Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

(INTERNATIONAL) NOISE CONSPIRACYA Black Mask under the Capitalist Moon?

Majorlabels sind ein Zankapfel – ein ewiger Zankapfel. Zwar sind die BMGs, Sonys, Universals etc. in der Punkrock-Welt ein nicht mehr ganz so großes ... lesen

 
A.M.THAWN

Schon „Victorian Leaves“, das letzte Album der Band aus Rheine, wusste zu überzeugen, aber der aktuelle Longplayer „Coalition: Now“ ist wirklich ein ... lesen

 
ADOLESCENTSWelcome To Reality

Bei vielen wird der Name ADOLESCENTS neben nostalgischen Gefühlen vor allem die berechtigte Frage hervorrufen, ob und in welcher Form diese Band ... lesen

 
ALLEGIANCE VS. LIGHTS OUTBay Area Oldschool

Dass neue Bands, die sich dem Old School-Hardcore verschrieben haben, momentan besonders in Kalifornien für Furore sorgen, ist nicht nur dank TERROR ... lesen

 
APERSRotterdam Pop Punk Veterans

Bereits seit 1996 sind die APERS aus Rotterdam aktiv. Gestartet als Trio und immer schon im Umfeld von Stardumb Records aktiv, sind sie mittlerweile ... lesen

 
ATHENABrückenbauer aus der Türkei

Die Skaband ATHENA vertritt die Türkei beim „Grand Prix De Eurovision Song Contest“, der Fußball-Underdog Griechenland wird Europameister und der ... lesen

 
BALZACScary Guys

Anfangs als reine MISFITS-Clones belächelt, haben es BALZAC mit nur zwei Veröffentlichungen geschafft, viele Fans in Europa von sich zu überzeugen. Ihre gerade absolvierte erste Tour hierzulande kann folglich auch als ziemlicher Erfolg gewertet werden. Irgendwie ist ein Kult um die vier Japaner entstanden, dem wir nachgehen mussten. Wir trafen BALZAC bei Konzerten in Köln und Solingen, wo mit ... lesen

 
BARSEROSFührers Of Naff Trash

Kennt jemand die BARSEROS? Nö, sollte man die kennen? BARSEROS waren hierzulande bereits zusammen mit HAMMERHEAD auf Tour, die ja nach ihrer ... lesen

 
BELLRAYSMaximum Punk‘n‘Soul!

Die BELLRAYS aus LA sind eine der grandiosesten Livebands, die man sich vorstellen kann, haben mit Lisa Kekaula eine der besten Sängerinnen überhaupt, kombinieren auf mitreißende Weise Punk, Rock und Soul – live wie auf Platte. Und würde man sie lassen, würden sie wirklich jede Band, die gemeinhin als sichere Bank in Sachen laute, mitreißende Show gilt, selbst mit halber Kraft noch an die Wand ... lesen

 
BIERBEBENAls Antwort mit demselben Inhalt

Was wird am 31.02.2049 passieren? Die Schaltjahre werden abgeschafft und DAS BIERBEBEN gibt endlich ein Solidaritätskonzert für die aus dem ... lesen

 
BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACESonate bei Mondschein

Seit 2002 wandelt das Blut saugende Quartett aus Österreich nun schon umher, um der Menschheit Tod und Verderben zu bringen, zumindest in Form von ... lesen

 
BOBBYTEENSGlitz, Glam, and Rock’n’Roll

Als ich das Cover einer BOBBYTEENS-Platte das erste Mal sah, da wusste ich, die musste ich einfach haben. Die BOBBYTEENS sehen nämlich schon so aus, ... lesen

 
C.AARMEEine unheilige Hochzeit

Ein Album, das 25 Minuten läuft, ist nicht sonderlich lang. Dennoch haben manche Bands bewiesen, dass eine solche Zeit reichen kann, um ein ... lesen

 
CHALLENGERHerausfordernde Meilensteine

Im Frühjahr erschien mit „Give People What They Want In Lethal Doses“ via Jade Tree das begeisternde Debüt von CHALLENGER aus Chicago. Die geben sich ... lesen

 
COPY CATSTales From The Freezer

Normalerweise gibt es aus Frankfurt am Main in Sachen Punkrock wenig zu berichten. Umso schöner ist es dann, wenn doch mal eine Band von sich Reden ... lesen

 
DANZIGGefangen im Teufelskreis

Glenn Danzig lacht wenig. Und wenn er lacht, hat es einen zynischen Unterton. Aber es gab Zeiten, da wirkte die Düster-Rock-Ikone geradezu ... lesen

 
DEVASTATIONSDüsteres aus Melberlin

„They neither sound like the past or this year‘s fad“ – das sagte Rowland S. Howard, einst bei BIRTHDAY PARTY, über die ebenfalls aus Australien ... lesen

 
EA80Zum Geburtstag alles Gute

Stell dir vor, du wirst eines Tages völlig unerwartet gefragt, ob du nicht zum 25. Geburtstag einer von dir geschätzten Band ein würdiges ... lesen

 
Fat Mike & Punkvoter.comA Man with a Mission

In ein paar Wochen wird in den USA ein neuer Präsident gewählt, und man kann für den Weltfrieden nur hoffen, dass der nicht wieder George W. Bush ... lesen

 
FEAR MY THOUGHTSKreativität ohne Grenzen

Allseits bekannt sind FEAR MY THOUGHTS spätestens seit ihrem letzten Longplayer „Vitriol“ auf Let It Burn, der bei den Fans ungemein gut ankam. Mit ... lesen

 
FIREBIRDSDie goldenen Zeiten der Garage

Hat man erst ein paar Jahre in den Veranstaltungshallen der Region hinter sich gebracht, reißt einen nicht so leicht mehr jede x-beliebige Combo von ... lesen

 
Freecore RecordsRise From The Ground

Langsam, aber sicher gewinnt sie an Fahrt, die Geschichte des Göttinger Labels Freecore Records. Stießen Perlen wie die ersten beiden ... lesen

 
HORRORPOPSPsychobitches Outta Hell

Was macht eine Band, die irgendwie keine Lust hat, ein Album aufzunehmen? Richtig, sie tourt und tourt und tourt. Und wie bucht man am besten Shows ... lesen

 
HOT POCKETS... are fucking dead!!!

Am 21. September 2000 erlebte ich im Münsteraner Gleis 22 eines der besten Konzerte meiner Punkrockkarriere! Protagonisten waren die COLUMBIAN ... lesen

 
HUNNSThe scariest people in Orange County

Was für ein Paar: Irgendwie haben Duane Peters, Kopf der U.S. BOMBS und der HUNNS sowie Boss von Disaster Records, und Corey Parks, Amazone und Ex-NASHVILLE PUSSY, was von Bonny & Clyde, und sind schon wegen ihres erheblichen Größenunterschiedes, Peters Hautbemalungen und Coreys, nun, auffälliger Statur ein interessanter Anblick. Seit zwei Jahren schon stehen sie gemeinsam auf der Bühne, sind sie ein Paar, und machen trotz ihres derben Äußeren ... lesen

 
I WALK THE LINENur ein paar gebrochene Knochen

Zugegeben, Tampere und Riihimäki sind nicht gerade der Nabel der Welt, aber wenn Jani von MANIFESTO JUKEBOX, der nebenbei noch das Label Combat Rock Industry betreibt, sich mit Ville von WASTED und drei weiteren Musikern zusammenfindet, um eine neue Band zu gründen, dann schaut die Welt gebannt auf Finnland. Die bekannten Tugenden der bereits etablierten Combos werden auf „Badlands“, dem Debüt von I WALK THE LINE, durch den Keyboardsound von ... lesen

 
IKARA COLTVier Mal 100 Meter Hürden

Eigentlich sollte an diesem regnerischen Frühlingstag neben der stets lachenden und ein wenig zurückhaltenden Claire Ingram (Gitarre, Gesang) auch ... lesen

 
In the Red RecordsVoll im roten Bereich

Ja, es gibt sie noch, die Labels, auf deren Output man sich 100% verlassen kann, und Larry Hardy mit In The Red ist eines davon. In den letzten zwei, drei Jahren hat er keine einzige Platte veröffentlicht, die mich nicht begeistert hat, etwa von DIRTBOMBS, LOST SOUNDS. MYSTERY GIRLS, HORRORS, PONYS, COUNTRY TEASERS, REIGNING SOUND, DEADLY SNAKES, DEMOLITION DOLL RODS oder SPEEDBALL BABY. Es war ... lesen

 
Ipecac RecordingsMaking People Sick Since 1999

Fünf Jahre sind es nun schon, dass uns Mike Patton und Greg Werckman mit ihrem Label Ipecac Recordings beglücken. Im Jahre 1999 fand die ... lesen

 
Jan OffOffbeat-Generation

Lesen bildet und lesen macht Spaß. Und was liest Mensch am liebsten? Bücher und Geschichten, zu denen er einen Bezug hat. Punkrocker lesen also gerne Bücher, in denen es um Punkrock geht. Und da ist Jan Off nicht weit, einer, der mit Büchern wie „Hanoi Hooligans“, „Ausbruch“ und „Vorkriegsjugend“ seine wilden Punkerjahre auf sehr unterhaltsame und direkte Art mehr oder weniger autobiographisch zu Papier gebracht hat, den man aber auch ... lesen

 
KJU:Good Evening London

Im Lager von KJU: passiert etwas. War der Sound der Niedersachsen anfangs noch deutlich von QUICKSAND und den DEFTONES geprägt, fand man mit dem ... lesen

 
LATTEKOHLERTORDie Elektrisierung des Einzelkämpfertums

„Haste schon gehört? Die LATTEKOHLERTOR, die Neue?“ „Klar, bin doch auch auf Homerecording-Punk, Punk! Die Split, oder?“ „Yeah!“ „Yeah. Klar.“ Klar. ... lesen

 
LEFTÖVER CRACKDon‘t call me Nazi, Dave!

Nach langer Zeit kamen LEFTÖVER CRACK mal wieder in unsere Nähe und gaben ein Konzert, leider noch vor Veröffentlichung ihres neuen Albums „Fuck Worldtrade“, das manche Musikladenketten in den USA aufgrund des Titels boykottiert und das erst im August via Alternative Tentacles veröffentlicht wurde. Da sich seit dem letzten Interview einiges getan hat, und die New Yorker auch sonst ziemlich nett sind, verkrochen wir uns nach dem Konzert zusammen ... lesen

 
LOCKJAWTogether since Kindergarten

Acht Jahre gibt es die Solinger LOCKJAW bereits, und nach der EP „Hometown“ und dem Album „Worth Living World“ haben sie jetzt mit „Arrive & Escape“ ... lesen

 
LOMBEGO SURFERSSieben Freuden in einem Album

Viel Wasser ist die Flüsse hinuntergeflossen, seit das letzte Interview mit den Garage-Surf-Punks LOMBEGO SURFERS im Ox zu lesen war. Da sich bei den Schweizern (und Exil-Amerikanern) in den letzten Jahren einiges getan hat, und sie im letzten Jahr ein wirklich exzellentes Album namens „Seven Pleasures“ (auf dem Hauslabel Flight 13 Records) abgeliefert haben, ist es längst mal wieder Zeit für ... lesen

 
MARITIMESmells Like Victory

Es muss in den Herbstmonaten des Jahres 2002 gewesen sein, als sich die Mitglieder einer der ganz großen Emo-Bands dazu entschieden, nach vier Alben dem gemeinsamen Schaffen unter dem Namen THE PROMISE RING ein Ende zu setzen. Rund sechs Monate später ereilt das gleiche Schicksal die in Washington DC beheimatete Indie-Band THE DISMEMBERMENT PLAN. Doch bereits kurze Zeit später finden sich Bassist Eric Axelson (ex-DISMEMBERMENT PLAN), ... lesen

 
MINUS THE BEARDas Spiel mit den Tatzen

Auf der Autobahn Richtung Jena unterwegs, bereits an Leipzig vorbei, doch immer noch muss ich nach Süden. Irgendwie passt heute gar nichts, noch nicht einmal dieses Album verlangt meine volle Aufmerksamkeit, das gerade zum dritten Song kommt. Doch dann geschieht dieser magische Moment: Mit dem vierten Titel klebt mein Zeigefinger auf der Repeat-Taste fest. Der Beat frisst sich ins Hirn und nach dem dritten Hören denke ich schon, dass ich den ... lesen

 
MONEYBROTHERA Soul Man!

MONEYBROTHER brachten 2003 mit „Blood Panic“ ihr Debütalbum in Schweden heraus. Eigentlich ist es eine Frechheit, dass die Schweden schon 2003 in den Genuss dieses Albums kamen. Denn „Blood Panic“, das in Europa im Frühjahr 2004 via Burning Heart Records erschien, ist so verflucht gut, dass ich von dem Album nicht genug bekommen kann. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, MONEYBROTHER haben mit den zwölf Songs auf „Blood Panic“ ein Stück ... lesen

 
NicoFemme Fatale

Die größten Musikerlegenden entstehen meistens nach einem furiosen Abgang der betreffenden Musiker. Alles, was mit Überdosen diverser Drogen oder Drogencocktails zu tun hatte, garantierte in den 60ern und auch später größtmögliche posthume Verehrung. Musikalisch gesehen taten Hendrix, Morrisson, Joplin usw. genau das Richtige: Abtreten auf dem Höhepunkt. Denn viel zu viele Bands haben sich nach ihren kreativen Höhepunkten nicht aufgelöst, lieber ... lesen

 
NOW IT‘S OVERHEADÜberflieger

Auch mit „Fall Back Open“, ihrem zweiten Album auf Saddle Creek nach dem selbstbetitelten Debüt, ist NOW IT‘S OVERHEAD, der aus Athens, GA stammenden ... lesen

 
ORAL FLIPPERSSportfreunde Flipper

Gießen asozial. Da sitzen wir nun, Fred und Holger von den ORAL FLIPPERS und ich, am Tisch in einer Kneipe (im Sowieso, wo sonst) und haben nichts ... lesen

 
OTHERHorror & Metamorphose

„Es ist einfach nicht befriedigend, nur Coversongs zu spielen“, so Rod Usher, seines Zeichens Sänger der beiden Bands THE OTHER und GHOULS. „Schließlich will man seine eigenen Ideen auch einmal verwirklichen und zeigen, was man selbst kann“, fährt er fort. Das ist also einer der ausschlaggebenden und zugleich auch gut nachvollziehbaren Gründe, warum die GHOULS eines düsteren Tages zu THE OTHER mutierten, um fortan hauptsächlich eigenes ... lesen

 
Penelope HoustonTender Moments Of A Chameleonic Career

Über die US-Punk Band THE AVENGERS bin ich Anfang der 80er Jahre gestolpert, als John Peel sie in seinem Programm spielte. „We are the one“, ihren ... lesen

 
PLANES MISTAKEN FOR STARSPrediger in eigener Sache

Höher, schneller, weiter! Das war die bisherige Marschrichtung, in die die einstige Emo-Band PLANESMISTAKENFORSTARS mit jedem neuen Release vorstieß. ... lesen

 
POISON IDEAPunk Rock Jihad!

Bei der heutigen endlosen Plage von glatten Boybands, die mit gefärbten Designerfrisuren, falschen Tätowierungen und MTV-Rebellion auf Punkrock machen, ist es schön, eine der berüchtigsten, nihilistischsten and chaotischsten Bands der Welt zu sehen. Poison Idea, Portlands Hardcore Punx, hinterlassen mit ihren „Violent Tunes“ und „unruly drunken behavior“ bereits seit den frühen 80ern überall nur Verwüstung. Traurigen Ruhm erlangten sie auch als ... lesen

 
Punk im GraffitiDie Kunst des urbanen Widerstandes

Bei dem Wort Graffiti denken viele direkt an die typischen Hip-Hop-Gestalten mit breiten Hosen und riesigen Kapuzen. Doch die Geschichte des Graffiti begann weit vor der Geburt des Hip-Hop-Phänomens. Mittlerweile sind die ersten Pioniere über 50 Jahre alt und viele sind heute noch aktiv und sprühen Bilder. Seit mehr als zehn Jahren entwickelt sich diese Kultur in viele neue Richtungen und bricht die traditionellen Formen des Hip-Hop-Graffiti ... lesen

 
RADIO 4Disco Punk Straight Outta Brooklyn

Als vor zwei Jahren RADIO 4 ihr zweites Album „Gotham“ veröffentlichten, saß ich Bassist Anthony Roman ebenfalls in Köln zum Interview gegenüber. RADIO 4 waren da noch ein Geheimtipp, die Europaversion ihrer Platte noch nicht raus und sie eigentlich nur Fans des famosen Gern Blandsten-Labels bekannt. Dass mit einem Song wie „Dance to the underground“ aber eine Menge gehen würde, das war irgendwie klar, und so hat unser erneutes Gespräch einen ... lesen

 
RAZOR CRUSADELand unter

Wenn mir eine Platte den verregneten Sommer doch ein wenig angenehmer gestaltet hat, dann dürfte es zweifelsfrei das Debüt der Holländer RAZOR ... lesen

 
Red Can RecordsPlatten und Kunst

Der rote Kanister kommt direkt aus dem Süden: München ist die Heimat des engagierten Labels red.can.records, das zuletzt mit Veröffentlichungen der ... lesen

 
SCHWARZ AUF WEISSSearching For The Young Soul Rebels

SCHWARZ AUF WEISS könnten locker als DIE Szene-Phantome durchgehen: Abgesehen von ihren furiosen Kampfanzug-betonten Liveshows scheint es oft sehr still um die Bremer zu sein. Wenn es aber Neuigkeiten von den Sieben gibt, sorgen sie für ausgesprochene Aufmerksamkeit. Plötzlich arbeiten sie im Studio mit DEAD KENNEDYS-Kopf Jello Biafra zusammen, treten beim Force Attack-Festival trotzdem mit einem Pop-Programm auf, um wenige Tage später beim ... lesen

 
SHAKIN‘ NASTIESSnotty Rock‘n‘Roll From Bremen

Gut, machen wir uns nichts vor. Die SHAKIN‘ NASTIES sind neben den SHOCKS wohl das Beste, was die magische 77 momentan zu bieten hat. „Old School ... lesen

 
SHINSRetro Pop Nuggets

Die aus Albuquerque, New Mexico stammenden THE SHINS (mittlerweile ist man in Portland bzw. Seattle ansässig), die 1997 aus FLAKE hervorging, spielen ... lesen

 
SOLEASemi-vergessene Helden

Sergie Loobkoff ist ein bescheidener Mensch, und das ist eine Eigenschaft, die man sich im Musikgeschäft bei mehr Menschen wünschen würde. In der Tat ... lesen

 
SOME GIRLSLeben unterhalb der Armutsgrenze

SOME GIRLS ist eine dieser Bands, bei der Jungs wohl schwache Knie bekommen. Zumindest mehr als Mädchen. Der Grund dafür ist, dass es sich bei SOME ... lesen

 
SPERMBIRDSNot Only A Phase

 Die SPERMBIRDS waren eine der ersten deutschen Hardcore-Bands, die ich kannte, und das erste Mal live sah ich sie wohl 1987. Es folgten unzählige ... lesen

 
STAGE BOTTLESProfessionelle Spontaneität

Jeder, der sich auch nur ein bisschen mit Punkrock beschäftigt, weiß es: Die ersten drei Alben einer Band sind die besten. Alles was danach kommt, ... lesen

 
STANDSTILLWas kommt nach Hardcore, von Spanien aus betrachtet?

HEROES DEL SILENCIO ... Eine schlimme Erinnerung. Wie tragisch wäre es, wenn diese Band auf ewig alternative spanische Musik im Ausland ... lesen

 
Story Of Indo-RockGitarren, spielt auf!

Tja, unser orange gefärbtes Nachbarland Holland hat tatsächlich einiges mehr zu bieten als verhaltensgestörte Fußballfans, geschmacksneutrale Treibhausnahrung und schlechte TV-Moderatoren. Rock’n’rollende Indonesier zum Beispiel, die Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre mit ihren wahnwitzigen Live-Shows die Clubs des Wirtschaftswunderlandes Deutschland heimsuchten. ock‘n‘rollende Indonesier? ... lesen

 
SUPERPUNKFür eine Faust voll Soul

Drei Jahre ist es her, da veröffentlichte die Hamburger Band SUPERPUNK mit „Wasser Marsch!“ ihr zweites Album und katapultierte sich damit praktisch ... lesen

 
THERMALSAlles etwas schneller

Sub Pop, zweifelsohne eines der Labels, dem jeder etwas abgewinnen kann. Einspruch? Wohl kaum, auch wenn seit der goldenen Seattle-Ära der frühen 90er der monströse Weltruhm einer Band ausbleibt. Zugegeben, die letzten Jahre waren eher ruhig und die Trennung der grandiosen MURDER CITY DEVILS sitzt heute noch tief. Linderung des Schmerzes erfolgt dann endlich im Frühjahr des vergangenen Jahres, als eine Platte mit einem brennenden Etwas auf dem ... lesen

 
TIGER ARMYNickfried & Roy

Mit „III: Ghost Tigers Rise“ veröffentlichten TIGER ARMY nach endlosen Verzögerungen und drei Jahre nach „II: Power Of Moonlite“ endlich ihr neues ... lesen

 
TSUNAMI BOMBDefinitiv nicht der letzte Akt

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Gespräche mit einer jungen Band namens TSUNAMI BOMB über ihre Pläne und Wünsche im Jahre 2000 in Kalifornien. Eine der Antworten damals war, es soweit zu bringen, dass sie auf Tour nach Europa kommen können. Dieses Ziel haben sie letztes Jahr im Gefolge der VANDALS und ein zweites Mal mit den BOUNCING SOULS im Herbst erreicht. Im Juni sind sie dann noch ... lesen

 
VON BONDIESWurzellosigkeit & gute Musik

Was haben die DISTILLERS, LESS THAN JAKE und die VON BONDIES gemeinsam? Sie alle gehören zu den Bands, die vor nicht allzu langer Zeit von Sire ... lesen

Suche

Ox präsentiert

MENZINGERS

THE MENZINGERS scheinen ihr Erfolgsrezept endgültig gefunden zu haben. Während es den ersten Alben mitunter etwas politischer und getriebener hergeht, haben die vier Jungs aus Pennsylvania spätestens ab dem Start ihrer Zusammenarbeit mit Epitaph und ... mehr

 
 

Newsletter