Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #69 (Dezember 2006/Januar 2007)

ALARMA MANSweden, Sweden

In ihrer Heimat wussten sie schon zu überzeugen, jetzt ist ihr Debütalbum mit mehr als einem Jahr Verspätung endlich auch in Deutschland erhältlich. ... lesen

 
AMERICAN LEAD GUITAR Serve The Devil, Praise The Lord

Es ist schon eine Weile her, dass ich durch das Demo "The Sight Of Sound" auf AMERICAN LEAD GUITAR aufmerksam wurde. Es enthielt, neben dem ... lesen

 
AMUSEMENT PARKS ON FIREAlles selber machen

Mit "Out Of The Angeles" hat die aus Nottingham, UK stammende Band für mich eine der besten Platten des Jahres veröffentlicht, ein Album, das mit ... lesen

 
ANYWAYVom Golfclub in die Sackgasse

Die 1996 in Prag gegründeten ANYWAY veröffentlichten "Golf Club", ihr erstes Album, 2002 auf Day After Records - ein Kontakt, der durch LVMEN, die ... lesen

 
BORN FROM PAINThe war is on!

Das vierte Studioalbum "War" der Holländer BORN FROM PAIN ist bei Erscheinen dieses Hefts schon ungefähr seit zwei Wochen auf dem Markt. Obendrein werden BFP zusammen mit NAPALM DEATH auch hierzulande ein paar Konzerte spielen. Die aktuelle Scheibe, das anstehende Bandjubiläum, Politik und die immer mehr voranschreitende Verschmelzung des Metal- und Hardcore-Lagers, natürlich durch Metalcore und der Wechsel zu Metalblade Records, waren für mich ... lesen

 
BRIGGSBack with a bang!

Vom neuen BRIGGS-Album "Back To Higher Ground" bin ich positiv überrascht, denn einen so großen Wurf hätte ich den Kaliforniern nicht zugetraut. Die ... lesen

 
CAIPYRANHASCheap, cheap - Auswärtssieg

Wenn man im Internet über eine Band stolpert und sich nur aufgrund von drei Demo-Songs auf ihrer MySpace-Seite entschließt, nach fucking Kassel zu fahren, um sie live zu begutachten und auch gleich ein Interview zu machen, dann hat man dreieinhalb Stunden Zeit, sich im Stehen - scheiß DB - ein paar Gedanken zu machen: Was mach ich denn, wenn die live kacke sind? Ob ich dann spontan noch ein Interview mit der anderen Band machen kann? Oder soll ... lesen

 
COLD WORLDNew York Hardcore with hip-hop flavor and ridiculous shirt prices

Es gibt so Bands, die lassen sich nicht ganz einfach beschreiben. Genau dazu gehören COLD WORLD aus dem tiefsten Pennsylvania. Ließ sich die erste 7" ... lesen

 
COUNTRY TEASERSArroganz, Gemeinheit, Feindseligkeit

Sie waren einst die vielleicht untypischste Band für Crypt Records, mit ihrem besoffenen Mix aus Country & Western und THE FALL. Wenn ich auch finde, dass sie von ihrer Attitüde her irgendwie doch ganz gut auf das Label gepasst haben ... Frontmann Ben E. Wallers, der mir auch die Fragen beantwortete, ist jedenfalls ein etwas kauziger, aber durchaus sympathischer Anzug und Cowboyhut tragender Zeitgenosse, der die Strukturen der Welt meiner ... lesen

 
DATSUNSClassic Trash Hunters

Seitdem ich "Smoke and Mirrors" habe, tickt bei mir die Uhr anders, ich esse jetzt mittags meine Flocken und morgens, nach dem Aufstehen, gibt es zu der Hähnchenkeule frisch Gezapftes. "Uuuh, such a pretty curse" - genau, ein Fluch, ich liebe es, von Rock'n'Roll-Bands verflucht zu werden, das sind nicht diese billigen Nebenwirkungen, die man von Hexen hat, eine bewarzte Nase oder ein drittes Ohr am Arsch. Nein, das hier ist richtig geil. Die ... lesen

 
DEADLINE... have come a long way since 1975

Seit ich DEADLINE während der Zeit, in der ich in London gewohnt habe, das erste Mal live gesehen habe, gehören sie zu meinen absoluten Lieblingsbands. Mit dem neuen Album "Take A Good Look", das wie der Vorgänger "Getting Serious" wieder auf People Like You erschienen ist, beweisen sie mal wieder, dass DEADLINE zur Zeit unbestritten die beste europäische Streetpunk-Band sind. Darüber hinaus gehören Sängerin Liz und ihr Bassist und Ehemann Hervé ... lesen

 
DM BOBSwamp Music und proletarische Kunst

Wenn es einen Musiker gibt, der mir Musik aus dem Süden der USA so nahe gebracht hat, dass sie mich nun schon längere Zeit begeistert, dann ist es wohl der in Louisiana geborene und in den 90ern nach Hamburg ausgewanderte Robert Tooke, den meisten eher bekannt als DM Bob. Seit seiner Band THE DEFICITS (seitdem verfolge ich seine musikalische Karriere) spielt er mal alleine, mal mit diversen Buddies einen herzerfrischend-knarzigen Mix aus Blues, ... lesen

 
EDWARD COLVERFan - Freidenker - Fotograf

Ob BLACK FLAG, CIRCLE JERKS oder BAD RELIGION, Edward Curtiss Colver hatte sie alle vor der Linse. Neben Glen E. Friedman gehört er zu den ganz großen der amerikanischen Independent-Fotografen. Es wird kaum jemanden geben, der sich für HC und Punkmusik interessiert, der nicht schon mal ein Foto der beiden gesehen hätte, bewusst oder unbewusst. Das Besondere an Colvers Bildern ist, dass sie mehr sind als nur Fotos von Bands der ersten ... lesen

 
FAMILIE PECHSAFTHAEigenwillig, aber eingängig

PECHSAFTHA proben nie und doch ist aus jedem Bandtreffen bisher eine Veröffentlichung entstanden. Trotz ihres eigenwilligen Stils haben sie mit ... lesen

 
FilDas Raum-Zeit-Kontinuum ist keine Halfpipe

Auch wenn er nicht auf der Bühne steht und seine Anekdoten und Geschichten erzählt, ungelenke Lieder singt oder sich mit seinem Handpuppen-Alter Ego Sharkey streitet, kann der Berliner Entertainer Fil es nicht lassen, den Entertainer zu geben. Zu gern erzählt er aus seinem Leben und hört sich selbst reden, ist dabei derart unterhaltsam, dass man sich die Frage stellt, ob man überhaupt ein Interview braucht, ihn in dieses Korsett aus Frage und ... lesen

 
FLESHIESFühlst du dich unbehaglich? Gut.

Spätestens seit ich sie 2003 live sah, und ihr Sänger Johnny No Moniker sich während ihres Auftritts an mein Bein und meinen Rücken klammerte, mir ... lesen

 
FUZZTONES ... are back!

1980 gründete Rudi Protrudi in New York die FUZZTONES, benannte die Band nach einem Gitarren-Effektgerät namens FuzzTone, das die ROLLING STONES 1965 ... lesen

 
GREAT BERTHOLINISManege frei!

Schon als ich ihr jüngst veröffentlichtes Debütalbum "Objects Travel In More Than One Direction" zum ersten Mal in den Händen hielt, hatte ich die ... lesen

 
HEIMATGLÜCKWohlstandskind, das spinnt!

Im Ox-Fanzine findet man nicht immer nur Erbauliches, wenn man auf der Suche nach gutem Punkrock ist. Nicht alle meine Mitschreiber haben meiner ... lesen

 
INCA BABIESThe diseased stranger waltz

Jeder Verweis, die INCA BABIES seien lediglich ein mehr oder minder gut gemeintes Plagiat von Nick Cave und seiner Band THE BIRTHDAY PARTY muss relativiert werden, um sie nicht nur als Fußnote in der Beurteilung der Frage, welchen Einfluss THE BIRTHDAY PARTY auf nachfolgende Musiker dieses Genres hatten, verkommen zu lassen. Aber lassen wir dennoch Reminiszenzen zu, schließlich muss dies nicht unweigerlich zur Identitätslosigkeit der INCA ... lesen

 
JADE TREE RECORDSVon wahren Werten

Fast genauso lange wie das Ox gibt es Jade Tree Records aus dem winzigen US-Bundesstaat Delaware, ein 1991 gegründetes Label, das uns solch grandiose Bands wie JETS TO BRAZIL, GIRLS AGAINST BOYS, KID DYNAMITE, LIFETIME, MILEMARKER, PROMISE RING oder STRIKE ANYWHERE bescherte und das für mich bis heute absolut glaubwürdig geblieben ist. Hier erscheinen nur Platten, hinter denen die beiden Chefs Tim Owen und Darren Walters stehen können, ... lesen

 
JAPANTHERLow Fidelity, High Energy and Soul

Zieht man einmal das Rauschen ab, das Kratzen und Schaben, das Knistern und Brummen, den ultraverzerrten Bass und den ultraverzerrten Gesang ... lesen

 
KURHAUSEin Seelenstriptease: Weinen mit Reinhard Mey

KURHAUS haben vielleicht keine glückliche Hand mit der Namensgebung gehabt, aber wer Oberflächlichkeiten will, der sollte sich mit dem neusten ... lesen

 
LEFT ALONE Streetpunk 2.0

Eigentlich hatte ich von LEFT ALONE keine großen Würfe erwartet. Dafür klang ihr 2005er Hellcat-Release "Lonely Starts And Broken Hearts" zu ... lesen

 
LOST PATROL BAND00 Lyxzén undercover

Dennis, welche Erwartungen hattest du an die Europa-Tour der LOST PATROL BAND? Ich hatte keinerlei Erwartungen an die Tour, denn ich wusste nicht, ... lesen

 
MDC / MILLIONS OF DEAD COPSMister Dictors Chaosgeschichten

MDC alias MILLIONS OF DEAD COPS begleiten mich seit den frühesten Ox-Tagen, ich bin ein Fan all ihrer Platten, sowohl der Klassiker wie der Spätwerke ... lesen

 
MICK HARVEYBehind a BAD SEED

Der Versuch das gesamte Schaffen und Wirken des Multiinstrumentalisten Mick Harvey im Vorspann zu einem Interview wiederzugeben - retrospektiv mehr ... lesen

 
MIKE PARKEuropean Tour 2006 Diary

In my 20 years of touring, I've only done Europe a few times, so I was quite excited for this trip. My friend Hiro and I travelled exclusively by ... lesen

 
MISERY SPEAKSMünsterländer Todesblei

Metalcore boomt immer noch, obwohl der Zenit dieses Genres wohl schon längst überschritten ist. MISERY SPEAKS aus Münster werden auch oft in die ... lesen

 
MOGWAIRock Action Heroes

Die aus Glasgow stammenden MOGWAI sind nicht nur eine vorzügliche Band, deren Musik sich konsequent einer schnellen Genre-Einordnung widersetzt (Wie ... lesen

 
MONKSHow I wrote Monk Time

Als die Beatlemania 1966 auf ihrem Höhepunkt war, machten sich in Deutschland fünf ehemalige GIs daran, so etwas wie die "Anti-Beatles" zu kreieren. ... lesen

 
MOSH MONSTER MÜNSTER Vol. VIToday: CULM

Zwei Dinge vorweg: CULM kommen aus Rheine. Und Rheine ist nicht Münster. Trotzdem qualifizieren sich CULM gleich mehrfach für den Tanz auf dieser ... lesen

 
NEW MEXICAN DISASTER SQUADWenn das Touren zur Sucht wird

Die aus Orlando, Florida stammenden NMDS sind echte Labelhopper: Die erste Platte erschien auf A-F Records, eine Split-Scheibe kam via No Idea, und für das aktuelle Album "Don't Believe" haben sie mit Jade Tree ein neues Zuhause gefunden. Dabei haben sie, rein stilistisch und natürlich was den lokalen Bezug anbelangt, perfekt auf No Idea gepasst, jenem Label, das für mich untrennbar verbunden ist mit dem Sound, den auch NMDS spielen: ... lesen

 
NIKOLA SARCEVICDear Diary 2004-06

Es war noch nie etwas Ungewöhnliches, wenn der Sänger einer Band irgendwann auch alleine etwas veröffentlicht. Selbst in der Welt der Skate-Decks und Vans, der Irokesen und des Pogos ist dies mittlerweile vollkommen salonfähig geworden, nicht zuletzt durch Leute wie Joey Cape von LAG WAGON. In dieses Schema passte dann 2004 auch "Lock-Sport-Krock", das Erstlingswerk des MILLENCOLIN-Sängers Nikola Sarcevic, gut hinein. Rund zweieinhalb Jahre ... lesen

 
NOTHING IN COMMOND.C. liegt am Rhein

Die Wahlkölner NOTHING IN COMMON sind mit neuem Label, neuem Veröffentlichungskonzept und dem grandiosen dritten Album ,,Metacrash Awareness" zurück ... lesen

 
OBERSTE HEERESLEITUNGVon Widerstand und Provokation

Zugegeben, ich war nie ein Fan von OHL aus Leverkusen, die 1980 von Deutscher W gegründet wurden und bald mit dem Betreiber eines Kölner ... lesen

 
ONCE TASTED LIFEStill more than Entertainment

Mut zu leisen Tönen, aber auch Hang zu verzerrten Gitarren, Texte mit Hirn und Herz, Popmusik gespielt von Menschen, die ihr Leben zum Teil seit gut ... lesen

 
REAL TURDSDas wäre doch was für dich!

Die Karlsruher REAL TURDS haben mit ihrem Debüt "Leibstandarte Traci Lords" (Rezension in Ox #67) das beste Punkrock'n'Roll-mit-mächtig-Orgel-Debüt ... lesen

 
RED LORRY YELLOW LORRYSmalltalk about the weather

RED LORRY YELLOW LORRY aus West Yorkshire - mit dem musikalischen Nukleus Leeds, welcher neben den SISTERS OF MERCY großartige Bands wie THE SKELETAL FAMILY und SALVATION hervorbrachte - wurden im Juli 1982 von Chris Reed gegründet. Zunächst lediglich Gitarrist, übernahm er zusätzlich nach dem schnellen Ausstieg von Mark Swenny dessen Gesangspart. Die markante Stimme von Reed, dunkel und repetitiv, der kalte und kryptische Sound sowie das ... lesen

 
SHAI HULUDZehn Jahre Qualität ohne Verfallsdatum

Über zehn Jahre sind vergangen und die Metal/HC-Combo um den Gitarrist Matt Fox aus den USA hat schon wieder ein neues Line-Up. Und dennoch liefern ... lesen

 
SHOOK ONESIn the vein of Kid Lifetime

Singt da Ari Katz von LIFETIME? Ähnliches wird der ein oder andere sicherlich denken, wenn er sich SHOOK ONES anhört, die mit ihrem zweiten Album ... lesen

 
SIDEONEDUMMY RECORDSEs geht nur ums Überleben

Seit zehn Jahren veröffentlichen Joe Sib und Bill Armstrong unter dem Namen SideOneDummy Platten, ihr erster Release war eine SWINGIN' UTTERS-CD. Aus dem kleinen Hobby-Label wude über die Jahre dann eine immer größere Operation, und heute blickt man auf Releases unter anderem von 7 SECONDS, FLOGGING MOLLY, GOGOL BORDELLO, GOLDFINGER, KILL YOUR IDOLS, MAXEEN, PIEBALD, BRIGGS, CASUALTIES, MIGHTY MIGHTY BOSSTONES und SUICIDE MACHINES zurück. Joe ... lesen

 
SINKING SHIPSÜber Musik mit und ohne Seele

Die fünf Jungs aus Seattle verwirklichen seit 2004 konsequent ihren Plan, der geregelten Arbeit zu entkommen, und zwar so erfolgreich, dass ihr ... lesen

 
SIR WILLIAM HILLSVery British: Perfekte Zwei-Minuten-Songs zu Baked Beans!

SIR WILLIAM HILLS aus Basel in der Schweiz sind seit 2000 am Start, aber ihr charismatischer, britischer Leader Steven Belcher, seines Zeichen ... lesen

 
SPOOKSHOWSchwangerschaft - Zwangsjacken - Trilogie!

Drei scheint wohl die magische Zahl in Bezug auf die schwedische Horrorband THE SPOOKSHOW zu sein, denn erstens wird die Band eine CD-Trilogie namens ... lesen

 
STREET DOGSWhat would Joe Strummer do?

Kürzlich erschien mit "Fading American Dream" nach "Savin Hill" aus dem Jahr 2003 und "Back To The World" aus dem Jahr darauf, das mittlerweile ... lesen

 
STRIKE ANYWHERETake me to the next level

Eigentlich gibt es keinen Grund, STRIKE ANYWHERE nicht zu interviewen. Thomas Barnett, Sänger und Sprachrohr der guten Menschen aus Richmond, Virginia hat immer etwas zu erzählen. So ist das eben, wenn man unermüdlich daran arbeitet, die Welt zu verbessern. Erst recht, wenn man nach drei Jahren mal wieder ein neues Album vorweisen kann, auf das man zu Recht stolz ist. Am Telefon wirkt Thomas kein ... lesen

 
TEAMKILLERBlood, sweat and no tears

Spätestens seit SIDEKICK weiß man, dass Stuttgart mehr zu bieten hat, als das von Herzog Carl Eugen von Württemberg erbaute Neue Schloss und Daimler ... lesen

 
TEXAS IS THE REASONHello Again!

Im Herbst hatte sich der geschätzte Post-Hardcore-Vierer TEXAS IS THE REASON für eine Show in New York City wiedervereinigt. Gitarrist Norm Arenas ... lesen

 
THESE ARMS ARE SNAKESDie hohe Kunst der Selbstzerstörung

Irgendwie hatte diese Band Anlaufschwierigkeiten. Sie hatte Schwierigkeiten, ein Label zu finden, die Kritiker zu überzeugen und sie hatte ... lesen

 
TOTAL CHAOSDie Rückkehr der Nietenkaiser

Anfangs als Klischee-Punks belächelt, haben sich TOTAL CHAOS über 17 Jahre letztendlich doch in die Herzen der Oldschool-Fans gespielt. Nach langer Stille um die Jungs aus Kalifornien hat die derzeit zum Quartett geschrumpfte Truppe endlich mit People Like You ein neues Label gefunden und mit einer Rückschau auf das bisherige Werk sofort eine neue Veröffentlichung am Start. Wir sprachen mit Sänger Rob Chaos, Drummer Gearbox und dem ... lesen

 
TRASHCAN DARLINGSGetting Away With Murder

Am 01.09.2006 war es soweit, "Getting Away With Murder", das zweite Album der norwegischen TRASHCAN DARLINGS, erschien bei East Side Records. Seit ihrem Debüt 2002 ist schon eine Ewigkeit ins Land gegangen und die letzte Tour ist auch schon eine kleine Weile her. Doch die fünf Jungs aus Oslo haben in der Zwischenzeit nicht etwa gelangweilt rumgehangen, denn es hat sich eine Menge bei ihnen getan, und im Herbst dieses Jahres gab es natürlich auch ... lesen

 
TURBO A.C.'SBad nationwide

Die New Yorker TURBO AC's sind mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen - der regelmäßige Ox-Leser wird das schon gemerkt haben. Doch mit dem neuen ... lesen

 
WEDNESDAY 13Runde zwei der Gruselparty

Nachdem der Ex-FRANKENSTEIN DRAG QUEENS- und MURDERDOLLS-Frontman im letzten Jahr gezeigt hat, dass er alleine viel besser da steht als im Rahmen einer festen Band, freute sich die Gruselgemeinde auf den nächsten Schocker des Herrn Dreizehn. "Fang Bang" heißt das ersehnte jüngste Audio-Horror-Erlebnis und trotz verhaltener Kritik einiger älterer Anhänger, erfreut sich das Werk zu Recht großer Beliebtheit bei den jüngeren Fans. Da der gute ... lesen

 
WEEGSMinimalist no-wave dissonance

Die aus San Francisco stammenden WEEGS haben zwei eigenwillige Alben raus, die irgendwo zwischen No Wave und Death-Rock einen ganz eigenen Weg gehen. ... lesen

 
ZODIACDie etwas anderen BALZAC - oder doch die gleichen?

Gerade wird in Deutschland das Album "Deep Blue" von BALZAC bei G Force Records veröffentlicht, da kommt das japanische Quartett bereits mit dem nächsten Longplayer um die Ecke. Am dritten November erschien unter dem Namen ZODIAC die neue CD "Beware On Halloween" in Japan. Wieso die vier Horrorpunker aus Osaka einen neuen Bandnamen für diese Veröffentlichung wählten, was es mit Keltenkreuz, den DERANGED MAD ZOMBIES und Männerküssen auf sich hat, ... lesen

Suche

Ox präsentiert

ALL TIME LOW

Gegründet 2003 in einem Vorort von Baltimore im US-Bundesstaat Maryland haben es ALL TIME LOW zu einer der am meisten geschätzten Rockbands unserer Tage gebracht, die für ihre positive Einstellung, ihren Erfindungsreichtum und ihre unerschöpflichen ... mehr

 
 

Newsletter