Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

A.K.A.s(Are Everywhere!)

Also known as ... Mein erster Eindruck der A.K.A.s war zwiespältig: einerseits gefiel mir der orgelige Rock‘n‘Roll, der unzweifelhaft in die ... lesen

 
AS WE FIGHTKämpfer der Apokalypse

In letzter Zeit haben leider nur wenige Metal/Hardcore-Bands im positiven Sinne von sich reden machen können. Eine in jeder Hinsicht mehr als ... lesen

 
BAD RELIGIONExzessive Gewalt in Musik verpackt

Brett Gurewitz, der Boss von Epitaph Records und Gitarrist von BAD RELIGION, hält anlässlich der anstehenden Veröffentlichung von „The Empire Strikes First“ Hof im Kölner Hyatt-Hotel, das 14. Album seiner Band. Und da es nun mal so ist, dass der Herr ein sowohl netter wie sehr vielseitiger und kompetenter Gesprächspartner ist, fand ich mich Ende April in einem schicken Konferenzzimmer des Hotels ein, lümmelte mich wie Gurewitz in einen der ... lesen

 
BLITZKIDKleinstadthorror aus Leidenschaft

Seit 1997 verbreiten BLITZKID, die direkt aus Poes „Southern Gothic“-Region Virginia stammen, nun schon mit ihrem Horrorpunkrock Angst und Schrecken und haben uns in den letzten Monaten mit zwei Europa-Releases beglückt. Da gab es zum einen BLITZKIDs zweiten Longplayer „Trace Of A Stranger“ und zum anderen die Split-10“ „Exhuming Graves and Making Dates“ mit MISTER MONSTER, ebenfalls aus den Staaten. Beide Veröffentlichungen sind hier bei ... lesen

 
BOOMHAUERA Cartoon Rock Trio From Hell

Turku. Finnland. Ein Sonntagnachmittag im November. Novemberwetter heißt dort Regen, Regen und vielleicht auch ein bisschen Regen. In einem Pub der ... lesen

 
BOUNCING SOULSÄlter und weiser

Bislang waren die BOUNCING SOULS bekannt für ihre Gute-Laune-Hymnen und melodischen Songs, aber „Anchors Aweigh“, das neue und inzwischen sechste ... lesen

 
BOXHAMSTERSCool genug für die Trendmagazine?

Erstens dauert‘s länger, und zweitens als man denkt – ein saublöder Spruch, den ich das erste Mal aus dem Munde meiner verhassten Lateinlehrerin mit den haarigen Beinen hörte. Aber er passt auf die Art, wie die BOXHAMSTERS ihre Platten machen: Da wird angekündigt, dann kommt dies dazwischen und jenes, und ruckzuck ist wieder ein Jahr vergangen. Plötzlich geht alles sehr schnell, und man sitzt ... lesen

 
CELLOPHANE SUCKERSDouchebags de Cologne

Köln ist schön, wenn man bereit ist über den grausigen Dialekt der Einheimischen hinwegzusehen und akzeptiert, dass sie mit Kölsch eine Plörre als ... lesen

 
COCKBIRDSWenn dich die bösen Buben locken

Der erste Satz ist immer der schwierigste – was für ein wunderbarer Allgemeinplatz. Und mehr als überflüssig. Nicht gleich weiterblättern, denn das ... lesen

 
CONVERGEUnmistakable & Often Imitated

In Zeiten, da die Hardcore-Szene seit etlichen Jahren stagniert und nur darum bemüht zu sein scheint, den NYHC-Sound ständig zu kopieren, ist eine Band wie CONVERGE nur um so wichtiger. Mittlerweile 13 Jahre werkeln die zwei Gründungsmitglieder Jake Bannon und Hauptsongschreiber Kurt Ballou an ihrem Status, eine der wohl intelligentesten und vor allem anspruchsvollsten Punk/Hardcore-Band zu sein. Jede neue Platte setzt neue Maßstäbe in der ... lesen

 
CURSIVEDie Band, die Fragen beantwortet

Spät, aber kommt: Das Interview mit Tim Kasher, 29, dem sympathischen Frontmann der Band aus Omaha, Nebraska, die seit zwei, drei Jahren gern gesehener Gast auf deutschen Bühnen ist und zuletzt mit „The Ugly Organ“ ein wunderschönes Album veröffentlichte. Natürlich auf Saddle Creek, dem Label aus ihrer Heimatstadt, dessen Popularität sicher auch zur Beliebtheit von CURSIVE beigetragen hat (und ... lesen

 
D.O.A.Older, not wiser

Kanadas älteste Punkcombo ist schon seit 26 Jahren dabei, und ihre rohen, politischen, antiautoritären Songs reißen einen noch immer mit, was man ja ... lesen

 
David ThomasThe Custodians Of The Avant-Garage

David Thomas, 1953 in Moss Point, MS geboren, ist nicht nur ein Mann von stattlichem Körperumfang, auch die Fülle seiner musikalischen Ideen scheint ... lesen

 
DEFECTORSThree Times The Charm?

Diese dänischen Hepcats sind seit 1997 unterwegs, und touren wie verrückt in Europa und den Staaten, und haben jetzt ihr drittes Album „Turn Me On!“ ... lesen

 
DIRTY DOZEN Gigposter„Rock‘n‘Roll ist immer ein netter Partner“

Vor etwa anderthalb Jahren lernte ich zufällig Danny F. Criminal kennen, der sich via E-Mail dem Eastclub anbot, hin und wieder mal einen Flyer zu gestalten. Ich war recht begeistert von seinen bis dahin entstandenen Werken, und er selbst stellte sich als absoluter Idealist heraus, dem das Ganze wirklich am Herzen lag, und der da nicht so auf die Kohle schielte. So ergaben sich einige Flyerentwürfe, u.a. auch der für unser erstes „Foxy ... lesen

 
DRAG THE RIVERAre You Calling Me A Redneck?

Wenn es einen Moment gibt, der mein Verständnis von Country wesentlich geprägt hat, so ist das wohl der Filmauftritt der Blues Brothers in diesem ... lesen

 
ENDLivin‘ Dividia Loca

Mit dem so einfachen wie gleichzeitig schweren Vorhaben, einfach nur gute Musik zu machen, formierte sich vor knapp fünf Jahren eine Hand voll junger ... lesen

 
FACE TOMORROW... and never look back

Beinahe hätte ich die verpasst: Uschi kam letztes Jahr begeistert vom Konzert mit FACE TOMORROW, THE BREAK und THAT VERY TIME I SAW zurück, ich ... lesen

 
FINAL SOLUTIONSMemphis/Tennessee, Punk Rock City

THE FINAL SOLUTIONS (ja, Plural) wurden gegründet, als Zac Ives im Herbst 2000 von Washington DC nach Memphis zog. Nach eigenem Bekunden war eine ... lesen

 
GHETTO WAYSSome Fucking Balls And Bush

Stößt gegenwärtig das lesende Auge auf die Worte „New York City“ und „Rock‘n‘Roll“, ist völlig offen, welcher Art Publikation man aufgeschlagen hat. ... lesen

 
GOLDBLADERock‘n‘roll Revolution

Wir wollen verrückte Gigs, wir wollen das Publikum auf der Bühne haben, wir wollen Schweiß, wir wollen Sex, wir wollen eine Rock‘n‘roll-Revolution, ... lesen

 
HEIDEROOSJES, DEHi-Duh-Rose-Yes!

Deutschland vs. Niederlande, nicht nur im Fußball ein spannendes Match. Auch punkrocktechnisch gibt es erhebliche Unterschiede und während bei uns ... lesen

 
HENRY FIAT'S OPEN SOREFuckin‘ Weirdos!

Weiß der Teufel, wie das immer funktioniert mit dem Berühmtwerden im Rock‘n‘Roll. Die eine Band spielt mediokren Klischeerock, die andere macht eigenständige und eigenwillige Musik, doch während erstere, nennen wir sie XYZ, offene Türen einrennt, ist letzere, nennen wir sie HENRY FIAT‘S OPEN SORE, auch sieben Jahre nach ihrer Gründung noch ein Geheimtipp. HFOS, wie wir sie der Einfachheit halber abkürzen wollen, fanden sich 1997 in Stockholm ... lesen

 
Herschell Gordon LewisThe King Of Gore & The Duke Of Direct Mail

Man ist in Deutschland schon seit Jahren jede Menge Nonsens im Kontext einer hysterisch geführten Jugendschutzdebatte gewohnt, dessen verlängerter ... lesen

 
Humpataanko Suomessa?Finnland - ein Szenebericht

Wir sind beim Thema „Musik in finnischen Breiten“, denn getreu dem Motto „Die spinnen, die Finnen“ steppt auch jenseits der Ostsee gewaltig der Bär. ... lesen

 
KVLRIch kaufe ein E ... und ein A ..

KVLR hießen mal KEVLAR, aber ein böser internationaler Großkonzern merkte das auch irgendwann mal und so wurden unter großen Schmerzen ein E und ein ... lesen

 
LAST DAYS OF APRILHappy Sadness

Schwedens stille Stars des Indie-Pop haben unlängst mit „If You Lose It“ ihr fünftes Studioalbum vorgelegt. 1998, ein Jahr nach dem selbstbetitelten ... lesen

 
MANDO DIAOSome Sweet Swedes

Der Garage-Hype geht weiter, doch warum meckern? Im Vergleich zum Melodic-Punk-Boom von Mitte der Neunziger gefällt es dann doch viel besser, wenn ... lesen

 
MAXEENLove Goes A Long Way

Düsseldorf, im Februar 2004: MAXEEN nutzen ihr Video-Interview im Büro von triggerfish.de, um sich im Internet über das Coachella-Festival in der ... lesen

 
MISSION OF BURMALet There Be Burma!

Ein wirklich seltsames Jahr: Erst kehrt mit ROCKET FROM THE TOMBS nach über 25 Jahren die Proto-Punk-Legende Clevelands zurück, und dann erhebt sich ... lesen

 
MODEY LEMONThe New Wave Of Pittsburgh

Denk ich an Pittsburgh, denk ich an ANTI-FLAG, die sich mit ihrem Label A-F Records auch immer wieder darum bemühen, befreundeten Bands zu helfen. ... lesen

 
MONSTERSTouring is never boring

Die Schweizer Garage-Trash-Punk-Rock‘n‘Roller THE MONSTERS waren im November 2003 in Argentinien und Brasilien auf Tour und spielten abschließend auch noch in New York – Frontmann und Labelboss Beat-Man schrieb fürs Ox mit ... enn man als Band in Südamerika spielen will, muss man wissen, dass dafür eine höllische Vorarbeit nötig ist. Diese Arschkarte hatte Swan-Lee gezogen, der Drummer der ... lesen

 
MUTANTSInstrumental Madness

Instrumentale Klänge aus Finnland sind nichts ungewöhnliches, so stammen neben AAVIKKO, THE HYPNOMEN oder den sagenumwobenen LAIKA & THE COSMONAUTS ... lesen

 
NERVOUS RETURNA Band Less Ordinary

Einen beachtlichen Start ins Jahr 2004 legten THE NERVOUS RETURN aus Los Angeles hin. Nicht nur, dass die Band im September 2003 mit „Headshots“ ein ... lesen

 
NINE DAYS WONDERMade In Japan

Eigentlich verwundert es angesichts der sonstigen Exporterfolge Japans, dass kaum mal eine Band aus dem Land der aufgehenden Sonne in Europa etwas bekannter wird, und wenn, dann sind es meist Bands, deren Reiz in ihrer comichaften Überspitzung eines Genres begründet liegt – ich nenne nur BALZAC, GUITAR WOLF oder MELT BANANA. NINE DAYS WONDER aus Tokyo hingegen, die bereits seit Ende 1997 existieren, waren von Anfang an international ... lesen

 
OCEANSIZEDr. Jekyll oder Mr. Hyde?

Das Debüt des Quintetts aus Manchester überzeugte Ende letzten Jahres mit abwechslungsreichem Alternativerock, der sich durch sein Wechselspiel ... lesen

 
OLD MAN SKATING ASSOCIATION100% Skateboarder For Life

„Skateboarding is Punk Rock“ – diesen Satz hat jeder schon mal gehört. Leider scheint es so, dass er inzwischen für viele nur noch zu einer leeren ... lesen

 
PANTEÓN ROCOCÓRebel Music

PANTEÓN ROCOCÓ zur Ska(punk)band zu „degradieren“ und den besonderen Stempel „Latin“ zu verpassen, ist angesichts ihrer musikalischen Vielfalt nicht ... lesen

 
Peter CorettoMünchner Gitarren-Trash-Pop

Wenn eine Band aus München oder Umgebung kommt, ist das ja erst einmal seltsam. Irgendwie schwingt da nie das große Gefühl mit, kein Hype, keine ... lesen

 
PHANTOM LIMBSMehr Kurt Weill als DURAN DURAN

Die PHANTOM LIMBS sind eine sehr außergewöhnliche Band. Selbst nach intensivem Nachdenken und Herumschleichen vor der Plattensammlung fällt mir ... lesen

 
PILOT TO GUNNERD.C. In N.Y.C.

In vier Jahren sind die New Yorker PILOT TO GUNNER achtmal quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika getourt. Erfolg, Ruhm und Koffer voller Geld – Fehlanzeige. Dafür aber jede Menge Geschichten und etliche Erfahrungen mehr, die auf dem von J. Robbins produzierten Album „Get Saved“ zu hören sind, das zweite des Big Apple-Quartetts. Die Liebe zu Dischord-Bands wie FUGAZI oder JAWBOX und der Einfluss des D.C. Sound treffen auf „Ged Saved“ mit ... lesen

 
PIPEDOWNThese Arms Are Thoughts

PIPEDOWN aus Sacramento, CA ist eine der Bands, die mich seit langem wieder wirklich begeistern konnte. „Mental Weaponary“, das zweite Album der ... lesen

 
Punkflyers.comEine Lektion in Punkrock-Kunstgeschichte

Der graphische Aspekt war schon immer ein wichtiges Element von Punk, und mit dem Cover-Artwork des SEX PISTOLS-Albums „Never Mind The Bollocks“ ... lesen

 
RADIANT BOYSDuisburger Haterock-Allstars

Ein Konzert der RADIANT BOYS aus Duisburg im letzten Sommer hatte mich auf den Geschmack gebracht. So ein druckvolles Rock-Brett hatte ich lange ... lesen

 
RATTUSThey always come back for more ...

Die finnische Hardcore-Punk-Legende RATTUS war zuletzt 1984 in Deutschland unterwegs, fuhr damals mit dem InterRail-Ticket mit dem Zug, von Gig zu ... lesen

 
RIPPERSPrimi-60s-Garage-Punk-No-Hit-Wonders

Also bitte, wenn du Innovation willst, dann kauf dir ein neues Auto. Wenn du Kreativität propagierst, dann besuch doch einen Volkshochschulkurs für ... lesen

 
RIVERBOAT GAMBLERSSouthern-Fried Texas Punk-Rock

Hell yeah, Punk Rock‘n‘Roll lebt! Ohne platte Attitüden, ohne aufgesetzte Rock‘n‘Roll Klischees oder Stylings, im Vordergrund nur die Musik. Und das ... lesen

 
Rocky VotolatoMusic From The Heart

Der Name Votolato hört sich irgendwie italienisch an. Der Vorname Rocky in Kombination mit Votolato macht den Namen zu einem dieser Namen, der ... lesen

 
SCREAMIN' STUKASHaare auf den Eiern

Langsam sollte es eigentlich jeder mitbekommen haben – ganz im Norden Europas gibt es ein Land mit etwa fünf Millionen Einwohnern, was bedeutet, ... lesen

 
SHAI HULUDA Profound Hatred Of Men?

Das war nun wirklich etwas Besonderes für mich: SHAI HULUD mit dem alten und jetzt bei A NEW FOUND GLORY tätigen Sänger Chad im „Pound“ in San ... lesen

 
SHAME ACADAMYOutcasts Forever

Wenn es um Punk-Rock aus Nordirland geht, fallen den meisten bestimmt als erstes STIFF LITTLE FINGERS oder UNDERTONES ein. Beide Bands erlangten ... lesen

 
SILVERPray For Rock‘n‘Roll

Hamburg, am 4. März: Wie immer ist es schweinekalt, und ich erreiche gerade noch vor dem Tod durch Erfrieren das Molotow, um mir SILVER aus Norwegen ... lesen

 
SLIDESHAKERBullshit Free Rock‘n‘roll!

Wieder eine dieser abgefahrenen Bands aus den Weiten Finnlands. Das letztjährige SLIDESHAKER-Debüt „Hotwired Soul“ schlug zumindest schon mal in Finnland kräftig ein. Manchenorts wird von einem der besten Alben des Jahres 2003 gesprochen. Das Trio, dessen Musik stark von Blues und Sixties geprägt wird, stammt aus dem finnischen Kuopio, ebenfalls Heimat der MICRAGIRLS, mit denen man in der ... lesen

 
SLIMEWenn der Himmel brennt

Das ist das Gute bei SLIME: man muss erst mal niemandem irgendwas erklären. Zu dieser Gruppe hat auch nach all den Jahren so ziemlich jeder eine ... lesen

 
SNUFFNot ‘snuf said yet

Als wir SNUFF-Frontmann Duncan zuletzt für das Ox interviewten, redete der kryptisch was von einem baldigen Ende der Band, doch wie so oft tat man ... lesen

 
STAND AND FIGHTDedicated To The Straight Edge

TEN YARD FIGHT waren schon immer eine meiner absoluten Lieblings-Bands, und im Zuge des „97er Youth Crew Revivals“ ist diese Band auch außerhalb der ... lesen

 
STATISTICSZahlenspieler

Oh heilige Musikerinzucht von Omaha, Nebraska: STATISTICS ist ein weiteres Projekt von Denver Dalley, der sonst mit Saddle Creek- und BRIGHT EYES-Boss Conor Oberst Teil von DESAPARECIDOS war/ist. Als STATISTICS veröffentlichte Dalley erst eine EP und dann Ende letzten Jahres das Album (ebenfalls auf Jade Tree), das im Vergleich zur EP zwar gitarrenlastiger und weniger elektronisch ausgefallen ... lesen

 
STRYCHNINEEast Bay Menace

Bei STRYCHNINE haben wir es mit einer Streetpunkband aus der Eastbay Area von Kalifornien zu tun. Was sie uns bieten? Eine Menge Spaß, ausgelassenen ... lesen

 
TURBOSTAATWeder Köterkacke noch Jensen-Devotees

Wie klingt eigentlich „norddeutsch“? Auch wenn das kaum jemand wirklich zu beantworten vermag, so fallen doch immer schnell Bandnamen wie DACKELBLUT, ... lesen

 
UNFINISHED SYMPATHYDie SCORPIONS und Punkrock

THE UNFINISHED SYMPATHY aus Barcelona haben gerade ihr neues Album „An Investment in Logistics“ via Strange Fruit in Deutschland veröffentlicht, ... lesen

 
VIBRAVOIDAuf den Olymp mit ihnen

Muss man denn alles zweimal sagen bzw. schreiben? Bereits in Heft #45 habe ich ein Interview mit dem Doktor a.k.a. Christian Koch geführt, habe ... lesen

 
WEEKLY CAROUSECaliVOERDia über alles

Zugegeben, man muss den Namen WEEKLY CAROUSE nicht kennen, man könnte aber, gerade angesichts der 10-jährigen Existenz, nach diversen Touren, einigen ... lesen

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Die Düsseldorfer Punkrock Durchstarter ROGERS blicken auf ereignisreiche 18 Monate zurück: Ihr gefeiertes Zweitwerk „Nichts zu verlieren“ (People Like You Records) fand sich verdientermaßen in den Media Control Charts wieder und die Band spielte ... mehr

 
 

Newsletter