Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #61 (August/September 2005)

22PISTEPIRKKOFinnisches Käfergekrabbel

Das Trio 22-PISTEPIRKKO stammt auf Utajärvi, einem kleinen finnischen Dorf nahe des Polarkreises. Ende der 70er Jahre begannen die beiden Brüder P-K ... lesen

 
A FRAMESIdeale Rahmenbedingungen

Mit dem dritten Album sind die aus Seattle stammenden A FRAMES zu Sub Pop gewechselt, und wenn es etwas Gerechtigkeit gibt, werden sie jetzt endlich ... lesen

 
ALIAS CAYLONAlles Keulen?

„Das gab es doch schon mal!“ So oder so ähnlich fangen diverse unqualifizierte Rezensionen, diverser unqualifizierter so called Kritiker zur Platte ... lesen

 
ALKALINE TRIOCrimson love

Mit „Crimson“ legten ALKALINE TRIO im Mai ihr fünftes, erneut hervorragendes Album vor. Das Trio geht auf „Crimson“ einen Schritt weiter als auf dem ... lesen

 
BEHIND ENEMY LINESSoundtrack to a self-inflicted apocalypse

Mit BEHIND ENEMY LINES war im Mai das Aushängeschild der US-DIY-Punkszene in Europa auf Tour. Und wenn ich Punk schreibe, dann meine ich auch Punk und nicht den Dreck, der via MTVIVA als solcher verkauft wird. BEHIND ENEMY LINES sind purer Anarchopunk im Sinne von CRASS oder CONFLICT, höchst politisch und fantastische Live-Musiker, abgesehen von der Tatsache, dass sie geschlossen als Band agieren und sehr angenehme Zeitgenossen sind. Dieses ... lesen

 
BLACK COUGAR SHOCK UNITThe latest Gainesville supergroup

Im Herbst 2003 aus der Asche wegweisender Gainesville-Punkrockbands wie PANTHRO UK UNITED 13 and HOUSE ON FIRE auferstanden, haben sich BLACK COUGAR ... lesen

 
BOB MOULDDo you remember?

Der Meister ist nicht zurück, er war immer da, nur eben mal wieder eine Weile unterhalb meines Radars unterwegs. „Body Of Song“ ist das neue Album ... lesen

 
BOYSETSFIREAggression and thought provoking ideas

BOYSETSFIRE sind im Rahmen der diesjährigen Deconstruction-Tour zum ich weiß nicht wievielten Mal in Europa unterwegs gewesen, allein deswegen sollte ... lesen

 
CHILDREN OF FALLKinder der Revolution

Nichts ist schneller als ein Gerücht. Die Schweden von der politischen Hardcore-Band CHILDREN OF FALL können jedenfalls ein Lied davon singen, wenn ... lesen

 
CRIME & THE CITY SOLUTION„Heart full of pain, mouth full of coals“

CRIME AND THE CITY SOLUTION (C&CS), 1977 in Sydney von Simon Bonney ins Leben gerufen (später siedelte man nach Melbourne über), waren die ersten Jahre bis 1985 (abgesehen von dem Song „Moments“ auf einem Cassetten-Sampler 1979 auf Fast Forward) mit wenig Output gesegnet. Bis die Band 1985 mit dem Multiinstrumentalisten Mick Harvey und dem Gitaristen Rowland S. Howard (von den zuvor aufgelösten legendären THE BIRTHDAY PARTY) mit neuem ... lesen

 
D.H.Den Mythos nähren

Spannungsfeld Indie bzw. Punkrock mit deutschen Texten überzeugen konnten. Eine Ausnahmestellung nehmen für mich dennoch D.H. ein, die nach einem ... lesen

 
DECIBULLYVom singenden Friseurladen nach Europa

Ich muss ehrlich sagen, als ich die alte DECIBULLY-CD „City of Festivals“ das erste Mal gehört habe, war ich nicht sehr beeindruckt. Also verschwand ... lesen

 
DROPKICK MURPHYSThe power of your example

Mann, die DROPKICK MURPHYS lassen sich ganz schön feiern. Einen Interviewtermin zu bekommen, war nicht weiter schwierig, aber bis ich Bassist und ... lesen

 
END OF LEVEL BOSSPutting progress into „Prologue“

Man kann kaum bestreiten, dass die englische Musikszene eine dynamische ist, in der viel Bewegung herrscht. Viele Bands, die auf dem Festland Europas ... lesen

 
EPOXIESVon A bis Z

Dass das zweite Album der EPOXIES, „Stop The Future“, ganz vorzüglich geraten ist, wissen wir alle. Dass die Band aus Portland von Dirtnap zu Fat Wreck gewechselt ist, auch. Und dass die EPOXIES immer noch mit zum Besten gehören, was von der Retro-Punkrock-New Wave-Elektro-Welle an die Oberfläche gespült wurde, sowieso. Warum also nicht ein paar unkonventionellere Fragen in Form eines erweiterten „A bis Z“s, um die Welt der EPOXIES gründlich zu ... lesen

 
FEMINISMUS VS. MUSIKSZENEEine Studie – Teil 2: Sexismus

Am Tag des BRIGHT EYES-Konzerts in Berlin mache ich mich nachmittags auf den Weg zum Postbahnhof, um zu meinem Termin mit Jenny Lewis zu fahren, der ... lesen

 
GO FASTER NUNSBrat punk nunsense

Sie nennen es Beatpunk, ich auch. Macht Dinge einfacher und darüber hinaus klingt es gut. Und das Beste: es passt auch noch! Wobei die ... lesen

 
GORE GORE GIRLSMotor City She Devils

Detroit platzt im Moment vor interessanten Bands, und die GORE GORE GIRLS gehören zu den Wegbereitern. Man kann ihre Rock’n’Roll-Sorte als weniger ... lesen

 
GUIDO LUCASKaffeeklatsch im blu:box-Studio

Wer sich in Deutschland mit Gitarrenmusik jenseits von Punk und Hardcore beschäftigt – Indierock ist wohl das Stichwort –, kommt um den Namen Guido ... lesen

 
HANAU A GO-GODie wahre Heimat des Rock’n’Roll

Wer hat sie noch nicht gehört, diese grauenhafte Floskel der Ewiggestrigen: „Früher war alles besser.“? Wenn man in einem Kaff wie Hanau aufgewachsen ... lesen

 
ITALIAN STALLIONNerds Up-Front!!!

Es lösen sich immer mehr gute Bands auf, gerade Bands der harten und schnellen Sorte wie HIGHSCORE, SURF NAZIS MUST DIE, M.O.T.U. und FORCE OF CHANGE ... lesen

 
JASON DARKDer Meister des Grusel-Kopfkinos

Als Kind habe ich Bücher verschlungen. Hauptsächlich Abenteuerbücher. Als ich dann der Schule wegen zwangsläufig andere Literatur lesen musste, ... lesen

 
JELLO BIAFRAThe High Priest Of Harmful Matter

Dass unsereinem, der Anfang und Mitte der Achtziger die wenigen Auftritte der DEAD KENNEDYS in Deutschland verpasst hatte (oder im Falle des einen ... lesen

 
JOLLY JUMPERSTundra Garage

Weite Felder, trübe Aussichten. Im Hintergrund knattert ein Traktor. Bier kann man sich nicht leisten, weil es umgerechnet sagen wir mal 14 Euro ... lesen

 
LOU BARLOWI was a teenage dinosaur

Jajaja, das letzte Interview mit Lou Barlow in diesem Heft ist noch nicht wirklich lange her, aber da Misantroph J Mascis das Maul ja nicht ... lesen

 
MIKE WATTMaximum Wattage

Mike Watt – dieser Name steht seit Ende der 70er Jahre für basslastigen Musikgenuss der besonderen Art. Großartige Bassisten gibt es sicher viele, ... lesen

 
MODEY LEMONThe ignorant city

Oh Köln, du armselige Hipster-Stadt ... Entweder rennen die Erstsemesterchen in solchen Massen zu den Konzerten angesagter Bands, dass ruckzuck ... lesen

 
NINE POUND HAMMERThe Return Of The Wild Bunch

Es ist kein Geheimnis, dass diese Punk’n’Roll-Combo aus Kentucky zu meinen ewigen Favoriten zählt. Seit Mitte der Achtziger machen sie die Welt mit ... lesen

 
OLLI SCHULZ & DER HUND MARIENo Klappskalli!

„Brichst du mir das Herz, dann brech ich dir die Beine“, so der Titel des Albums, mit dem Olli Schulz im letzten Jahr auf seinem Heimatlabel Grand ... lesen

 
PENNYWISESame old story?

Ungewohnte Misstöne in Kalifornien: Bei den Punk-Rock-Recken von PENNYWISE soll der Haussegen schief hängen. Auflösungsgerüchte machen die Runde. ... lesen

 
PETER PAN SPEEDROCKSpeedrocker können das!

Eindhoven, Holland: Der vor einigen Jahren aufkommende „Eindhoven Rock City“-Boom ist etwas zurückgegangen, die Stadt ist wohl nicht mehr das, was ... lesen

 
POTATO FRITZAuf der Suche nach dem passenden Vergleich

Zum Glück gibt es noch Idealisten in unserer immer unüberschaubarer werdenden alternativen Musikwelt. Oder nennen wir sie einfach Freischaffende. Unabhängig Kreative. Die sich nicht vor einen Karren oder Logo spannen lassen und im Zeichen einer angesagten Marke ihre Outputs vermarkten wollen. Die immer noch der Meinung sind, es ist besser für wenig Verdienst viele Menschen mit seiner Kunst zu erreichen. Die auf den schnöden Mammon primär ... lesen

 
RANDY’S RIPCORDDiese Bombe legte Altona lahm

RANDY’S RIPCORD sind eine neue Band auf GoKart Records Europe und spielen eine ziemlich verrückte Sorte Punkpop. Manchmal sehr direkt, manchmal recht ... lesen

 
RAZZIAAusflug mit einer Legende

RAZZIA war in den späten Siebzigern und Achtzigern neben SLIME eine der bekanntesten Punkbands aus Hamburg. Die Stücke „Neo-Nazi“ „Schatten über ... lesen

 
RED LIGHTS FLASHLive your dreams

Mal ehrlich: Wie viele Bands aus Österreich fallen einem auf Anhieb ein, die es über die Landesgrenzen hinaus zu etwas Bekanntheit gebracht haben? Außer NAKED LUNCH und PUNGENT STENCH kommt bei zehn Sekunden Bedenkzeit nur noch RED LIGHTS FLASH. Die kommen aus der Terminator-Heimatstadt Graz, waren schon mit ihrem zweiten Album „And Time Goes By“ international bekannt geworden, erschien das doch auf dem Londoner Label Household Name, und mit ... lesen

 
RISE AGAINSTPunk darf wieder politisch sein ...

Es scheint wieder aktuell und überaus erfolgreich zu sein, seine rotzig-verzerrte Gitarre mit Texten über politisches Bewusstsein, alternative ... lesen

 
ROCKET UPPERCUTWider Independentklischees

Aus dem musikalischen Dunstkreis von ATOMIC haben sich vier Individualisten Ende 2004 in Regensburgs Studentenstadt gefunden: Bianca Haslbeck (Gesang), Bastian Schuster (Gitarre), Mäx Mühlbauer (Bass) und Melanie Westermeier (Schlagzeug). Während sich Punk hier im kleinen Rahmen etablieren konnte, ist Independent weder Fleisch noch Fisch. Schwierig, die passende Schublade zu finden, die keiner ... lesen

 
SINCE THE DAYNasenbluten vom platten Land

Neulich fand in der gemütlichen Bluebox in Siegen das „Bastardized Showcase“ statt. Nach einem tollen Abend mit großartigen Bands (u.a. DEADSOIL und ... lesen

 
SMOKE BLOWIf you don’t blow you suck

Da sind sie ja wieder: die Kieler SMOKE BLOW, hart und herzlich aus Prinzip. Eine Band, die vom Punker bis zum Metaller eine erstaunlich breite ... lesen

 
SPARIFANKAL

Apokalypse und Zärtlichkeit Die frühen 70er Jahre in Deutschland. Krautrock ist angesagt. CAN, GURU GURU, KRAAN, AMON DÜÜL II, KRAFTWERK, EMBRYO ... lesen

 
SUZY & LOS QUATTRO

Barcelona Pop-Punk Barcelona, Spanien, das ist die Heimat dieser Band, die sich um perfekte Pop-Musik in bester BLONDIE- und RAMONES-Tradition ... lesen

 
TAKASHI ISHII

Angels with guts Die Filme Takashi Ishiis – Jahrgang 1946 – sind nicht unbedingt das, was man so ohne weiteres jedem japanophilen Menschen ans Herz ... lesen

 
TERROR

Against all odds Mit „One With The Underdogs“ (Trustkill/Roadrunner) brachten TERROR 2004 ein wahres HC-Highlight heraus. Mit ihrem zweiten Album ... lesen

 
TOMMY RAMONE

Gimme Gimme Musical Treatment Die Geschichte der RAMONES ist voller Widersprüche. Zum einen waren die vier New Yorker die erste richtige und für viele Fans auch beste Punkband aller Zeiten. Zum anderen blieben ihnen zeitlebens die Anerkennung und der Erfolg versagt. Jetzt, nach dem Tod von Joey, Dee Dee und Johnny, scheint sich das Blatt zu wenden. Der Erfolg der beeindruckenden DVD „End Of The Century“ ist ein Beleg dafür, aber auch die ... lesen

 
UP TO VEGAS

Punkstyled! Vor ein paar Jahren hat sich die Psychobilly-Szene langsam, aber gravierend verändert. Von der Abgeschlossenheit wurde durch Vorreiter ... lesen

 
WORLD/INFERNO FRIENDSHIP SOCIETY

Setting things on fire Es wurde auch allmählich Zeit: Seit Jahren verfolge ich begeistert die Releases der aus Brooklyn stammenden THE WORLD INFERNO/FRIENDSHIP SOCIETY (fortan TWIFS abgekürzt), einer bis zu neun Köpfe starken, aus dem Punkrock-Umfeld stammenden Band, die sich einem mitreißenden Gute-Laune-Sound zwischen POGUES und der verschärften Balkan-Folklore eines Goran Bregovic verschrieben hat. Ihre Platten erscheinen vorzugsweise auf ... lesen

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr

 
 

Newsletter