Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

4-SIVITS

Ostdeutschland und Hardcoreszene - das ist eine Kombination die vielerorts nicht aufgeht. Und so bin ich froh, hier in Sachsen zu leben, denn da gibt es sowas noch, und das recht lebhaft mit immer neuen und guten Bands. Zu den ersten zählten da mal OX-EYE und die HOLY PIGS, denen aber beiden noch vor der Jahrtausendwende die Luft ausging. Aus dem OX-EYE-Umfeld fanden sich Zippel (voc.), Reiti ... lesen

 
AFI

AFI sind eine Band, deren Releases ich seit Jahren verfolge. Mit dem letzten Album "The Art Of Drowning" nun vollzog die Band eine Wende, weg vom eher simplen, aber energiegeladenen Punkrock und Hardcore, hin zu einem etwas differenzierteren Sound, wobei die Platte das Zeug dazu hat, auch über Szenegrenzen hinaus ihren Weg zu machen. Zu diesem Eindruck trug bei, dass AFI im Frühjahr das ... lesen

 
ALKALINE TRIO

Schon die beiden ersten Alben von ALKALINE TRIO aus Chicago waren für mich eine ziemliche Offenbarung, und mit "From Here To Infirmary" hat der Dreier jetzt noch einen draufgelegt: wunderbarer, hochmelodiöser Punkrock, den ich in den heiligen Höhen von HOT WATER MUSIC und LEATHERFACE ansiedle. Waren Vorläufern "Goddamnit" und "Maybe I´ll Catch Fire" noch auf Asian Man Records erschienen, sind ... lesen

 
ARMCHAIR MARTIAN

Schöne Band! ARMCHAIR MARTIAN kommen aus Fort Collins, Colorado, sie haben ungefähr zweieinhalb Platten raus (Das "self titled" Debüt und "Hang, On Ted" auf Headhunter, eine EP bzw. deren CD-Rerelease namens "Monsterss Always Scream" auf My Records) und lassen sich mit ihrem neuen Werk schon verdächtig lange Zeit. Da ich nicht verantworten kann, dass die Band um Sänger, Songwriter und Gitarrist ... lesen

 
Big Foot Show"Zerstören, Zermalmen, Zerreißen."

Zu den faszinierendsten Bildern, die mir mein Gedächtnis noch heute manchmal aus meiner Kindheit einblendet, gehören mit Sicherheit die von der alljährlich auf dem nahegelegenen VA-Parkplatz gastierenden Show der wagemutigen "Helldrivers". Dabei sind es nicht einmal die Bilder von der Show selbst, die ich erinnere- ich kann mich in Übrigen gar nicht entsinnen überhaupt jemals zahlender Gast ... lesen

 
BLACKMAIL

Eigentlich hätte dieses Interview ja schon Anfang Februar geführt werden sollen, als die Koblenzer noch vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Bliss, Please" zu einem Showcase im Münchner Atomic Cafe einluden. Das Schicksal hatte jedoch etwas dagegen, so dass das Gespräch am 1. Mai im Feierwerk nachgeholt wurde. In der Zwischenzeit ist eine ganze Menge passiert... Es ist vielleicht gar ... lesen

 
CELLOPHANE SUCKERS

Ich gebe zu, wenn man eine Band so zwischen zehn und zwanzig Mal live gesehen hat und man die Jungs auch alle Nase lang auf den einschlägigen Shows trifft, kann einem schon etwas die kritische Distanz abhanden kommen. Na und? Die CELLOPHANE SUCKERS sind nun mal eine der am härtesten rockenden Bands in diesen Breiten, ihre Konzerte jedesmal eine biergeschwängerte Rock´n´Roll-Zeremonie, und wenn ... lesen

 
Crypt Records

Die PAGANS-Rereleases sind seit längerer Zeit das erste Lebenszeichen von Crypt Records, da nutzte ich die Gelegenheit, Crypt-Boss Tim Warren via eMail mal ein paar Statements zum Stand der Dinge rauszukitzeln. Die letzten ein, zwei Jahre war es ein wenig still um Crypt. Was ist passiert? Nun, erstens war ich Ende ´97, Anfang ´98 komplett ausgebrannt vom Veröffentlichen der Platten von neuen ... lesen

 
DEAD KENNEDYS - East Bay RayIt's a holiday in... Gerichtssaal

DEAD KENNEDYS vs. DEAD KENNEDYS (1) Jello Biafra war bekanntermaßen Frontmann der US-Punklegende DEAD KENNEDYS. Seit deren Auflösung 1986 hat er sich vor allem um sein Label Alternative Tentacles gekuemmert, betrat aber auch immer wieder die Buehne bzw. ein Studio, sei's fuer einen Spoken Word-Auftritt, sei's mit seinen vielfaeltigen Projekten wie LARD oder THE NO WTO BAND oder Gastauftritte bei ... lesen

 
DEAD KENNEDYS - Jello BiafraIt's a holiday in... Gerichtssaal

DEAD KENNEDYS vs. DEAD KENNEDYS (2) Jello Biafra war bekanntermaßen Frontmann der US-Punklegende DEAD KENNEDYS. Seit deren Auflösung 1986 hat er sich vor allem um sein Label Alternative Tentacles gekümmert, betrat aber auch immer wieder die Bühne bzw. ein Studio, sei's für einen Spoken Word-Auftritt, sei's mit seinen vielfältigen Projekten wie LARD oder THE NO WTO BAND oder Gastauftritte bei NO ... lesen

 
DEATH BY STEREO

Die Kalifornier DEATH BY STEREO haben kürzlich ihr zweites Album "Day of the death" veröffentlicht. Diesmal nicht auf dem Kleinlabel Indecision, sondern auf dem Minimajor Epitaph. Jetzt sollte das Quintett eigentlich langsam mal den Weg nach Europa finden, um den wirklich eigenständigen Mix aus Punk, Hardcore und einer extra Portion Metal auch auf deutschen Bühnen zu zelebrieren. Ich wollte mal ... lesen

 
Dee Dee Ramone

Es gab einmal eine Rock´n´Roll-Band, die war die beste der Welt. Einfach so. Ihr Bassist hieß Douglas Colvin, aber alle nannten ihn Dee Dee. Und Ramone als Nachname gefiel Herrn Colvin besser. Die andern drei in der Gruppe fanden das ebenfalls schick und so nannten sie sich und ihre Band auch so. Die Songs der besten R´n´R Band der Welt stammten meist von Dee Dee. Außer schreiben konnte er die ... lesen

 
DIE ÄRZTE

Es gibt zwei wirklich herausragende Gründe, warum wir die ÄRZTE nach knapp 1 1/2 Jahren wieder im Heft haben. Der erste ist überhebliche partnerschaftsbezogene Profilierungssucht meinerseites, weil ich Ina in einem Anfall von aufgeblasenem Großkotz versprochen hatte sie mitzunehmen, damit sie ihren Idolen der ersten Stunde endlich einmal persönlich ihre Lobpreisung aussprechen kann, und sich ... lesen

 
DIRT SHAKES

Neue Bands gibt es so einige in Deutschland, aber die DIRTSHAKES kann man trotz allem nicht als Newcomer-Band sehen. Schliesslich verstecken sich hinter diesem Bandnamen niemand anders als Jenz "Bumper" Stuhldreier (Gitarre, Vox), Surfmaster Öli (Gitarre, Vox), Jörg "Jay Triplechair" Stuhldreier (Bass) und Tough Timo (Drums). Nach einem furiosen Abschiedsfestival in der Sonne zu Rettenbach, auf ... lesen

 
EXPLOSION

THE EXPLOSION haben es in innerhalb eines Jahres geschafft zwei großartige CD-EPs und einen Longplayer zu veröffentlichen, und dies dann auch noch bei so renommierten Labels wie Jade Tree und Revelation - klar, dass sie somit in aller Munde sind. Meiner bescheidenen Meinung nach hat sich die Band ihre eigene Nische erarbeitet, wo Begriffe wie Streetpunk, Hardcore oder 77 einfach nur teilweise ... lesen

 
FABULOUS DISASTER

FABULOUS DISASTER sind Laura Litter, Vocals, Lynda Mandolyn, Gitarre und Gesang, Mr. Nancy, Bass und Sally Gees, Drums. FABULOUS DISASTER sind eine rundum großartige All Girl-Formation aus San Francisco, deren neues Album auf Fat Wreck erschienen ist, und FABULOUS DISASTER sind genau das Richtige für alle, die BAMBIX, MUFFS, TILT, DOVER und Co. lieben. Ich sprach nach dem Konzert im Oberhausener ... lesen

 
FEHLFARBEN / FAMILY 5 / PETER HEINTeil 2

Schön ist es, wenn bei einem Interview mehr als nur ein simples Frage- und Antwort-Spielchen rumkommt. Wenn man zum Beispiel ins Plaudern gerät, dabei noch das ein oder andere Bier trinkt und feststellt, dass derjenige, der einem da gegenüber sitzt, wirklich was zu erzählen hat. Von dieser Art war auch das Interview, das Joachim und ich irgendwann im Januar, in einem Düsseldorfer Brauhaus mit ... lesen

 
FOETUS

Lange war es ruhig um Jim "JG" Thirlwell, den FOETUS-Mastermind, fünf Jahre vergingen, bis der Meister mit einem neuen Album an die Öffentlichkeit treten konnte und wollte. Thirlwell, das ist ein Überbleibsel aus den Achtzigern, aus der New Yorker Industrialszene, ein Mann, der mit unzähligen Bands gearbeitet hat, der in Personalunion Musiker, Grafiker, Produzent, Mixer und DJ sowie sein eigener ... lesen

 
Fueled By Ramen Records

Fueled By Ramen Records aus Florida hat sich im Verlaufe der letzten zwei Jahre zu einem der interessantesten Labels entwickelt, das uns so großartige Bands wie THE STEREO, THE IMPOSSIBLES, JERSEY, FRODUS, BLUELINE MEDIC oder CADILLAC BLINDSIDE beschert hat. Es war also Zeit, mal ein bisschen was über die Hintergründe von Fueled By Ramen herauszufinden. John Janick, einer der beiden Labelbosse, ... lesen

 
GERMS

Über diese GERMS hört man die tollsten Sachen - sie seien die Erfinder des Hardcore gewesen, ihr Sänger soll der erste Punk mit Irokesenhaarfrisur und Skateboard gewesen sein und so weiter und so fort. Ob all diese Anekdötekes stimmen sei mal dahingestellt, fest steht aber, dass die GERMS in der Entwicklung von Punk bzw. Hardcore nicht wegzudenken sind. So haben sie unzählige Bands beeinflusst, ... lesen

 
HACK MACK JACKSON

Seit über zwei Jahren bereichern die Düsseldorfer HACK MACK JACKSON die Musik-Szene mit ihrem Lo-Fi Blues Infected Country. Vor kurzem ist jetzt mit "Swamped" eine "Best Of..." Compilation der fünfköpfigen Band erschienen. Randy Texas traf drei Abgesandte der Jacksons und sprachen mit ihnen über den Lonestar State, Country-Lifestyle und flammende Bühnen. Wie seid ihr überhaupt zur Country-Musik ... lesen

 
HAMMERLOCK

Dieses Hardrock-Trio macht Noise-inspirierten Southern R´n´R-Punk seit 1995 und kommt aus San Francisco, CA. Ihr erstes Album "American Asshole" (Man´s Ruin Rec.) war schon ein Kracher zwischen MOTÖRHEAD und Klassik-Rock à la CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL. Später folgte dann das exzellente "Anthems For Outlaws" und dann ihr brandneues Werk (welches ich selbst noch nicht gehört habe) "Barefooted ... lesen

 
HOT WATER MUSIC

"A Flight And A Crash" heißt es, das sehnsüchtig erwartete Album von HOT WATER MUSIC. Mittlerweile ist das Quartett aus Florida auch zum Punk Rock-Giganten Epitaph übergelaufen, was auch sicherlich einige Ausverkaufsvorwürfe aus der Szene nach sich ziehen wird. Alles Schwachsinn, denn mit diesem Album legen die Jungs das überzeugendste und beeindruckendste Werk ihre Karriere vor... Im Vorfeld ... lesen

 
Indecision Records

Indecision Records aus Huntington Beach, Kalifornien ist eines der wenigen Hardcore-Labels, das mich in letzter Zeit mit seinen Veröffentlichungen begeistert hat. Bestes und aktuellstes Beispiel hierfür ist die neue DEATH BY STEREO-LP. Ich sprach mit Dave Mandel, seines Zeichens Macher des Labels. Hey Dave, zu allererst bitte mal die grundlegenden Dinge. Das Label existiert seit 1992, davor gab ... lesen

 
INSOMNIACS

Ich habe mir THE MAKERS im "Lilli´s" in Sommerville/Boston angeschaut. Dass die MAKERS gut sind, war klar. Dass aber THE INSOMNIACS, die an dem Abend Vorband waren, auch verdammt gut sind, hätte ich so nicht erwartet. Das erste, was einem auffällt, ist der starke britische Beat-Einfluss, und das bezieht sich nicht nur auf den optischen Eindruck, sondern auch auf die Musik. Die INSOMNIACS bewegen ... lesen

 
INTEGRITY

INTEGRITY gehören seit nunmehr dreizehn Jahren zur Elite der Hardcoreszene. Vor allem ihr 1995er Debüt "Systems Overload" und gleichzeitiger Einstand auf Victory Records dürfte dem Grossteil der HC Fraktion bekannt sein, haben sie mit Bands wie STRIFE und EARTH CRISIS doch sicherlich eine ganze Szene enorm mitgeprägt. Die Band, die dafür bekannt ist, kein Album wie das andere klingen zu lassen, ... lesen

 
IRON SKULL

Im letzten Ox habe ich die CD "Killing Machine" der Wuppertaler IRON SKULL besprochen, und da mir die Mucke ausgesprochen gut gefiel, habe ich den Jungs gleich ein paar Fragen geschickt. Von Wuppertal kenne ich nur die Börse, ansonsten halt die A 46, die einmal quer durchführt. Aus der Ferne betrachtet, schaut alles ganz beschaulich aus. Da haben mich die Aussagen der IRON SKULL-Burschen, allen ... lesen

 
JESUS SKINS

Samstag Vormittag, die Uhr zeigt gerade mal zehn Uhr, da klingelt es erbarmungslos an unserer Tür. Wer könnte das sein? Aufmachen wollten wir zuerst nicht, doch die Neugierde Trieb uns aus dem Bett. Vor der Tür stand eine Dame in grauem Faltenrock neben einem langen, schlaksigen post-pubertierenden männlichen Elend (Abel für Arme). Der sorgenvoll und doch erleuchtete Blick der frühen Gäste ... lesen

 
JIMMY EAT WORLD

Wir schreiben den ersten Februar, heute starten JIMMY EAT WORLD aus ihre Deutschlandtour im Zuge der Veröffentlichung ihres Albums "Clarity". Es ist 19:00Uhr und in etwa drei Stunden wird die Band aus Mesa, Arizona die Bühne des, bis jetzt, noch nicht ausverkauften Bürgerhaus Stollwerk in Köln betreten. Doch zunächst mache ich es mir mit Bassist Rick Burch und Gitarrist und zweiter Stimme Tom ... lesen

 
Joey Ramone Nachruf

Fast dreißig Jahre Punkrock hat er unbeschadet überlebt, geprägt und das ganze Phänomen, wenn man so will, miterfunden, jetzt heißt es seinen Tod zu verkünden. Joey Ramone, Sänger der Punkrock-Originatoren THE RAMONES ist am Ostersonntag im Alter von 49 Jahren seinem Krebsleiden erlegen und hinterläßt eine fassungslose Anhängerschaft, die nicht nur einen großartigen Entertainer und Charakterkopf ... lesen

 
KörperweltenPressfleischballett unter Gummibäumen

Was bleibt von dir, kleines Menschlein, wenn du erst den Weg aller Kreatur gegangen bist? Verbuddelter Kompost, versetzt mit Rückständen aus Zahnfüllungen, Raucherlunge und Medikamentenablagerungen in den vergammelnden Organen? Ein Haufen Knochen und Asche plus Aufstieg in Richtung Atmosphäre durch ein Arsenal von Filtern in Schloten und dann via Kehrblech in die Urne? Oder lieber ein handfestes ... lesen

 
LIVING END

Es kommt ja nur noch recht selten vor, dass mich ein neues Punk-Album von vorne bis hinten komplett begeistert. Doch zum Glück gibt es diese Platten immer mal wieder. So verhielt es sich auch mit "Roll On", dem aktuellen Werk des australischen Trios THE LIVING END. Die Band veröffentlichte bereits vor Jahren ihr Debüt und immer wieder einige Singles. Daneben waren sie permanent auf Tournee, in ... lesen

 
ME FIRST AND THE GIMME GIMMES

ME FIRST AND THE GIMME GIMMES haben ein neues Album am Start, werden demnächst die USA auf der "Warped Tour" betouren und scheinen auch sonst gut im Rennen zu liegen. Joey Cape hat die Platte seine Sideprojects BAD ASTRONAUT gerade raus und wird zusammen mit Dave Raun und LAGWAGON bald wieder in Europa sein, Jake Jackson ist bekanntlich bei den FOO FIGHTERS in Lohn und Brot, Spike zupft bei den ... lesen

 
NEW WAVE HOOKERSDie erste Proto- Progressive- Pro- Pot- Post- Proll- Positive- Power- Porno- Punk- Pop- Band der Welt!

Sorry, aber eine andere Überschrift ist mir leider nicht eingefallen. Es sind auch nicht meine eigenen Worte, sondern die offizielle Selbsteinschätzung der NEW WAVE HOOKERS. Phantasie haben sie ja, die drei schrägen Vögel aus Bamberg. Dementsprechend fallen auch ihre Künstlernamen aus: Herschel Martian (d), Sgt.Pecker (g) und Boom Boom Valdez (b). Bitte nicht unsere richtigen Namen im Interview ... lesen

 
Nitro Records

Dexter Holland ist nicht nur der Frontmann der Punkrock-Millionäre THE OFFSPRING, sondern auch Betreiber von Nitro Records, jenem Label aus Los Angeles, das uns ganz aktuell die Alben der TURBO AC´S und von AFI bescherte wie auch von GUTTERMOUTH, VANDALS und JUGHEAD´S REVENGE. Nach der OFFSPRING-Show in Köln hatte ich die Gelegenheit, mich mit Dexter über sein Label zu unterhalten. Wie und wann ... lesen

 
PAGANS

War früher alles besser, auch Punkrock? Man könnte es manchmal meinen, aber ganz so pessimistisch wollen wir dann doch nicht sein. Mit den PAGANS jedenfalls bescherte Cleveland, Ohio anno ´77 nach und neben PERE UBU, DEVO und den DEAD BOYS noch eine weitere Band, die zwar nie so "berühmt" wurde wie die drei anderen, die aber doch mit zum besten gehört, was je an Punk da draussen unterwegs war. ... lesen

 
PALE

Als ich den Aachener Vierer PALE im Februar im Vorprogramm von JIMMY EAT WORLD das erste Mal bewundern durfte, war ich hin und weg. Ich wußte bis dato nicht, das es Bands gibt, die neben ihrem musikalischen Programm schon alleine durch ihre sympathische Art überzeugen können. Grund genug, dem Frohsinn auf den Zahn zu fühlen und mich für ein lustiges Wochenende bei Schlagzeuger Stephan Kochs ... lesen

 
PRIESTS

Es gibt Sachen, für die bin ich einfach kein Experte. Als Beispiel müssten da wohl Literatur, Film oder Garage-Rock herhalten. Trotzdem lese ich hier und da ein gutes Buch, gucke mir mal was ausser Pornos an, und finde Gefallen an einigen, auserwählten Garage-Rock-Bands. Eine dieser Bands sind THE PRIESTS (Matt Allyn, Vocals; Mr. Tyranny, Guitar; #2, Bass; Rags, Drums), aus Rochester, NY. Deren ... lesen

 
REIZIGER

Nicht nur der Name der Band ist ungewöhnlich, sondern auch die Musik. REIZIGER passen in keine der gängigen Schubladen, obwohl die Belgier immer wieder der Emo-Szene zugerechnet werden. Geert Plessers, Sänger, Gitarrist und Sprachrohr des sympathischen Quartetts, stand uns vor dem Konzert in München Rede und Antwort, wobei es nicht nur um das neue Album "My Favourite Everything" ging. Ich ... lesen

 
Sebnitz - Bärendienst des frisch gestressten Antifaschismus für rechte Propaganda?

Manfred Rouhs, Kölner Neonazi, Herausgeber der rechten Theorieschrift und des Onlineportals »Signal« - dem ein Versandhandel für rechtsradikale Rockmusik und rechtsextreme Bücher angeschlossen ist -schrieb zum Mord eines Vietnamesen an einem Skinhead im sächsischen Bernsdorf Mitte Dezember: Das »Motiv« des Täters »war offensichtlich inländerfeindlicher Hass, zu dem er durch die gegen Skinheads ... lesen

 
SLACKERS

Seit der Veröffentlichung ihres Albums "Redlight" auf Hellcat Records beobachte ich diese amerikanische Skaband. Nachdem die darauffolgenden Alben, allen voran "The Question" an musikalischem Niveau ständig gestiegen sind und seit Ox #33 keinerlei Berichterstattung über THE SLACKERS stattgefunden hat, nahm ich gerne das Konzert am 4. April in Oberhausen zum Anlass, Saxophonist David Hillyard vor ... lesen

 
THAT VERY TIME I SAW

Das noch recht junge Quintett THAT VERY TIME I SAW aus Haan-Gruiten hat vor kurzem seinen zweiten Tonträger fertiggestellt, herausgebracht über das soeben selbstgegründete Label Redfield Records. Jetzt fehlen zum großen Namen nur noch ein wenig Glück und die richtigen Supportslots. Mit PALE hat es vor kurzem funktioniert, mit WATERDOWN und LOCKJAW wird es das auch. Gegründet hat sich die Band, ... lesen

 
TURBO A.C.'S

Die TURBO AC'S mal wieder auf Tour, und das mit einem neuen Album im Gepäck, just vor ein paar Wochen auf ihrem neuen Label Nitro Records erschienen - das war ein Grund zum Feiern und noch viel mehr Grund, die Jungs mal wieder zu interviewen. So geschehen im Solinger Cobra. Nach allgemeinem Hallohallo und Händereichen stosse ich mir zuerst mal fast den Kopf am neuerdings geshavetem Schädel von ... lesen

 
TV Smith

Der Mann, der mir da gegenübersitzt, hat graue Haare und erinnert mich an einen Lehrer, den ich früher mal hatte. Der freilich war nicht mal halb so cool wie TV Smith, ein Londoner Punk der ersten Stunde, der einst Kopf der UK-Punk-Legende THE ADVERTS war: gibt es da draussen etwa jemanden, der "Gary Gilmore´s Eyes" nicht kennt? TV Smith ist heute weit über 40, aber der Musik treu geblieben und ... lesen

 
VENEREA

Der "Schwedenpunk" hat schon so manche Band kommen und gehen sehen, aber es gibt auch Konstanten wie MILLENCOLIN oder STONED, die seit Anfang der Neunziger unbeirrt ihre Sache durchziehen. Zu diesen Bands gehören auch VENEREA, die sich nach vier Jahren Abstinenz mit ihrem neuem Album "Losing Weight, Gaining Ground" zurückmelden. Erstaunlich, bedenkt man, das die Welle des großen Hypes schon ... lesen

 
WATERDOWN

Selten gab es eine Band aus unseren Gefilden, auf die diese Bezeichnung "Senkrechtstarter" besser gepasst hätte als auf die im Umkreis Münster/Osnabrück angesiedelten WATERDOWN. Nur einige Monate nach ihrer Gründung wurden sie im Herbst letzten Jahres als erste deutsche Band vom US-Label Victory Records gesignt und haben im Verlauf ihrer noch recht jungen Karriere bereits mit GRADE, SNAPCASE und ... lesen

 
Wrestling Beat-Man

Die Schweiz ist ja irgendwie ein komisches Land: Stinkreich, aber mit einer lebendigen Alternativkultur, strunzkonservativ, aber mit liberaler Drogengesetzgebung, und einer Underground-Musikszene, die durchaus aktiv ist, von der man aber hierzulande nur sehr wenig Notiz nimmt. Eine der wenigen Ausnahmen und einer der interessantesten (und sympathischsten!) Vertreter der Schweizer ... lesen

Suche

Ox präsentiert

HILLBILLY MOON EXPLOSION

THE HILLBILLY MOON EXPLOSION sind eine laute paneuropäische Rock'n'Roll-Band mit Blutrausch-Charakter und einer schnell wachsenden Fanbase. Angeführt von der Schweiz-Italienerin Emanuela Hutter, dem englischen Sänger & Slap Bassisten Oliver ... mehr

 
 

Newsletter