Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #127

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 30.08.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue DINOSAUR JR.-Album "Give A Glimpse Of What Yer Not" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #49 (Dezember 2002/Januar/Februar 2003)

ALVERAN RECORDSVom Schulpsychologen zum Tempel der Götter

Das in Bochum ansässige Core-Label Alveran Records bedient seit mittlerweile einer halben Dekade die Hardcore-Szene mit „kurzweiligen“ ... lesen

 
AVERYHyena-Rock

AVERY ist ein aus vier Menschen aus vier verschiedenen Städten zusammengewürfelter Haufen, der auf dem besten Weg ist, mit seinem Debütwerk ,,Lie, ... lesen

 
BERLIN PUNK ROCK 1977-1989Die schnellen Jahre

Wir hatten im letzten Ox bereits darüber berichtet, inzwischen ist sie da: Weird System Records veröffentlichten dieser Tage mit dem „Wenn kaputt ... lesen

 
BLACK HEART PROCESSIONLiebe unter Palmen

Sie zählen schon lange zu meinen Favoriten, allein mit einem Interview hatte es bisher nie geklappt: THE BLACK HEART PROCESSION. Mit ihrem neuen, ... lesen

 
BOOM BOOM KIDThe artist formerly known as Nekro...

Wer sich ein bisschen mit Punkrock aus den südlichen Gefilden Amerikas beschäftigt, wird früher oder später unweigerlich auf die großartigen FUN ... lesen

 
BOSS TUNEAGE RECORDSÜberzeugungstäter in Sachen Melodien

Mit einem immensen Output in Sachen melodiösen Punkrocks hat sich das englische Boss Tuneage Records in den letzten zwei, drei Jahren zu einem der interessantesten Labels der Insel entwickelt - was man auch anhand der dem letzten Ox teilweise beiliegenden Labelcompilation nachvollziehen kann. „Macher“ Aston ist dabei ein absoluter Überzeugungstäter, der seit rund 13 Jahren eine Menge Geld und Zeit in seine Obsession investiert hat. Im Sommer ... lesen

 
BOTANICAIt’s A Voodoo Thing...

Paul Wallfisch ist bei FIREWATER der Mann an der Orgel und steht dort etwas im Schatten von Frontmann Tod Ashley – und ähnlich ist es auch mit seiner ... lesen

 
BOY DIVISIONThat’s Entertainment

Seit einiger Zeit geistert bereits der Namen BOY DIVISION durch die Hamburger Musikwelt. Das erste Mal Zeuge einer musikalischen Darbietung der Band ... lesen

 
BYRONWelcome to Hannovers finest

Es ist schon eine ganze Weile her, da erschien eine Split-7„ mit vier Bands auf dem Hamburger Label Pop-U-Loud. Eine dieser Bands hieß BYRON, eine ... lesen

 
Christmas ControlTipps für den weihnachtlichen Plattenteller

Das Schlimmste am Winter ist die Kälte. Die hat nur einen einzigen Vorteil: Beim Outdoor-Biertrinken auf dem Weg zum Konzert und beim Lagern des ... lesen

 
CHUMBAWAMBAAuch nur eine Rock’n’Roll-Band

Ich bin Fan, ich mag CHUMBAWAMBA. Ich mochte sie damals, als sie sich Anfang der Neunziger von einer Polit-Punkband zur Agit-Pop-Formation entwickelt ... lesen

 
D4Rock ’n’ Roll Motherfuckers

Neuseeland ist noch weiter entfernt als Australien, und in den letzten zehn Jahren kann ich mich ehrlich gesagt an keine einzige ordentlich rockende ... lesen

 
DAG NASTYInterview, die Zweite

Anlässlich des neuen DAG NASTY-Albums, das im August auf Revelation veröffentlicht wurde, trafen wir uns mit Dave Smalley vor dem Konzert von DOWN BY ... lesen

 
DAYLIGHTTageslichtprojektor

Es ist, zugegebenermaßen, momentan nicht gerade unüblich, zwei Sänger in einer Band zu haben. Manchmal kommt sogar etwas Gutes dabei heraus wie im ... lesen

 
DEATH OR GLORY & BLACK FRIDAY 29Double Impact

Warum ein Doppelinterview? Warum nicht jeweils ein Interview mit einer der Bands? Ganz einfach, beide Bands kommen aus dem Ruhrpott und überschneiden ... lesen

 
DILLINGER ESCAPE PLANMusic For Them Asses

Trotz gerade mal drei bzw. vier Veröffentlichungen werden die Herren Ben Weinman (Gitarre), Chris Pennie (Schlagzeug), Brian Benoit (Gitarre), Liam ... lesen

 
DUESENJAEGER & KINDSPECH RECORDSMach mir den Jetfighter, Baby!

DUESENJAEGER aus Osnabrück sind schon seit Anfang 2000 unterwegs, sind mir aber das erste Mal vor ein paar Monaten aufgefallen, als deren Trommler ... lesen

 
EXCESSORIESDo The Power-Pop

Was für eine Band! Die EXCESSORIES, nicht nur eine Pop-Punk-Power-Pop-Band aus Los Angeles, nein, auch gute Freunde, will sagen, die vielleicht ... lesen

 
FABSI & DER PEANUTSCLUBEin Leben für die MIMMI’S

Bereits im letzten Ox kam Fabsi ausgiebig zu Wort und erzählte aus der langen Geschichte des Weser Labels. Doch da Fabsi nicht nur Plattenmogul ist, ... lesen

 
FIFI AND THE MACH IIIThe Real Ramona

Von FIFI AND THE MACH III habe ich das erste Mal etwas auf der 1+2 Records-Compilation „Schools Out" gehört, wo sie mit ihrer SOCIAL DISTORTION-Coverversion von „So far away„ aus einem ganzen Haufen japanischer Lo-Fi-Bands herausstachen. Fifis Gesang ist hart, wütend und hebt sich deutlich von dem weit verbreiteten Jammersound vieler japanischer Bands ab. Das blieb mir im Kopf hängen und ein paar Monate später sah ich ihr viertes Album ... lesen

 
GLASSJAWCosmopolitan Blood Loss

Sie kommen aus New York und sie spielen Hardcore. Das klingt soweit nicht weiter spektakulär, doch hinter GLASSJAW steckt mehr. Das reimt sich nicht ... lesen

 
GUTTERMOUTHMusical Monkeys

GUTTERMOUTH gehörten vor einigen Jahren zu den interessanteren Bands Kaliforniens, die häufiger mal neue Wege gingen, um nicht monoton zu wirken. ... lesen

 
HELLACOPTERSMusik aus Liebe

HELLACOPTERS, die fünfte: mit „By The Grace Of God“ haben die Schweden ihr zweites Major-Album raus, und alles ist, wie es immer war. Dreizehn Songs ... lesen

 
HOT WATER MUSICVorsicht heiß!

Altes Spiel, neues Glück: Gemeinhin geht die Story ja so, dass eine Band mit ihren ersten zwei, drei Platten ihr Pulver verschießt und ab da dann ... lesen

 
JETS TO BRAZILLonely Landleben

Blake, euer neues Album ist meiner Meinung nach euer bislang bestes, eine perfektionierte Version des Vorgängers „Four-Cornered Night“. Freut mich, ... lesen

 
JETSONSSo macht Garagenrock wieder Spaß!

THE JETSONS sind die erste wirkliche dänische Garagenrock-Kombo, bei der Dänisch gesungen wird. Sie hatten ziemlich viele Auftritte während der ... lesen

 
JUHANNUS & ROCK‘N‘ROLLSommerfestivals in Finnland

Spätestens seit HIM oder den LENINGRAD COWBOYS ist Finnland ja auch für Otto Normalverbraucher und Rock-im-Park-Konsumenten durchaus ein Thema. Ox-Leser haben da dank den Chef-Trinkern von ELÄKELÄISET, der Mutter aller Glamrock-Kapellen, den HANOI ROCKS (übrigens seit neuestem wieder reanimiert), deren Thronfolgern FLAMING SIDEBURNS, oder KLAMYDIA ja sowieso einen Informationsvorsprung. Aber ... lesen

 
KJU:Over The Top

KJU: – nicht nur aufgrund des Namens eine in jeder Hinsicht außergewöhnliche Formation. Warum? Erstens: Die Band spielt Alternative-Rock mit ... lesen

 
MADRUGADAFreie Liebe und Schweinerock

„Madrugada“ ist die spanische Bezeichnung für die blaue Stunde kurz vor Sonnenaufgang. MADRUGADA ist aber auch eine der interessantesten Bands ... lesen

 
MICOBEATLES Meets IRON MAIDEN Meets DUDEBUGGY

Wenn dieser Tage etwas nach, nun, „Emo„ riecht, macht man schon automatisch einen großen Bogen darum - und läuft Gefahr, einer guten Band damit ... lesen

 
NERF HERDERCheese!

Was haben VAN HALEN, Courtney Love und George W. Bushs Tochter Jenna Bush gemeinsam? Sie alle standen Pate für jeweils einen Song dieser Band, in dem ... lesen

 
NOTHING IN COMMONNeuss Noise

Auch Neuss hat was zu bieten. Neben den monatlichen Konzerten im Café Flic Flac gibt es in dieser Stadt vor den Toren Düsseldorfs auch Musikanten, ... lesen

 
P.A.I.N.Grow more Weed

Selten habe ich so wenige Informationen über eine interessante Band im Vorfeld gehabt wie über die britische Anarcho-Dub-Punkband P.A.I.N. a.k.a. ... lesen

 
PASCOWWeihnachtspunk

Aus dem Saarland, das viele nicht kennen, außer durch Oskar Lafontaine und den 1. FC Saarbrücken, kommt eine tolle Band. Weit weg vom intellektuellen ... lesen

 
PATTERNMeeresgeschichten

Man steckt halt nicht drin: Da müht sich Chris Appelgren jahrelang mit den PEECHEES ab, doch außer Achtungserfolgen passiert nichts. Dabei war die ... lesen

 
PAVERSGewichtheben, in die Flasche pissen und Konzerte im Keller

Ja, ich gebe es zu: ich bin ein Weichei! Hab ich doch wegen eines grippalen Infekts die PAVERS verpasst! Wäre ich bloß dahin gegangen, hätte ich ... lesen

 
PIETASTERSWashington DCs Ska-Rock’n’Soul-Familie

1997 bin ich durch das erste Hellcat-Album „Willis“ auf THE PIETASTERS aufmerksam geworden. Live, 2000 in Köln, wurde ein weiteres Mal bestätigt, ... lesen

 
PSYCHOPUNCHSchweden-Rock abseits des Hypes

Mit ihrem vierten Album „The Pleasure Kill„ auf White Jazz Records im Gepäck kamen die schwedischen PSYCHOPUNCH nach Deutschland auf Tournee. Den ... lesen

 
RADIO 4Tanz den Untergrund

Als ich im Sommer letzten Jahres die „Dance To The Underground„-EP von RADIO 4 aus New York in die Finger bekam, war ich spontan begeistert: ... lesen

 
RASTA KNASTBrasilianischer Schwedenpunk aus Deutschland

RASTA KNAST zählen für mich zu den genialsten Bands, die der deutschsprachige Raum derzeit zu bieten hat. Leider ergab sich für mich aus diesen und ... lesen

 
ROBOCOP KRAUSLe Capitaine Future

„Shakend und eingängig auf der einen Seite, wild und rauh auf der anderen, dabei nie trashig, aber auch nie glattproduziert, sondern auf diesem ... lesen

 
SNAPCASENewSchool-Direktor

Das Newschool-Urgestein SNAPCASE veröffentlicht sein viertes Album. „End Transmission„, so der Titel, bricht mit zuvor eingeschlagenen Pfaden, denn ... lesen

 
SNUFF

Wir befinden uns im Casino in Berlin-Friedrichshain. Nein, das Casino ist keine Spielhalle mehr. Hier stehen auch keine Roulette-Tische oder ... lesen

 
SOCIAL DISTORTIONStories of a family man

Mit Mike Ness ist es echt nicht einfach: der Boss von SOCIAL DISTORTION hat seit Jahren kaum Interviews gegeben, sich den Medien verweigert und es seinen Fans nicht leicht gemacht: das letzte SOCIAL D-Album „White Light, White Heat, White Trash„ erschien 1996, die beiden Solo-Alben des Frontmannes trösteten zwar etwas, und es wäre schon längst Zeit gewesen für einen neuen Longplayer, als im Februar 2000 plötzlich und unerwartet Dennis Danell ... lesen

 
SONG OF ZARATHUSTRANietzsche-Screamo

SONG OF ZARATHUSTRA aus Minneapolis sind eine der innovativsten und wegweisendsten Bands aus der chaotischen Hardcore-Szene. Das Besondere liegt wohl in der Kirchenorgel, die eine besonders atmosphärische und zum Teil düstere Stimmung erzeugt die durch den ziemlich coolen Schreigesang wieder aufgelöst wird. Live sollte man sich diese Band auch auf gar keinen Fall entgehen lassen, da der Rumpelstielzchentanz von Travis um sein Keyboard ... lesen

 
STAGE BOTTLESSometimes Anti-Social But Always Anti-Fascist

Viele, viele Jahre hat das Ox die Berichterstattung über eine der dienstältesten Oi!-Bands Deutschlands den Herren vom Plastic Bomb überlassen. ... lesen

 
STANDSTILLMultimediale Erinnerungen

Piti, Carlos, Elias, Enric und Ricky konnten mich schon mit ihrem letzten Werk „The Ionic Spell„ begeistern. Was den Spaniern aber jetzt mit ... lesen

 
SWEATMASTERFinnische Beatpunk-Götter

Ihr mögt „tight as fuck trio rock’n’roll„? Dann sucht nicht länger rum, denn diese finnischen Actionrocker werden wohl noch richtig groß! Nachdem die ... lesen

 
TRIAL BY FIRESpread The Thoughts!

TRIAL BY FIRE aus Washington DC dürften wohl dieses Jahr zu einer der Bands gehören, die sich einen guten Namen gemacht haben. Ein schönes Album ... lesen

 
TSUNAMI BOMBThe Invasion Has Already Begun

Am Anfang war der Name. Ein Name, der das ausdrücken sollte, was hinter der zukünftigen Band stehen würde. Nachdem man einen Namen hatte, machte man ... lesen

 
URLAUB IN POLENTourismusportal für computerisierten, avangardistischen Gitarrenrock

Mit „Urlaub in Polen„ verbinde ich und ihr bestimmt was anderes als Musik. Mir fallen da so nette Geschichten wie die vom Janosch ein: Selber Pole ... lesen

 
VARUKERSEnde dreißig und gutaussehend

Die VARUKERS sind mir das erste Mal Ende der Achtziger untergekommen, als sich eine ihrer LPs in meiner kleinen aber feinen Plattenverkaufskiste ... lesen

 
Weihnacht 2002Musik für die schönsten Tage des Jahres - Der Report, Teil 3

Ein herzliches Willkommen allen Freunden der besinnlichen Weihnachtszeit zum nunmehr dritten Teil meiner Ausführungen über Musik für die schönste Zeit des Jahres. Viele von euch werden dem Artikel sicherlich schon aufgeregt entgegengefiebert haben und ich selber bin auch schon ganz schön aufgeregt. Vor allem wenn ich an das dicke Überraschungsbonbon denke, das ich am Schluß dieses Artikel aus ... lesen

 
WINFRIED BONENGELVon „Beruf Neonazi“ zu „Führer Ex“

Winfried Bonengel, der von 1985-1989 an der ESRA Filmakademie in Paris studierte, fürs Theater arbeitete und inzwischen auch Dozent an der ... lesen

 
WINTERBRIEFBrief Philly Synth-pop Duo Encounter

An einem lauen Sommerabend sitze ich mit Jan und Julian von WINTERBRIEF, zwei Mittzwanzigern aus Philadelphia, die live besser aussehen als auf allen Promophotos, in einem Berliner Biergarten und plaudere mit ihnen nett über sich und ihre Band. Bis jetzt hatte ich scheinbar immer Glück mit den Leuten, die ich interviewt habe, denn ausnahmslos waren sie alle nette Menschen. Gerade bei den Beiden ... lesen

Suche

Ox präsentiert

MARATHONMANN

Die Münchner Band MARATHONMANN hat sich mit ihrem neuen Album „Mein Leben gehört Dir“ als Band endlich gefunden. Sagt Sänger Michi Lettner. MARATHONMANN haben ihr Lauftempo gefunden. Jetzt springen einen Melodien an, die ... mehr

 
 

Newsletter