Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

ACTION FILM SURVIVORS VS. ESTRICH BOYFrage-Antwort-Wettkampf

Zwei junge Bands, jeweils drei CDs mit sechsmal guter Musik. Warum sollte man diese Bands also nicht kennen lernen wollen? Eben! Hier nun ein ... lesen

 
AGENT ORANGEEverything Went Orange

Mit AGENT ORANGE kam ich eigentlich über eine ältere Ausgabe des Endless Grind Video-Magazins in Berührung, denn dort wurde eines ihrer Lieder als ... lesen

 
ALKALINE TRIOGutes Klagen

Ihr kennt das: es gibt Bands, die mag man, und es gibt Bands, da ist man vorbehaltloser Fan. Schon immer gewesen, seit man die Band das erste Mal ... lesen

 
AMOCO CADIZ Yuppiepunk

Die Amoco Cadiz sorgte am 16. März 1978 für weltweite Schlagzeilen. Das Schiff, unter libanesischer Flagge schippernd, verursachte nach einem kompletten Durchbruch der Schiffswand vor der Nordwestküste Frankreichs, die bis dahin weltweit größte Ölkatastrophe. Dabei ergossen sich 230.000 Tonnen Öl ins Meer, vergleichbar mit der gesamten Fläche des Saarlandes. 25 Jahre später sitze ich mit den Verantwortlichen dieser Sauerei in einem Kölner ... lesen

 
BACKWOOD CREATURESYesterday Emsland – tomorrow the world!!!

Ich hoffe, die BACKWOOD CREATURES sind den meisten von euch nicht erst seit ihrem Auftritt in Stefan Raabs Show „TV Total“ ein Begriff. Dass sie ... lesen

 
BAD BRAINSRock For Light, Pt. II

Ich gebe es zu: mein Verhältnis zu den BAD BRAINS ist ein zwiespältiges. Einerseits sind ihre Platten bis „I Against I“, sowie eingeschränkt auch ... lesen

 
CAVE 4Die Mutter aller deutschen Surfbands

Vor zwölf Jahren gründeten Öli, Patricia, Marc und Dirk eine Band, die sie CAVE 4 nannten. Woher der Bandname stammt, konnte mir keines der Bandmitglieder sagen. CAVE 4 spielen einen recht merkwürdigen Sound, größtenteils instrumental, weshalb sie von diversen Veranstaltern ganz perplex nach ihrem Sänger gefragt wurden. Inzwischen sind sie DIE Surf’n’Roll-Band in Deutschland, und beileibe keine ... lesen

 
CHAINWAYThe South Will Rise Again

Es ist soweit: nach Jahren von Liveschweiß, COALESCE - Coversongs, Metern an Demoband und wirren Konzerten u.a. mit LIKE PETER AT HOME aus Spanien ... lesen

 
CHUNGKungfu-Rawk von der Weser

Es kommt glücklicherweise immer mal wieder vor, dass man zum Konzert einer Band geht, die man bis dato noch nie gehört hatte, und vom ersten Takt an ... lesen

 
CLOSET MONSTER Keeping Punk Rock Independent

In Zeiten, in denen es vielen Bands darum geht, harte Musik mit wenig Inhalt zu spielen, gibt es zum Glück auch noch welche, die es vorziehen eher ... lesen

 
CLOSURE... heißen jetzt THE SOPHOMORE EFFORT

Noch bevor sie größere Bekanntheit erringe konnten, mussten sie ihren Namen ändern. CLOSURE aus Florida, unlängst auf einer Ox-CD zu hören, die ... lesen

 
DÄLEKNoise is for heroes

Joachim Hiller und HipHop - das geht überhaupt nicht. Okay, ich habe damals bei Erscheinen die erste 12" der ROCKSTEADY CREW gekauft, aber das war ... lesen

 
DURANGO 95„We Don’t Need Sleep, Baby“

Eine der unermüdlichsten und besten Livebands aus heimischen Punkrock-Gefilden sind DURANGO 95 aus Münster. Die fünf Jungs hatten sich einst ihren ... lesen

 
FACE THE ENEMY1 - 2 - 3 - 4 - GO!

Nach der Split-Platte mit NEVER SURRENDER gibt es inzwischen auch ein komplettes Album des „US-Hardcore-Allstar“-Outfits FACE THE ENEMY um Sänger Tim ... lesen

 
FIRESIDERückwärts durch Deutschland

Anfang Mai gastierten FIRESIDE im Münchner Orange House, um dort ihren mittlerweile fünften Longplayer „Get Shot“ vorzustellen. Die neuen Songs standen dann auch im Mittelpunkt der viel zu kurzen Show, obwohl man auf Klassiker wie „Sweatbead“ trotzdem nicht verzichten musste. Ein Blick ins Publikum während der Show brachte einen interessanten Eindruck von der Relevanz FIRESIDEs für die schwedische Musikszene zum Vorschein. Dort trieben sich ... lesen

 
FIRST STEPLosgehen!

Wenn mich in den letzten zwei Jahren eine Band wirklich berührt hat, dann waren das THE FIRST STEP aus North Carolina. Großartiger Youth Crew ... lesen

 
FM KNIVESAmerican Buzzcocks?

Es gibt Platten, die sind zwar toll, aber nicht sonderlich „neu“. Sobald sich die Nadel aufs Vinyl gesenkt hat, kommt man auf Gedanken wie: „Klasse, ... lesen

 
FOR THE DAY Christmas Pogo

FOR THE DAY aus Aachen sind mir das erste Mal aufgefallen, als ich ihre erste Platte in die Finger bekam. Kritiken bezeichneten sie als die SHEER ... lesen

 
GENERATORSAus dem Schatten ins Licht

Das Leben ist nicht immer nur Sonnenschein – auch Bands müssen das bisweilen feststellen. Zwar läuft es als Band immer noch richtig gut für die aus ... lesen

 
GIGANTORL.A. - Hannover - Tokyo

Wie war das noch gleich mit dem Berg und dem Propheten? Shit, ich habe den Spruch nie ganz kapiert. Jedenfalls machten sich für dieses Interview Ende Juli Jay Lansford, Jens Gallmeyer und Tilo Drescher auf den gar nicht so weiten Weg von Hannover nach Haan, damit endlich stattfinden konnte, was seit Monaten geplant war: Das große Interview um und zu GIGANTOR, die Band, bei der Jens und Jay spielen, die auf G-Force/Re-Force Records, dem Label von ... lesen

 
GORGE TRIONew England Multi-Instrumentalists

Ende März war das GORGE TRIO erneut in Europa auf Tour, um ihre Anhänger auf das demnächst bei Skingraft erscheinende, neue Album einzustimmen. Eines ... lesen

 
GUZIn Guz We Trust

Olifr M Guz: eigentlich sollte man den Mann nicht großartig vorstellen müssen. Seit Jahren bereist er die Club-Bühnen des deutschsprachigen Raums. ... lesen

 
HANSON BROTHERS100 & 10% Puck-Rock

One, two, three, four ... So haben die RAMONES schon großartige Songs begonnen, und dass wahre Helden ewig leben, wenn auch mit Hockeymaske auf, ... lesen

 
HARD-ONSRock’n’Roll Soldiers

Viele alte Fans haben den HARD-ONS immer noch nicht verziehen, dass sie sich kontinuierlich vom poppigen Punkrock der frühen Jahre hin zu einem weit vielschichtigeren Sound weiterentwickelt haben. Eine Entwicklung, die für viele mit der Reunion vor vier Jahren begann, wobei aber gerne übersehen wird, dass die Australier schon immer mit den verschiedensten Musikstilen experimentiert haben und spätestens 1993 mit „Too Far Gone“ vor ihrer ... lesen

 
HAVANA RAGDOLLS / HIDDEN CHARMSFrisches Blut in der Garage

Für all diejenigen, die beim Wort Garage nicht ans Auto, sondern an Gitarre, Bass und Schlagzeug denken, habe ich was mitgebracht. Tolle Talente ... lesen

 
HIDDEN HANDScott Weinrich will’s noch mal wissen

SAINT VITUS sind bis heute unerreichte Meister des Doom-Rock, THE OBSESSED waren eine der heaviesten Bands überhaupt, SPIRIT CARAVAN die logische ... lesen

 
I DEFYLessons Of Life’s Brutality

Hardcorebands in Deutschland – gibt es dieeigentlich noch? Kein Punkrock, kein Emo-Core, kein Schwedenrock – Hardcore! Die Luft wird dünn, insgesamt ... lesen

 
JOAN OF ARCTip your bartender!

JOAN OF ARC als eine Konsensband zu bezeichnen, wäre geradezu absurd. Viel zu sehr hat sich die Gruppe aus Chicago um Sänger und Gitarrenvirtuose Tim Kinsella, der Mitbegründer von CAP N’ JAZZ war und nun mit den OWLS und FRIEND/ENEMY neue Projekte pflegt, ihrem eigenen Gusto verschrieben. Kaum eine Band wird höher in den Himmel gelobt und gleichzeitig von vielen Hörern und Kritikern geschmäht wie der Jade Tree-Vierer. Angesichts ihrer ... lesen

 
JR EWINGRide Paranoia

Nach unzähligen Touren hier zu Lande und einer immer stärker werdenden Präsenz in den Plattenkisten wurde es höchste Zeit, dass JR EWING, eine der innovativsten Hardcorebands, hier endlich zu Worte kommt. Auch wenn der Noisefaktor und die geschrieenen Vocals auf der neuen Platte vernachlässigt wurden und mit der groovigen, emotionalen Mischung ein eher breiteres Publikum angesprochen wird, verlieren JR EWING nichts von ihrer Coolness. Ich ... lesen

 
LORDS OF THE NEW CHURCHApokalypse sofort

THE LORDS OF THE CHURCH waren immer ein komischer Haufen – und haben sich wirklich kein Stück verändert. Eine so genannte ‚Supergroup‘, hervorgegangen aus den Nachwehen der Punkrock-Explosion, bestehend aus Stiv Bator (ex-THE BOYS), Brian James (ex-THE DAMNED), Dave Tregunna (ex-SHAM 69) und Nick Turner (ex-BARRACUDAS). Die LORDS haben zwischen 1982 und 1984 drei einzigartige Alben ... lesen

 
LOU BARLOW & FOLK IMPLOSIONSic transit gloria mundi

Okay, ich hatte bis zur elften Klasse Latein, trotzdem ist diese Überschrift hier dann doch eher bei „Asterix“ aufgeschnappt worden: „So vergeht der ... lesen

 
MALLRATSEin schöner Tag, ein schöner Abend

Manchmal geschieht zu viel auf einmal. An diesem sonnigen Freitag, dem 13.06.03, sollte ich meine schriftliche Abschlussprüfung bestehen und meine ... lesen

 
MELVINSFreistil

TOMAHAWK und MELVINS zusammen auf Tour - was für ein Doppelpack! Und vor allem haben sich da unter dem Dach von Ipecac Records zwei Bands gefunden, die nicht nur in Person von Kevin Rutmanis eine personelle Überschneidung aufweisen, nein, auch der „Wir machen unser Ding, komme da was wolle“-Ansatz ist ein ähnlicher. Und sowieso war ein Gespräch mit Buzz Osborne, dem bestfrisierten Mann unter der ... lesen

 
MILWAUKEES... aus Kanada, nicht Milwaukee

Ich habe die Schnauze voll, mich immer für gute Emobands entschuldigen zu müssen. Und da die MILWAUKEES mit diesem Klischee mal rein gar nichts zu ... lesen

 
MÖRSERBeckscore At Its Best!

Kaum eine andere Band vermag es immer wieder aufs Neue durch kontinuierliche Pausen zwischen ihren Platten und durch ihre grandiosen und immer ... lesen

 
NASUMHölle! Hölle! Hölle!

Kaum zu glauben: Da formierten sich vor knapp zehn Jahren ein paar Schweden, um NAPALM DEATH-mäßigen Grindcore zu machen, und unzählige EPs und zwei ... lesen

 
NIKKI SUDDENEnglish Rock’n’Roll

Kurz gesagt macht Nikki Sudden – geboren als Nicholas Godfrey – Rock & Roll englischer Prägung. Schon seit frühester Jugend nimmt Sudden Musik auf und gründete irgendwann Anfang der 70er zusammen mit seinem im November 1997 verstorbenen Bruder Epic Soundtrack THE SWELL MAPS, die, ebenso wie ALTERNATIVE TV oder THE DESPERATE BICYCLES, einfach ihrer Intuition folgten, als es darum ging, in der Punkszene des Jahres 1977 originell zu wirken. Seitdem ... lesen

 
NOFXBeing Fat Is Being Punk

Mit ihrem neuen Album „The War On Errorism“ haben NOFX sich stärker als zuvor als Band positioniert, die politisch klar Stellung bezieht und vor ... lesen

 
OLIVER TWISTAffen auf Speed

Charles Dickens? Schon mal was gehört von dem Kerl? War ein englischer Schriftsteller, der 1870 starb und unter anderem „David Copperfield“, „A Tale ... lesen

 
OWENMusik ohne Eier, dafür mit Herz

Leise, verhalten, introvertiert, sehnend, klagend – all das sind Attribute, die in diesem Heft viel zu oft für Musik benutzt werden und inzwischen ... lesen

 
PEDRO THE LIONMoralist auf vier Pfoten

ein Singer/Songwriter, in diesem Fall David Bazan, der wohl eher unter dem Namen PEDRO THE LION ein Begriff sein dürfte, über dreißig verschiedene ... lesen

 
PETA2PETA2 Is For The Kids!

Dass Tierrechte, Vegetarismus und Veganismus in der Punkszene ab einem bestimmten Punkt eine große Rolle gespielt haben, lässt sich nicht von der ... lesen

 
PIEBALDDie einzigen Freunde, die sie haben

Was ist eigentlich dieses „Emo“? Emo sein heißt, seine äußeren wie inneren Schwächen bewusst zu betonen, nur um sie daraufhin lauthals zu beklagen. ... lesen

 
PUNKS UNTER PALMENKubas Verhältnis zur rebellischen Jugend

Februar 2001: Fidel Castro besucht in Havanna ein Konzert der MANIC STREET PREACHERS. Mai 2001: Die TOTEN HOSEN spielen auf der kubanischen ... lesen

 
RED CHORDNihilisten oder ignorante Amis?

Ein Mann mit gespaltener Persönlichkeit erdrosselt seine Frau mit einer roten Kordel und wirft sie in den Ozean. Bald findet er sie am Strand und ... lesen

 
REFLECTIONS RECORDSDutch Courage

Eigentlich seltsam: Die Niederlande sind einerseits in Sachen Gitarrenmusik ein sehr gut erschlossenes Land – so gut wie jede tourende Band kommt ... lesen

 
SCHROTTGRENZEGrenzdebile Peinlichkeiten & frischer Punkrock

Damals bei Wixer fing alles an. Als ich im Sommer 1994 während der zu dieser Zeit stattfindenden Chaos-Tage in Hannover bei besagtem Wixer, dem ... lesen

 
SHE-MALE TROUBLEGeschlechterkampf

Wie’s so ist: Man kennt sich seit Jahren, hat so viel miteinander zu tun, dass man sich irgendwie beinahe blöd vorkommt, mit dem Gegenüber ein ... lesen

 
SICK OF IT ALLDüstere Zeiten und ehrliche Heavyness

Alles beim Alten oder wieder zurück zu den Basics? Mit dem neuen Album „Life On The Ropes“, das seit Anfang September bei uns in den Läden steht, präsentieren sich SICK OF IT ALL mal wieder etwas düsterer und aggressiver. Sie haben im Studio diesmal mehr selbst in die Hand genommen, die DIY-Philosophie wieder aufleben lassen und ein spannendes, neues Album eingespielt. Außerdem stand eine knapp zweiwöchige Europa-Festival-Tour an, die mit dem ... lesen

 
T.S.O.L.Der wahre Klang der Freiheit

Dass es das noch gibt: Eine real existierende LA-Punk-Legende, die noch nie in Deutschland auf Tour war. Yep, T.S.O.L. waren im Mai erstmals auf ... lesen

 
TODAY IS THE DAYBlack As Fuck

Seit knapp über zehn Jahren arbeitet Steve Austin nun mit seiner Band daran, den allgemeinen Musikgeschmack immer wieder aufs Neue zu umgehen und stattdessen die geneigte Hörerschaft mit schwerverdaulichem Material zu versorgen. Gab es bei den vorangegangenen Werken des wandlungsfähigen Meisters einhellige Begeisterung, hatte man beim aktuellen Epos „Sadness Will Prevail“ (Relapse) selbst als beinharter Fan chaotischer Noise-Orgien schwer zu ... lesen

 
TOMAHAWKThe Personality Project

Alle Welt will mit Mike Patton sprechen? Warum? Weil er der große Zampano bei Ipecac Records und jetzt FANTÔMAS und auch TOMAHAWK ist, und einst bei FAITH NO MORE war? Blöde Star-Vergötterung, sage ich dazu, und sowieso ist es der überaus sympathische, fast schon völlig ergraute Duane Denison, den mensch ja schon als Gitarristen von JESUS LIZARD her kennt, der bei TOMAHAWK die Fäden in der Hand hält. Deshalb also sprachen wir sehr gerne mit ... lesen

 
TOMTEAnleitung zum DIY = Emotionale Wirtschaft.

Popkultur kann schon ganz schön komisch aussehen. Da ist eine Band, die schon lange Musik macht und sich eine kleine, aber feine Bandgemeinde ... lesen

 
VENEREA Als VENEREA 2001 mit „Losing Weight, Gaining Ground“ nach über drei

Als VENEREA 2001 mit „Losing Weight, Gaining Ground“ nach über drei Jahren Abstinenz wieder einen Longplayer herausbrachten, waren Mike & Co voller ... lesen

 
YOUTH OF TODAYDie Band von gestern

YOUTH OF TODAY ist nach wie vor eine der wichtigsten Hardcore-Bands, auch wenn sehr viele sogenannte Hardcore-Kids heutzutage anderer Meinung sind. ... lesen

Suche

Ox präsentiert

HILLBILLY MOON EXPLOSION

THE HILLBILLY MOON EXPLOSION sind eine laute paneuropäische Rock'n'Roll-Band mit Blutrausch-Charakter und einer schnell wachsenden Fanbase. Angeführt von der Schweiz-Italienerin Emanuela Hutter, dem englischen Sänger & Slap Bassisten Oliver ... mehr

 
 

Newsletter