Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

ALEC EMPIREZurück in die Zukunft

Mit dem aktuellen Album „Futurist“ hat sich der Berliner Anarcho-Elektroniker auf alte Tugenden beschränkt und es doch geschafft, seinen eigenen, ... lesen

 
AMERICAN EYESCarry on for keepsake

Schaut man sich die Bandfotos und vor allem die Mitglieder von AMERICAN EYES an, so kann man kaum glauben, dass diese Band ein Auftrittsverbot in den ... lesen

 
BABYSHAMBLESBoys in the riot

Schon als die Zeit der LIBERTINES sich Ende 2004 so langsam, aber sicher dem Ende zu neigte, spielte Pete Doherty Shows mit den BABYSHAMBLES, oft ... lesen

 
BANERebellion ist keine Frage des Alters

1994 gründete Aaron Delbec BANE. Ursprünglich bei CONVERGE aktiv, suchte er nach einem Gegenpol zu dieser eher experimentierfreudigen Band. BURN und ... lesen

 
BEAUTIFUL KANTINE BANDMelancholisch ist gar kein Ausdruck ...

„Schüchtern“ war der Aufhänger, der Hinhörer, der Dabeibleiber, der Nichtwiederabschalter, der Mussmanweiterempfehlen-Song, der Gute. Der Name war ... lesen

 
BEN SNAKEPITDas Leben ist eine Schlangengrube

Wir kennen es doch alle: Unterwirft man sein Leben nicht der kapitalistischen Wertschöpfungskette mit der Anhäufung materiellen Wohlstands und servil-geradlinigem Karrierestreben als oberster Maxime, sieht man sich von Seiten Außenstehender schnell mit dem Vorwurf der Lethargie, des Slackertums konfrontiert. Zum Beispiel als Punkrocker. Auch Ben White aka Ben Snakepit aus Austin, Texas kann ein ... lesen

 
BLACK FRIDAY 29Von Ventilen und veganer Schokolade

BLACK FRIDAY 29 sollten ja spätestens seit ihrem grandiosem Album „The Escape“ jedem Hardcore-Freund ein Begriff sein. Musikalisch lassen sich die ... lesen

 
BOYSETSFIRESpiritualität, Dummheit und bayrische Arroganz

Vor einigen Jahren, es muss um 1990 gewesen sein, hat in München ein kleiner Junge auf einen Fernseher gedeutet und seine Eltern zum Lächeln ... lesen

 
CAMERANSchwere Geburt

Aus Österreich kommt ein Quartett, das von vielen bereits als Frischzellenkur für den Hardcore gepriesen wird. Die Presse ist sich ausnahmsweise mal ... lesen

 
CLASHThis is a public service announcement – with guitar!

Diese Textzeile aus dem Song „Know your rights“ (THE CLASH, „Combat Rock“, ’82) subsumiert treffend den Charakter von THE CLASH – „A band that makes rock & roll with a message. For THE CLASH the message is as important as the rock & roll and vice versa.“ (Downbeat, 12/’82). Die Gruppe war sicherlich, neben den SEX PISTOLS, der populärste Protagonist der ersten britischen Punkwelle. Sie waren ... lesen

 
COCKBIRDSHauptsache Tennispunk

Umfeld. In Plattenbeschreibungen ist die Formulierung „Aus dem So-und-so-Umfeld“ immer sehr faszinierend. Dahinter kann sich alles Mögliche ... lesen

 
COMEBACK KIDAll in a year

Die Kanadier COMEBACK KID haben 2004 von ihrem Debütalbum „Turn It Around“ (Facedown) mehr als hunderttausend Stück verkauft. Nicht schlecht für ... lesen

 
CORMeister in der Kategorie „Freistil“

COR (ohne E hinten) kommen aus Rügen, und da soll es zwar sehr schön sein, aber eine Punkrock-Hochburg ist die Insel hoch im Norden sicher nicht. Und ... lesen

 
DANKO JONESRock, Canada, rock!

Ein Musiker, den ich sehr respektiere und dessen Zeitmanagement ich mittlerweile bewundere, ist Danko Jones. Nicht nur, dass der Kanadier mit seiner ... lesen

 
DAVID SYLVIANWords with the shaman

Ende 1981, Anfang 1982 erreichte die Welle englischen Elektropops ihren Höhepunkt und die Charts wurden bevölkert von Bands wie HUMAN LEAGUE, OMD, SOFT CELL, ULTRAVOX und DEPECHE MODE, was GUN CLUB-Kopf Jeffrey Lee Pierce nur wenig später mit den nicht gerade schmeichelhaften Worten kommentierte: „Synthesizer bands from England are taking over the world. I think generally most English music of ... lesen

 
Dr. DubEine Klinik für den richtigen Sound

Wir sind zu Besuch bei den Jungs von Dr. Dub! Was die so machen, was das mit Vinyl zu tun hat, und warum die eigentlich Dr. Dub heißen, diese Fragen versuchen wir nachfolgend zu beantworten. Worum geht es bei Dr. Dub? Nehmen wir also zuerst mal den Namen. Dr. Dub. Keine Ahnung was eine Dubplate ist? Aber was Dub ist, das weiß man doch. Nein? Gut, also fangen wir ganz vorne an. Irgendwann Ende ... lesen

 
Exit Deutschland– das Neonazi-AussteigerprojektDer Gegenpol zu Rechtsextremismus? Demokratie!

In der letzten Ausgabe berichtete ich über das europäische Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. In diesem Zusammenhang werden auch ... lesen

 
FALL OF TROYTom Waits hat geholfen

Während ihrer Deutschlandtour im Schlepptau von FEAR BEFORE THE MARCH OF FLAMES und THE BLED hatte ich die Möglichkeit, die momentan angesagteste ... lesen

 
GO IT ALONEGoldjungs aus Vancouver

Im Vorfeld hoch gehandelt und die Tonträger heiß begehrt, waren wir froh, dass diese sympathische Band aus Vancouver zusammen mit den musikalisch ... lesen

 
GOTTKAISERVon Jutebeuteln, Namedropping und Waschsalons

Wie kann man denn wenigstens namentlich noch auf sich aufmerksam machen? Subtil, intellektuell oder einfach ein wenig größenwahnsinnig. Nennen wir ... lesen

 
HELL IS FOR HEROESEnglish Indie at its best, buddy!

Auf die englischen Sympathen HELL IS FOR HEROES stieß ich das erste Mal 2003, als ich im englischen Städtchen Newport weilte. Damals erspähte ich ein ... lesen

 
JACK ENDINOSeattle? War da mal was?

13 Jahre hat sich Jack Endino mit einem eigenen musikalischen Lebenszeichen Zeit gelassen, 13 Jahre, in denen sein Platz eher hinter dem Mischpult ... lesen

 
KINGS OF NUTHIN‘Raw Boston rockers

2005 war ein Jahr, in dem wenige herausragend gute Platten erschienen. Während 2004 mit den Veröffentlichungen von GREEN DAY, SOCIAL DISTORION, BAD ... lesen

 
LAGWAGON„For every mood you’re in, there’re probably a hundred records to represent that mood.“

Ich denke nicht, dass LAG WAGON wirklich noch irgendjemandem vorgestellt werden müssen. Nichtsdestotrotz: Die Band aus Santa Barbara gibt es seid ... lesen

 
LARS HENKEL/REFLEKTORIUMDas Auge hört mit

Der Kölner Lars Henkel studierte in Aachen und an der Kunsthochschule für Medien in Köln und ist in den letzten Jahren durch diverse ... lesen

 
Lloyd Barnes‘ Label WackiesVon Kingston nach New York City

Der Ort der Handlung: Jamaika, Kingston. Ende der 1950er Jahre. Die ersten Anzeichen für eine eigene Musik, eine eigene Kultur, für einen Musikstil zeichnen sich – aus der historischen Perspektive – ab. Die wesentlichen Bestandteile der (kulturellen) Identität der Bewohner Jamaikas finden hier ihre Grundlagen. Um das Jahr 1960 herum kann man es aus einigen Aufnahmen der lokalen Musikszene ... lesen

 
MIKABOMBSayonaraa Nippon

Japan! Bekannt geworden durch Godzilla, abstruse Gameshows, und viel zu dicke Ringer, hat das Land der übertriebenen Leuchtreklame noch weitaus mehr ... lesen

 
MIKE PARKHard working Asian man

Im Herbst 2005 veröffentlichte Mike Park mit „North Hangook Falling“ ein tolles Singer-/Songwriteralbum, dessen Songs mich sehr berührten, weil Mike Park mit ihnen verschiedene Emotionen auf begeisternde Art und Weise vermittelt. Mike Park ist aber bei weitem mehr als nur Musiker. In meinen Augen gehört der sympathische Herr zu den wichtigsten und respektabelsten Persönlichkeiten der weltweiten Punkrockszene. Er ist jemand, dem die Ideale von ... lesen

 
MONOCHROMESo schön kann lauter Indiegitarrenrockhardcorepop sein

Die erste bewusstseinsverändernde Begegnung mit dem, was heute MONOCHROME ist, fand im Jahre 1994 in einem inzwischen längst geschlossenen Laden an ... lesen

 
MOSH MONSTER MÜNSTER VOL. IIIToday: PORNBEAT vs. DIE PERFEKTE FREUNDSCHAFT

Es ist zu spät. Morgen ist Redaktionsschluss und ich habe für meinen Münster-Underground-Report noch keine vorstellungswürdigen Bands angesprochen. Dabei gebe es doch gerade in Münster so viele tolle neue Gruppen, die es abzufeiern gilt. So klang im Pilotartikel meine Rechtfertigung für diese noch junge Serie. Aber warum sollte ich nicht auch mal vor der eigenen Haustür fegen dürfen? Schließlich spiele ich selber in zwei Bands, die ich ziemlich ... lesen

 
MY HERO DIED TODAYReprise

Ende der 90er waren MY HERO DIED TODAY die wohl einflussreichste deutsche Hardcoreband. Dann kam der große Bruch, und plötzlich waren sie Geschichte. ... lesen

 
PENNY RIMBAUDBeatnik, Hippie, Punk, Mensch

Penny Rimbaud war einst Mitglied von CRASS, einer der wichtigsten britischen Punkbands. Aktiv in den Jahren 1977 bis 1984, liefern sie bis heute die ... lesen

 
RIOT BRIGADEUp the active punx

Sommer 2002, Herrenberg bei Stuttgart, 48-Stunden-Festival, eine Band entsteht: Jo (Schlagzeug), Fritz (Bass), Bose (Gesang) und Panne (Gitarre) ... lesen

 
SABOT PRODUCTIONSHolzschuh-Sabotage

Jordan Kleeman, den Betreiber des Labels Sabot Productions aus Gainsville, Florida, lernte ich 2002 während der ersten Europatour von AGAINST ME! ... lesen

 
SCOREFORGentlemen-Punkrock mit Handicap

Seit ihrer Maxi „I’m A Rotten Kid“ bin ich mit SCOREFOR liiert. Man sieht sich jährlich irgendwo auf Tour, oder ich nehme in den einschlägigen Medien ... lesen

 
SHARK SOUPVorsicht bissig!

Jeder Tag scheint neuerdings eine Überraschung für SHARK SOUP aus Erlangen parat zu haben. Erst bekommt das Trio für das neue Album „Fatlip Showbox“ ... lesen

 
SOUNDS OF SUBTERRANIADer Revoluzzer aus Subterranien

Es muss die „Headbanger“-10“ von DEVIL IN MISS JONES mit der Katalognummer SoS 013 gewesen sein, die mich so um 2001 auf Sounds Of Subterrania aufmerksam gemacht hat. Das kleine Label aus Kassel ist mir seitdem immer wieder positiv aufgefallen, durch die stilistische Vielfalt der Veröffentlichungen und gerade deren liebevoller, detailreicher Aufmachung sticht es einfach aus der Masse ... lesen

 
STRASSENJUNGSImmer weiter gehn!

Wer hat hierzulande eigentlich das Bedürfnis nach partykompatibler, dosenbiertauglicher Rockmusik vor den TOTEN HOSEN befriedigt? Und wer hat euch ... lesen

 
SWAT vs. ULTRAFAIRPöbelpunks & Indie-Schwuletten

In letzter Zeit tauchen immer mehr Bands in meinem Freundeskreis auf, die mich total begeistern. Das hat dann nichts damit zu tun, dass es einfach ... lesen

 
THE BEAUTIFUL KANTINE BANDMelancholisch ist garkein Ausdruck ...

„Schüchtern“ war der Aufhänger, der Hinhörer, der Dabeibleiber, der Nichtwiederabschalter, der Mussmanweiterempfehlen-Song, der Gute. Der Name war natürlich seltsam, widersetzt er sich doch ein wenig den grammatikalisch-orthographischen Geflogenheiten während des Aussprechvorgangs – aber letztendlich zählt ja doch nur die Musik, der Sound, der im Kopf entsteht. Und der Sound von BKB ist ... lesen

 
THRICEWie heißt du, wer bist du, wohin gehst du?

THRICE sind ein Phänomen, das man nur schwer beschreiben kann. Von Anfang an spielte diese Band einen eigenständigen und begeisternden Sound, der ... lesen

 
TIGER LOUIt’s all about „The Loyal“

Wir trafen Rasmus Kellermann alias TIGER LOU nach seinem Konzert in Bonn und sprachen mit ihm über seine musikalische Entwicklung, seine Einstellung ... lesen

 
TOKYO SEX DESTRUCTIONPunkin’ Soulbones

Spanien ist nicht das Herkunftsland Nummer eins, das einem als erstes einfällt, wenn man an europäische Bands denkt. Diese gedankliche Ignoranz dem ... lesen

 
TOXPACKEast Berlin Streetcore

TOXPACK, eine Berliner Ost-West-Kooperation, brettern mit ihrer dritten CD „Aggressive Kunst“ und schweißtreibenden Konzerten übers Land. Ihre „Beweg ... lesen

 
UNTAMEDBeyond The Strange Unknown!

UNTAMED, ein Trio aus Kopenhagen – bestehend aus Marco Burro (Gesang Gitarre), Helle Hellcat (Bass) und Jacob The Ghoul (Schlagzeug) –, überfahren ... lesen

 
URBAN REJECTSJustice from the gutter, justice from the streets

Vor einiger Zeit war ich quasi für alle Rezensionen zum Thema Oi!-Musik zuständig. Irgendwann wurde mir allerdings vieles zu stumpf und richtig ... lesen

 
VINYL ON DEMANDBandrauschen und Vinylknistern – wenn eine Leidenschaft zur Labelphilosophie wird

Ohne zu übertreiben kann man wohl sagen, dass V.O.D. das derzeit aktivste und professionellste Rerelease-Label für NDW-Musik ist. Frank Maier, der ... lesen

 
WARLOCKSThe „less is more“ theory

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von „Phoenix“ einen Bericht in einem kleinen englischen Magazin ... lesen

 
X-Mist RecordsStillstand ist Rückschritt

X-Mist war schon da, als das Ox noch nicht da war. Zusammen mit unter anderem We Bite und Nuclear Blast bildete die sowohl als Label wie Mailorder funktionierende Kleinstunternehmung Mitte/Ende der Achtziger das Fundament der aufkommenden und speziell in Süddeutschland aktiven Hardcore-Szene, mit Bands wie SKEEZICKS, CROWD OF ISOLATED, WALTER ELF und SPERMBIRDS. Damals wie heute ist der Name X-Mist untrennbar mit den Namen Armin und Ute ... lesen

Suche

Ox präsentiert

SONICS

Sobald unter Kennern die Diskussion über die erste Punkband aufflammt, fällt innerhalb weniger Augenblicke der Name THE SONICS, gilt die Band aus Tacoma,Washington doch als eine der härtesten ihrer Zeit. Mit den beiden ungemein einflussreichen ... mehr

 
 

Newsletter