Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #125

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue KMPFSPRT-Album "Intervention" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #22

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #22: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

... AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEADRock’n’Roll Highschool

Mächtig Wirbel haben sie im letzten Jahr gemacht, die vier unscheinbar wirkenden Jungs aus Austin, Texas. Das Album „Source Tags And Codes“ wurde ... lesen

 
54 40` OR FIGHT RECORDSManifest destiny, Baby!

In letzter Zeit trudeln hier im Ox-Büro immer häufiger Päckchen aus Übersee ein, deren Absender ein kleines Label ist, das auf den kryptischen Namen ... lesen

 
AFIAlles föllig ivel

AFI haben mit „Sing The Sorrow“ ihr bislang reifstes Album veröffentlicht, das für eine Sensation gesorgt hat, als es in der ersten Woche auf Platz ... lesen

 
ANGELIKA EXPRESSKreise schließen sich

Mein erstes Tape mit Punkrock, mit den SEX PISTOLS auf der A-Seite und DEAD KENNEDYS auf der B-Seite, hatte mir Anfang der 80er Jahre ein ... lesen

 
ANTHRAXMosh hard ... always!

Vor rund zwei Jahren absolvierte ich mein Praktikum im Ox-Headquarter. Diese drei Monate waren die härteste Zeit meines Lebens. Tag für Tag musste ... lesen

 
ARE WE ELECTRIC?In der schwäbischen Stress-Lounge

Es ist doch immer wieder eine Freude, über Bands zu stolpern, die sich durch eigenen Stil und Individualität vom Einheitsbrei der großen, weiten ... lesen

 
ATARISTake-off and landings

Mit „So Long Astoria“ haben THE ATARIS ihr Major-Debüt vorgelegt. Und sie haben im Zuge der Kung Fu-Tour zum ersten Mal in einigen Teilen Europas ... lesen

 
ATROX / EAVESPärchenbildung

Nachdem das Split-Album der beiden Bands offensichtlich nicht zum passenden Redakteur gefunden hatte, und daher in der letzten Ausgabe leider nur ... lesen

 
BLACK KEYSA minimal Two-Man-Blues-Rock Band

„The Big Come Up“, das erste Album dieses Duos aus Akron, Ohio (übrigens auch die Heimatstadt von DEVO), bestehend aus Sänger/Gitarrist Dan Auerbach ... lesen

 
BOOZEHOUNDSBudweiser, Guiness & Tequila

Ein neues Lebenszeichen aus der deutschen Psychobilly-Szene: THE BOOZEHOUNDS treten auf den Plan und beglücken uns mit ihrem Debüt „Evil Deluxe“. ... lesen

 
BOYSETSFIREPolitical consciousness with a passion for musical art

Nach „After The Eulogy“ sind BOY SETS FIRE mit dem neuen Album „Tomorrow Come Today“ zu den neuen Hardcore-Helden avanciert und haben sich mit ihrer ... lesen

 
CAPITOL CITY DUSTERSMore Rock’n’Roll, less Math

Dischord ist immer noch und immer wieder ein Garant für gute Musik gepaart mit angenehmer Attitüde, weshalb es Ehrensache war, beim Konzert der 1996 ... lesen

 
CAVE INThe return of the Prog-Profis

Die Platte, auf die der gemeine, am Untergrund interessierte Rockhörer wohl am sehnlichsten gewartet hatte, ist endlich raus. Es geht um „Antenna“, den neuen, vierten Langspieler der großartigen CAVE IN aus Boston, Massachusetts. Nachdem man nach zwei Alben, etlichen Singles und EPs den Metalcore-Sektor zur Genüge beackert hatte, überraschte das Quartet mit dem wegweisenden „Jupiter“ im Jahre ... lesen

 
CRAMPSThe return of the human fly

Heute sind Filme schon Kultfilme, wenn sie gerade im Kino gelaufen sind, und „legendär“ ist eine Band, wenn sie es schafft, innerhalb von zwei ... lesen

 
CRAZY WHITE SEANFreakshow Phänomen

Wieder ein großes Multi-Band-Konzert, wieder eine Pause, und wieder ein dämlicher Möchtegern-Performer für die Zuschauer, bis die nächste Gruppe ... lesen

 
CRIME Johnny Strike im Interview

 San Francisco, 1976: John St. John aka Johnny Strike und Marc D’Agostino aka Frankie Fix gründen „San Francisco’s first and only Rock’n’Roll Band“ – ... lesen

 
DISTRACTIONCall it Punk ... Call it Mod ... Call it The Distraction!!!

THE DISTRACTION zählen neben den STITCHES und den BRIEFS sicher zur Speerspitze amerikanischen Punkrocks, sorgen für Riots in kleinen kalifornischen ... lesen

 
ELLIOTTIn der Ruhe liegt die Kraft

Es war eine Zeit lang ziemlich still geworden um die Revelation-Helden ELLIOTT, vielleicht gar so still, dass es sich auf das neue Album ausgewirkt ... lesen

 
EXENE CERVENKAL.A. Punk Chanteuse

Exene (Christine) Cervenka, geboren am 1. Februar 1956, ist die Diva des LA Punkrocks und sicherte sich als Sängerin und Songwriterin von X ihren ... lesen

 
EXPLOITEDWatties not dead

Ich habe echt lange mit mir gerungen, ob ich wirklich ein EXPLOITED-Interview machen und und im Heft haben will. Denn wie kaum eine andere Band, die ... lesen

 
FAST CARSHigh powered Pop rhythms

Manchester, mit 2,5 Millionen Einwohnern Englands zweitgrößte Stadt. Die Stadt, in der Engels den Begriff „Manchesterkapitalismus“ erfand. Eine ... lesen

 
FEEDERZSpreading the disease

THE FEEDERZ, 1977 in Phoenix gegründet, brachten 1981 mit „Ever Felt Like Killing Your Boss?“ und 1984 mit „Teachers In Space“ zwei großartige und ... lesen

 
GAZA STRIPPERSBig Daddy-O

Rick Sims ist im Ox kein Unbekannter, wurde schon in der Vergangenheit ob seiner Verdienste um den Rock’n’Roll in diesem Blatt mit Aufmerksamkeit ... lesen

 
GÖTZ WIDMANNHier geht’s um Drogen

Unser lieber Kollege Claus Wittwer ist vor ca. zwei Jahren aus allen Wolken gefallen: Er machte mit seinem neuen Diktiergerät ein Interview mit dem ... lesen

 
GUN CLUBDie GUN CLUB-Story

An einem Sonntag Ende März 1996 verstarb Jeffrey Lee Pierce, Gründer der Band THE GUN CLUB, im Alter von 38 Jahren an einem Blutgerinsel im Hirn, Folge eines exzessiven Lebenswandels geprägt durch Alkohol und Drogen. Anfang bzw. Mitte der 80er waren THE GUN CLUB eine der wahrscheinlich einflussreichsten Bands der Musikszene in Los Angeles, schon alleine wegen ihres legendären Debütalbums „Fire of Love“. Was Pierce und THE GUN CLUB auszeichnete, ... lesen

 
HABLAN POR LA ESPALDAHABLAN POR LA ESPALDA auf Europa-Tour

HPLE kommen aus Südamerika, genauer: Uruguay. Dieses Land ist so klein, dass nicht einmal seine Einwohner wissen, dass es überhaupt existiert. So was ... lesen

 
HAMMERHEADZum Glück SPD

HAMMERHEAD-Interviewversuch, die Zweite. Bereits letzen Mai habe ich die Jungs in Köln interviewt, was aber mangels Aufnahmegerät etwas daneben ... lesen

 
HANIN ELIAS Die post-digitale Frau

Dass ein Bruch Befreiung bedeuten kann, und mitunter Kräfte und Energien freisetzt, die dem Leben und Wirken eine ganz neue Richtung geben, beweist ... lesen

 
HELLFIREGruppenkuscheln

So ist das eben, wenn was gut ist. Da kommt eine neue Band mit lokal bekannten Gesichtern aus dem Übungsraum und rockt die Stadt. Die Münchner ... lesen

 
ISOLATION YEARSDie Folk Implosion

ISOLATION YEARS-Sänger Jakob Nyström entpuppt sich am Telefon als ein schwedischer Landsmann, wie er im Bilderbuch steht: äußerst sympathisch, sehr ... lesen

 
JOE DANTEWhat You See Isn’t Always What You Get

Die Auseinandersetzung mit dem Hollywood-Establishment hat in diesem Heft nie wirklich eine Rolle gespielt. Dazu muss man sicher auch Joe Dante ... lesen

 
JOE JACKSONHe’s the man

Der Mann ist eine Diva. Und seit ich mit 14 beim älteren Bruder eines Freundes das „Look Sharp“-Album der JOE JACKSON BAND im Plattenschrank ... lesen

 
KNOCK-OUT RECORDSImmer voll auf die Zwölf

Beinahe so lange wie das Ox gibt es auch Knock-Out Records aus Dinslaken, Deutschlands erste Adresse in Sachen Punkrock der eher kurzhaarigen Sorte. ... lesen

 
LEOPOLD KRAUS WELLENKAPELLESurf, Sex und Schwarzwaldbommel – ein Gespräch über Dr. Böhm, James Last und wie es ist, einen Tom in der Hose zu haben

Wir hier in Oberhausen laden uns ja schon mal gerne ‘nen musikalischen Gast zu unserer Unterhaltung ein, das dürfte bekannt sein. Vor einiger Zeit ... lesen

 
LESBIAN LIPSTICK Die Wikinger-Söhne von Slash und Angus

Im vergangenen Jahr gelang dieser Band aus Kopenhagen mit dem ziemlich albernen, aber einprägsamen Namen der Durchbruch. Man spielte jede Menge Shows ... lesen

 
LOW IMPACT RECORDSKlein, aber fein

Schon seit einer ganzen Weile überzeugt Low Impact Records aus Schweden mit so feinen Releases wie den MAGGOTS oder den STROLLERS - da war es an der Zeit, mal Näheres über das Label zu erfragen. Meine Fragen beantwortet Ollie, einer der drei Labelmacher. Wann habt ihr das Label gegründet? Das war 1997. Wir waren für eine Woche in London, nur um rumzuhängen, und nach einer durchsoffenen Nacht im ... lesen

 
MASTODONdepriRAWK!!!

Wer letztens in den Genuss einer MASTODON-Liveshow gekommen ist, sei es als Support von HIGH ON FIRE oder THE HAUNTED, der weiß, dass diese grandiose ... lesen

 
METEORSPsychobilly

Die Legende lebt. Vor drei Jahren hatte Frontmann und Macher P Paul Fenech noch das offizielle und unumstößliche Aus für THE METEORS verkündet. Ein ... lesen

 
MOVEMENTBrüllen, zertrümmern und weg!

Bei dieser Band aus Kopenhagen muss ich jede Form objektiver Berichterstattung über Bord werfen. Wer sie auf der Ox-Party zur 50. Ausgabe live ... lesen

 
OIROOrdnung? Welche Ordnung? In meinem Schrank?!

OIRO aus Düsseldorf haben letztes Jahr mit ihrer ersten 7“ „OI! Spießer, gib mal Feuer damit ich dich anzünden kann“ bei mir eingeschlagen wie eine ... lesen

 
PEOPLE LIKE YOU RECORDSTypen wie du und ich

Seit vier Jahren ist das Dortmunder Label People Like You Records schon am Start, hat seitdem eine ordentliche Bandbreite von Releases an den Start ... lesen

 
PORTERSGuiness, Punk und Kohlenstaub

Als ich vor ca. anderthalb Jahren mit einem Kollegen die Band 4 PROMILLE interviewt habe, erzählte Gitarrist Volker, dass er eine Folkband mit Namen ... lesen

 
RAINER MARIAWie Rilke

An einem sonnigen Tag – so wie heute, als ich dieses Interview abtippe – kaufte ich meine erste RAINER MARIA-Schallplatte. Es gibt wenige Bands, die ... lesen

 
SKINNY NORRISDie Early Birds des deutschen Emo-Core

SKINNY NORRIS sind einfach Popsäue. 1991 gegründet, blicken sie nun auf ein 12-jähriges rockendes Kind zurück, das aus 200 „short-songs“ à la NAPALM ... lesen

 
SONS OF JIM WAYNEDeutschland sucht den Country-Star

Country ist ja schon seit einiger Zeit hoffähig geworden, und durch die letzten Platten von Johnny Cash kann sich jetzt auch der Popintellektuelle ... lesen

 
STEVE WYNNThe Days After Wine & Roses

Um hier mal ganz subjektiv den Einstieg zu schaffen, stelle ich erneut fest, dass neben „Fire Of Love“ von THE GUN CLUB, „Songs The Lord Taught Us“ ... lesen

 
SUB POP RECORDSEntertain us!

Ich schätze mal, es wird so ungefähr niemand geben, der SubPop Records nicht kennt: das Label, das 1988 gegründet wurde (okay, es gab auch vorher ... lesen

 
SUPERSUCKERSThe German Compliment

Schlechtes Timing irgendwie: die SUPERSUCKERS auf Tour, aber das neue Album „Motherfuckers Be Trippin‘“ noch nicht raus. Dementsprechend das Gebäude ... lesen

 
TERRORFrom the ashes of BURIED ALIVE and CARRY ON

TERROR haben innerhalb eines Jahres geschafft, wofür die meisten Hardcore-Bands meist mehr als fünf Jahre brauchen: sie haben ein absolut perfekt klingendes Demo eingespielt, eine 7“ veröffentlicht, eine 9-Song-10“/CD veröffentlicht, mehrere US Touren absolviert und befinden sich momentan auf Europa-Tour. Dass sie die Band nicht nebenher betreiben, sondern „full time“, versteht sich dabei ... lesen

 
THE MARS VOLTABad Afros

Sie zehren immer noch vom unglaublichen Erfolg ihrer vorherigen Band AT THE DRIVE-IN, doch zu hippen Rock-Stars taugten und taugen Omar Rodriguez und ... lesen

 
TRENDWir haben einen Auftrag!

Es tut sich wieder was in Dunkeldeutschland! Die Zeit, wo angloamerikanische Popmusik und gecastete Superstars uns die Ohren weichspülen, sind ... lesen

 
TURBO A.C.'SAutomatisch gut

Da ich dieses schreibe, ist es gerade einmal zwei Tage her, dass die TURBO AC’S aus New York City bei der Party zur 50. Ausgabe des Ox im Kölner ... lesen

 
TURBONEGRO It’s good to be back

Es gibt keine absolute Wahrheit – nie ist mir das so klar geworden wie in Gesprächen über das neue Album von TURBONEGRO und in den Beurteilungen ... lesen

 
VOM RITCHIE

Vom, erst mal die Basics. Geboren wurde ich 1964 in Billericay, wie in ‚Billericay Dickie’, dem Ian Dury-Song. Ich heiße Vom, und derzeit spiele ich ... lesen

 
WATERDOWNOsnabROCK!

WATERDOWN waren im Jahr 2000 die erste weltweit veröffentlichte deutsche Band auf Victory Records. Mit „The Files You Have On Me“ hat man kürzlich ... lesen

 
ZIMMER`S HOLEMetal Up Your Ass!

Heutzutage schimpft sich ja alles Metal, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Aber eine kleine Gemeinde von alteingesessenen Musikanten, bestehend ... lesen

Suche

Ox präsentiert

ROOKIE FEST

Rookie Records feiert 20. Geburtstag! Eigentlich war es ein schönes Hobby von Jürgen, Platten befreundeter Bands herauszubringen. Angefangen hat er damit 1996, als er für seine eigene Band kein Label fand. Was als Liebhaberei begann, ... mehr

 
 

Newsletter