzu leicht machen mag, sie sofort dufte und auch noch sympathisch zu finden. Gern fühlt ... lesen

 
Howling Bull Records

Japan hat eine der interessantesten Musikszenen der Welt und einige Bands aus dem Land der aufgehenden Sonne waren ohne Zweifel stilprägend: GISM, GAUZE, LIPCREAM und SOB etwa sind Referenzbands für zahlreiche Crust- und Grindcore-Formationen, und immer wieder schaffen es einige japanische Bands, auch durch Deutschland zu touren, etwa HI-STANDARD oder GUITAR WOLF, und sind daher auch recht ... lesen

 
JETS TO BRAZIL

Meiner bescheidenen Meinung nach war "Orange Rhyming Dictionary" von JETS TO BRAZIL eine der besten Platten, die ´99 veröffentlicht wurden. JETS TO BRAZIL, das sind Blake Schwarzenbach (Gitarre, Gesang; ex-JAWBREAKER), Jeremy Chatelain (Bass; ex-HANDSOME) und Chris Daly (Drums; ex-TEXAS IS THE REASON). Vor zwei Jahren schlossen sie sich in Brooklyn, NY zur "Supergroup" zusammen, warfen all das, ... lesen

 
Kaffee & Sahne -

Irgendwie ist es schon komisch, wenn einer deiner besten Freunde, ich meine jetzt solche, die Mensch schon ewig kennt und zu denen man regelmäßigen Kontakt pflegt, sich als schwul outen... Geschrei... Was ist passiert mit solchen Menschen, die du selbst im Schlafsack neben dir bumsen gehört hast und mit denen du den Weibern nur so nachgejagt bist? Mit denen du die sexistischen und natürlich auch ... lesen

 
KAFKASKafkaesk

Die KAFKAS kommen aus Fulda, wissen, wo in Sachen Tierrecht der Hammer hängt und sind zudem noch eine äusserst nette Band, die mittlerweile ihr drittes, reguläres Album mit dem schönen Namen "Sklavenautomat" veröffentlicht hat. Wie alle Outputs erschien auch dieser auf dem bandeigenen Label "Domcore" (Fulda soll ja ein ganz heisses Katholikenpflaster sein...), welches früher mal den Namen ... lesen

 
LARD

Braucht es eine neue Tonkonserve, um mal wieder mit Jello Biafra zu plaudern? Nicht wirklich. Trotzdem: LARD, das Studioprojekt des Berufspunkers und Möchtegern-Poltikers Biafra mit den beiden MINISTRY-Leuten hat mal wieder was von sich hören lassen, diesmal in Form einer 3-Song-CD mit dem schönen Titel "70´s Rock Must Die", und ich nahm das zum Anlass, den Alternative Tentacles-Boss zu befragen. ... lesen

 
LIBERTINE

Ist es Punk? Ist es Rock? Ist es Punkrock? Vielleicht Glam oder gar Brit-Pop?? LIBERTINE sind alles, und genau das macht LIBERTINE zu einer der interessantesten Bands ihrer Zeit. Mit Sänger Belvy K. (ex-7 SECONDS, UK SUBS, D-GENERATION) und einer furiosen Mischung aus CLASH, US BOMBS, PSYCHEDELIC FURS und eben D-GENERATION, einer perfekten Synthese aus Glam, Punk und dem unvergleichlichen ... lesen

 
LOKALMATADORE

Anlässlich des neuen Lokalmatadorealbums trafen wir uns bei Fisch zu Hause, um mal ein paar Fragen zu stellen. Da wir alle jedoch gut getankt hatten, bevor wir überhaupt mit dem Interview begannen, können wir euch hier kein perfektes Interview, sondern ein Paradebeispiel grammatikalischer und sprachlicher Anarchie anbieten. Aber was labern wir hier eigentlich, lest doch einfach selbst! Wat ... lesen

 
MANDRA GORA LIGHTSHOW SOCIETY

MANDRA GORA LIGHTSHOW SOCIETY kommen aus Deutschland, genauer gesagt aus Bremen, Hannover und Hamburg, und repräsentieren eine unter deutschen Bands nur wenig verbreitete Musikrichtung: Psychedelic. Wie es leider häufiger bei Bands dieses Genres vorkommt, bewegt man sich musikalisch eher im Underground und wird von der gängigen Musikpresse mehr oder weniger ignoriert. Dabei haben sich M.G.L.S. ... lesen

 
Marky Ramone

Das Wochenende hatte deutliche Spuren hinterlassen und so war man auch nicht sehr enthusiastisch als es daran ging, sich sonntags schon wieder ein Konzert anzutun. Aber wie oft läuft einem schon mal ein echter Ramone vor die Flinte und das noch dazu in einem relativ kleinen und sympathischen Laden wie dem Gleis 22 in Münster? Dort sollte nämlich am 30.1.2000 Marky Ramone mit seinen INTRUDERS ein ... lesen

 
MISFITS

"Famous Monsters", der aktuelle Nachfolger des ´96er Reunion-Albums der MISFITS, ist zwar schon seit ein paar Monaten in den Läden, aber das macht das, was Jerry Only, der Chef im Hause MISFITS, zum Album und zum Verhältnis zu Herrn Danzig zu sagen hat, nicht weniger aktuell. Lauri Wessel hatte den Herrn am Telefon. Jerry, lass´ uns über "Famous Monsters" reden, über die Entstehung der Platte.  ... lesen

 
MOTORPSYCHO

In Norwegen sind sie längst Stars, die mit jedem neuen Album in die Hitparade schiessen. In Deutschland hingegen gilt die Band in gewisser Weise immer noch als Insidertip.Ob sich dieser Status mit dem neuen, etwas aus dem Rahmen fallenden Album allerdings ändern wird, steht noch in den Sternen, doch so, wie das neue Album "Let Them Eat Cake" derzeit allenthalben abgefeiert wird, besteht doch die ... lesen

 
MP3 - Bastard oder Zukunftsweiser

Sicher hat jeder schonmal davon gehört, von dem grossen Ding, das in der populären Presse zu gar mythenhafter Grösse stilisiert wurde und wird. Eine Bedrohung für die Musikindustrie, für die Freiheit, für die Butter auf unser aller Brot! MP3 heisst der Bastard, der vor allem den Majors großes Kopfzerbrechen bereitet. "Diebe!!" brüllen sie den latent kriminellen Internet-Usern ins Gesicht in der ... lesen

 
NRA

Wer mit den drei Buchstaben NRA tatsächlich nur die gleichnamige amerikanische Waffenlobby verknüpfen sollte, hat die letzten zehn Jahre europäischer Punk/Hardcore-Geschichte wohl nicht ganz vollständig mitgekriegt. Wobei NRA aus Amsterdam trotz aller Qualität im Sachen melodischer Punkmucke tatsächlich nicht die Aufmerksamkeit bekommen haben, die ihnen zustehen würde. Aber man kann halt nichts ... lesen

 
PHANTASTIX

Keine noch existente Band der Hansestadt Hamburg wird mittlerweile so eng mit dem Synonym "Punkrock von der Waterkant" in Verbindung gebracht wie die PHANTASTIX. Bereits über zwölf Jahre ist es her, dass ihr Debüt-Album "Welcome" erschien und seinerzeit bei uns im Ruhrpott wahre Begeisterungsstürme auslöste. Die PHANTASTIX waren die erste Band, für die die damals legendären "Scumfuck Festivals" ... lesen

 
PRODUCTS

Voice of a Generation haben sich mittlerweile einen sehr guten Ruf im Punkrocklager erspielt. Doch wer kennt die PRODUCTS? Die als Sideprojekt entstandene Band, bei der, neben anderen, VOAG-Sänger mit von der Partie ist, hat gerade ein knalliges Debut auf Sidekicks herausgebracht, das sich auf alle Fälle lohnt, mal angecheckt zu werden. Ich sprach mit Charlie, der gerade in München mit VOICE OF A ... lesen

 
PTOLEMAIC TERRASCOPE - Fanzine

Das PTOLEMAIC TERRASCOPE ist ein englisches Musikfanzine, das, genau wie das Ox, viermal im Jahr erscheint und fast ausschliesslich im Abo zu haben ist. Das Magazin wurde im Mai 1989 von Phil McMullen, Nick Saloman a.k.a. BEVIS FROND und dem Zeichner Cyke Bancroft gegründet, um ein Gegengewicht zum Mainstream-Musikjournalismus zu schaffen. Somit beschäftigt sich das PT zum grössten Teil mit Bands ... lesen

 
RADIO BIRDMAN

1. TEIL: DIE STORY: Die kleine Zeitreise zu den Ursprüngen des Punkrock führt heute ins Land down under. RADIO BIRDMAN gehören zusammen mit den SAINTS zweifellos zu den frühesten und bekanntesten Bands der australischen Punk bzw. New Wave-Szene, wobei sich RB sicher nie als "Punks" selbst verstanden haben, ja gar teilweise von frühen australischen Punks abgelehnt wurden. Die Wurzeln ihrer Musik ... lesen

 
RED AIM

Für die meisten unter euch werden RED AIM keine unbekannten sein. Schließlich existiert die Band seit 1995 und hat schon diverse Auftritte, unter anderem zwei auf dem Bizarre-Festival, hinter sich. Auch ihre ersten beiden Alben "Sinai Jam" und "Orange", die die Jungs selber vertrieben hatten, konnten sich durchaus mit den Veröffentlichungen von bekannteren Stoner-Acts messen. "Call Me Tiger" ist ... lesen

 
SCHWARZ AUF WEISS

In letzter Zeit erfreut sich Off-Beat beeinflusste Musik wieder steigender Beliebtheit. Doch genauso wie in allen anderen Stilen, gibt es auch hier Lehrlinge auf der einen, und Meister auf der anderen Seite. Eine der Bands, die sich gerade anschickt, ihren Meister zu machen, allerdings noch relativ unbekannt ist, heisst SCHWARZ AUF WEISS und kommt aus Weyhe bei Bremen. Ich sprach mit Malte ... lesen

 
SOUNDTRACK OF OUR LIVES

Skandinavien? Rock? Wer da zuerst an HELLACOPTERS und GLUECIFER denkt, hat mal eben eine Generation übersprungen, denn schon seit Mitte der Achtziger gab es mit den Schweden UNION CARBIDE PRODUCTIONS eine Band, die wusste, wie man rockt, das am liebsten in bester STOOGES-Tradition tat, und sich damit eine weltweite Fanschar erspielte. Nach vier Alben war 1993 dann leider Schluss mit UCP, doch ... lesen

 
SUPERHELICOPTER

Ich kann nicht sagen, dass ich mit Oldenburg etwas positives verbinde, nachdem mir ein Bewohner dieser Stadt in einem Anfall von totaler Beknackheit in mein schönes, erst vor Jahresfrist von mühsam Ersparten teuer gekauftes Auto gefahren ist, es dabei um 180° gekippt und auf diese Weise total unbrauchbar gemacht hat. Zugegeben, es war von denen schnell geschaltet, den tumben Landbullen weismachen ... lesen

 
SUPERSUCKERS

Stell dir vor, es ist Rock´n´Roll-Punk-Revival und die SUPERSUCKERS gehen nicht hin! 1996 war das für mich noch ein kleiner Alptraum. "Supershitty To The Max" von den HELLACOPTERS löste damals schon ein leises Grollen aus, das das herannahende Gewitter verkündete. Aber die Welt war noch in Ordnung. "Sacrilicious Sounds Of The Supersuckers" war vor einem Jahr erschienen und so langsam konnte man ... lesen

 
TKO Records

Das in San Francisco ansässige Label TKO Records hat sich innerhalb von nur drei Jahren vom Hobby zum Kleinunternehmen entwickelt, das heute eine Hand voll Leute beschäftigt und in der Vergangenheit Platten von Bands wie US BOMBS, DROPKICK MURPHYS, REDUCERS SF und WORKIN´ STIFFS veröffentlichte, und sich damit einen Namen für Streetpunk und Artverwandtes gemacht hat. In letzter Zeit änderte sich ... lesen

 
WIPERS

Irgendwie hasse ich ja diese imaginären "Insellisten", diese Aufstellung jener 5 oder 10 oder 20 Platten oder Personen oder Gegenstände, die man auf eine Insel mitnehmen würde, auf der man für absehbare Zeit von der sogenannten Zivilisation abgeschnitten wäre. Vorausgesetzt, man verfügt auf dieser Insel, über Generator oder Solarpanel, sowie Plattenspieler und/oder CD-Player, fände sich in ... lesen

 
ZEKE

Es gibt Stimmen, die behaupten, das neue ZEKE-Album "Dirty Sanchez" sei schwächer als der Vorgänger "Kicked In The Teeth", aber nun ja, eine Band, die live so dermassen holzt wie der Vierer aus Seattle, steht eigentlich ausserhalb jeder Kritik. ZEKE schaffen es jedenfalls auf ihrem neuen, ebenfalls via Epitaph erschienenen Album - "Longplayer" scheint mir angesichts von 16 Songs in 21 Minuten ... lesen

Suche

Ox präsentiert

INSANITY ALERT

Die Musik von INSANITY ALERT ist harte, schnelle Präzesionsarbeit und eignet sich wunderbar als Soundkulisse zum Headbangen und intensiven Wegschrubben hartnäckiger Flecken – gerne auch gleichzeitig. Schneller, präziser und knüppelharter ... mehr

 
 

Newsletter