Interviews :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #116

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.10.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SICK OF IT ALL-Album "Last Act Of Defiance" auf CD als Prämie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #16

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #16: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

Interviews

Interviews der Ausgabe #79 (August/September 2008)

22-PISTEPIRKKOLeichte Arrangements und schwere Texte

Angefangen haben die finnischen 22-PISTEPIRKKO als RAMONES-Coverband Ende der 70er Jahre in Utajärvi, einem kleinen finnischen Dorf nahe des ... lesen

 
A WILHELM SCREAMThe Fine Art Of Career Suicide

Ihre vierte Europatournee führte die US-amerikanische Post-Hardcore- und Melodic-Hardcore-Band aus New Bedford, Massachusetts dieses Mal auch in ... lesen

 
ALKALINE TRIOMusik von einem finsteren Ort

Sie kriegen mich immer wieder: Seit über zehn Jahren sind ALKALINE TRIO eine der wenigen Bands, deren Alben ich wirklich fanmäßig entgegenfiebere - ... lesen

 
ALTE HACKEREIPlüschi, woher kam die Idee, im alten Schlachthof eine Punkrock-Kneipe aufzumachen?

Ich mache seit 1989 Konzerte in Karlsruhe und die Betreiber der Hackerei, das sind Jan, Gunnar und ich, haben über das Veranstalten von Konzerten ... lesen

 
AUGSBURGDatschi-Punk und Spätzle-Rock

Ein Überblick über Augsburger Musikszene, zumindest die harte. Historie und Fakten und Käse und so weiter ... Als die Punks noch Bürgerschreck ... lesen

 
BETTIE FORDPornococktail-Rock'n'Roll

Cologne - Rock City? Wer in dieser Stadt lebt, der weiß eigentlich, dass das eher einer Wunschvorstellung als der harten Realität entspricht. Abgesehen davon sind die Tage, in denen GLUECIFER und die HELLACOPTERS eine Kracherplatte nach der anderen produzierten und auch mal im Kölner Underground oder im Luxor vorbeischauten, schlichtweg vorbei. Dennoch halten in der Domstadt vier junge Männer diese Fahne hoch und touren sich den Arsch ab. Nach ... lesen

 
BLACK ATLANTICOffen, direkt und mit Fantasie

Man kann schon sagen, dass es nicht lange ruhig um Geert van der Velde war, den ehemaligen Sänger von SHAI HULUD. Vier Jahre nach seinem Ausstieg hat ... lesen

 
BUBONIXHardcore aus der Baumwolltasche

Zugegeben, in drei von vier Fällen geht es nicht nur nach hinten los, wenn Bands musikalisch neue Standards setzen wollen, es geht einem vor allem ... lesen

 
DIE STRAFEHer mit den Millionen!

Borussia Mönchengladbach ist aufgestiegen und DIE STRAFE ist wieder da. Manche Wünsche gehen doch in Erfüllung. Ox-Schreiber Thorsten Wilms ... lesen

 
DISFEARWir brauchen eine wärmere Welt!

Ich werde oft gefragt, wann ich eine Band "gut" finde. "Wenn sie mich berührt", antworte ich für gewöhnlich. So geschehen beim neuesten Output der ... lesen

 
DUB TRIOFreunde der Handarbeit

Handgemachter Dub, freihändig live reproduziert, das klingt wie ein Oxymoron, und doch ist es keines, zumindest nicht, wenn man von DUB TRIO spricht, ... lesen

 
FIRE IN THE ATTICSay Anything!

Nach einer relativ langen Pause sind sie nun zurück. FIRE IN THE ATTIC trumpfen mit einem neuen Album auf, welches zum einen als Beilage in einem ... lesen

 
FREIBOITERGut geölter Antifascist Oi!

Bei einem "Oi!" im Bandnamen lässt sich so einiges befürchten, doch mit ihrer konsequent antifaschistischen Haltung nimmt die Stuttgarter ... lesen

 
GASLIGHT ANTHEMWe got soul

Mittlerweile dürfte es jeder mitbekommen haben: THE GASLIGHT ANTHEM ist eine der Newcomer-Bands des letzten Jahres. Obwohl ihr Debütalbum bei einem kleinen Independent-Label veröffentlicht wurde, fand sich "Sink Or Swim" auf nahezu allen Favoritenlisten des Jahres 2007 wieder. Was folgte, waren lukrative Angebote zahlreicher Großkonzerne, doch die Band aus New Brunswick, New Jersey entschied sich für das unabhängige Label Side One Dummy, um ihr ... lesen

 
GUZKulturfestival zerdeppern

Olifr M. Guz aka Oliver Maurmann, den meisten wohl auch als Sänger der AERONAUTEN bekannt, hat mit seinem Soloprojekt GUZ schon beinahe so viele ... lesen

 
H2OReloaded

Einige Bands hören auf, weil sie des dauernden Tourens und der Routine müde werden und lieber ein gemütliches Familienleben führen wollen. Andere ... lesen

 
HELLSONGSLounge Metal für alle!

Wenn eine Band Songs von Hardrock- und Metal-Bands wie BLACK SABBATH, IRON MAIDEN, JUDAS PRIEST, METALLICA oder VAN HALEN covert, ist das eigentlich ... lesen

 
HOT WATER MUSICDas Feuer brennt wieder

Klar, sie hatten sich gar nie aufgelöst, waren nur im Urlaub - von der Band. Während also Chuck Ragan sich nach Kalifornien verzogen hatte, mit ... lesen

 
HUGO RACE & THE TRUE SPIRITWe are naked, we are raw

Der australische Multi-Instrumentalist Hugo Race, einst Gründungsmitglied von NICK CAVE & THE BAD SEEDS, ist ein klassischer Kosmopolit, musikalisch ... lesen

 
I WALK THE LINESurfen auf der schwarzen Welle

Viele einleitende Worte über I WALK THE LINE soll es nicht geben. Nach der tollen Single "Diamond Eyes" ist die Band mit ihrem dritten Album "Black ... lesen

 
ISISDas Genre ohne Namen

Aaron Turner ist ein interessanter Gesprächspartner. Ruhig und entspannt sitzt uns der Hydra Head-Labelboss und ISIS-Frontmann in einer ... lesen

 
JIZZ KIDS

Pop-Punk ist der Hardcore dieser Tage: Die Anhänger zelebrieren isoliert, aber über die ganze Welt verstreut, im Geheimen ihren Underground-Kult, ... lesen

 
K-MOBNachspielen ist etwas für Coverbands

Konzerte mit den MOON INVADERS, BABY LOVE & THE VAN DANGOS, den HOTKNIVES oder Doreen Shaffer sprechen eigentlich für sich, aber wie es Naima ... lesen

 
KASHIWA DAISUKEÜber die Vollkommenheit einer Kirschblüte

Wenn ich früher gefragt wurde, welche aktuelle Platte ich empfehlen könnte, schaute ich meinen Gegenüber immer recht lange und stumm an, denn in ... lesen

 
KEINE ZUKUNFT WAR GESTERNPunk in Deutschland

Eine Lesereise mit Punk "unplugged" oder: wenn Ex-Leute von POPZILLAS, HEROINES und RISIKOFAKTOR gemeinsame Sache machen. Als mir Yvy Pop vor einiger Zeit von ihrem neuen Projekt erzählte, wusste ich noch gar nicht genau, wie ich das nun wieder verstehen sollte. Coversongs von Punk-Klassikern hieß es. Dann kam auf einmal ein Buch dazu. Dann wollte man eine Lese- und Bandtour vereinbaren und nun erscheint im Spätsommer/Herbst das Buch "Keine ... lesen

 
KEVIN DEVINEWie man bei Verstand bleibt

Der junge Rotschopf aus Brooklyn wirkt auf den ersten Blick unscheinbar, aber auf seinem vierten Album "Put Your Ghost To Rest" lässt er das seither so passende Label Singer/Songwriter ziemlich routiniert zurück und man ist doch etwas verwundert, wenn man hört, dass Kevin nebenbei noch Zeit hatte, ein Studium an der Universität erfolgreich abzuschließen, und kurzzeitig auch bei einem Major unter Vertrag war. Soviel zum unscheinbaren Äußeren. ... lesen

 
KNOCHENFABRIK"Wenn ich einen pädagogischen Auftrag hätte, wäre ich Missionar oder Lehrer."

KNOCHENFABRIK war eine der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Punkbands der 90er und erfreut sich noch heute mindestens genauso großer Beliebtheit wie damals. Fast jeder hört KNOCHENFABRIK: Der vollgekotzte Iro-Punker, der kiffende Hippie-Punk mit Fischerhut, der Studentenpunk mit Hornbrille, der Punk hörende Normalo - praktisch jeder, der überhaupt auf Punkrock steht. Leider war ich zum Zeitpunkt der Trennung erst zehn Jahre ... lesen

 
LANGHORNE SLIMIrische Kneipenromantik & Seemannsliedercharme

Normalerweise passiert es mir eher nicht, dass ich ein Album in den Händen halte, es auflege und anschließend wieder und wieder höre, bis zum ... lesen

 
LESS THAN JAKEZur Ökonomie des DIY

Als ehemaliger Labellenker von Fueled By Ramen Records brachte Pokerface Vinnie Fiorello PANIC! AT THE DISCO und weitere Jungspunde in die ... lesen

 
LIFE IS PUNK: KALLE STILLEOx-Schreiber im Porträt. Teil 2: Kalle Stille

Warum immer nur fremde Leute interviewen, wenn man auch selbst genug interessante Typen im Kreise der Schreiber hat? Also stellen wir regelmäßig altgediente Mitarbeiter vor, und diesmal ist Karl-Heinz "Kalle" Stille dran. Einst hatte er mit dem "Think?!?" Ende der Achtziger sein eigenes Fanzine, war dann maßgeblich am Plot-Zine beteiligt - und tobt sich seit dessen Ende im Ox aus. Bitte stell dich vor. Jahrgang 1966, geboren in Gelsenkirchen, ... lesen

 
LOMBEGO SURFERSDie Voodoo-Rock-Freibeuter Basels

Es gibt inzwischen nicht mehr so viele Konstanten im Leben. Eine davon besteht in der Tatsache, dass die LOMBEGO SURFERS live immer gut sind und immer sehr gute Alben abliefern, so zuletzt passiert im November 2007. Ich unterhielt mich mit Tony (Gitarre/Gesang) telefonisch über das neue Album "Pagan Thrills" und viele andere interessante Dinge. Here we go! Das letzte Mal, als wir uns unterhalten haben, war Ende 2004, als das "Seven ... lesen

 
MR. BURNSEine hochprozentige Bedienungsanleitung: How to ...

MR. BURNS aus Flensburg also. Hardcore-Punk der Güteklasse "A". Seit 1999 im Geschäft und das mit stetig wachsender Beliebtheit. Mit stetig ... lesen

 
MR. IRISH BASTARDWegbereiter in Abwesenheit

Eindeutiger Name, Instrumentierung und Optik ebenso. Auf den ersten Blick scheint alles klar: Folkpunk irischer Prägung mit bekannten Melodien und ... lesen

 
NO TURNING BACKWe're all in this together

Mitte Mai 2008. Draußen brannte die Sonne, als ob schon der Hochsommer begonnen hätte. Eigentlich viel zu heiß für ein Hardcore-Konzert in einem ... lesen

 
PAX CECILIAEine musikalische und geistige Frischluftzufuhr

Dem Künstlerkollektiv THE PAX CECILIA aus Rochester, New York ist mit dem 2007 veröffentlichtem "Blessed Are The Bonds" ein Rundumbefreiungsschlag gelungen. Ausgehend von einem Selbstverständnis, in dem das selbst erschaffene Klangerzeugnis nicht bloße Geschmacksbefriedigung der Rezipienten oder einfaches Audio-Entertainment ist, sondern ein Kunstwerk, das von jedem kommerziellen Aspekt möglichst fern zu halten ist, scheinen sie sich jeglicher ... lesen

 
PINKER TONESPatchwork-Electro-Pop-Rock from Barcelona!

THE PINKER TONES spielen lieber mit den Klischees als ihnen zu entsprechen. Die zwei coolen Typen, Professor Manso und Mr. Furia aus dem trendigen ... lesen

 
POLKAHONTASWe Play Polka

Was sind das nur für Zeiten? Früher wusste man, wo Gut und Böse stehen, konnte man sich aus Schwarz und Weiß ein herrliches Weltbild zusammenzimmern. ... lesen

 
PUNK UND FUSSBALL IN WIENDie Ausstellung - Punk. No One Is Innocent

Das Endspiel - EM Finale 2008 Spanien- Deutschland Zum Halbfinale Spanien-Russland verabredete ich mich mit zwei ehemaligen Vorarlberger Punk-Dudes auf der Seebühne Bregenz, von wo aus das ZDF das Spiel kommentiert. Dies sozusagen als Aufwärmung für das Endspiel im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Als das Gespräch auf die Ausstellung "Punk. No One Is Innocent" in der Kunsthalle Wien kam, fällt auch der Name des Kurators Thomas Miessgang. Dabei ... lesen

 
RAMONASCoverbands sind die Hölle

Ich habe erwachsene Männer weinen sehen. Es war schrecklich. Die Ursache? Ein Auftritt der RAMONAS. Die sind, wie der Name es andeutet, weiblich. ... lesen

 
SINGLE STATE OF MANGerman Scream-no

Eine der besten Screamo-Bands Deutschlands schreit eigentlich kaum. Aber manchmal können wohl eine gute Melodie, ein bewusster Rhythmusbreak oder ... lesen

 
SKA PACK - VOL. 4Conquering Ruler, Rat Race, Pork Pie: Ska-Labels aus Deutschland

In dieser Ausgabe möchte ich mich drei deutschen Labels widmen, denn die Rubrik "Ska Pack" soll nicht nur eine reine Plattform für Ska-Bands sein, sondern sich auch für die Leute der Ska-Szene im Hintergrund interessieren, vor oder hinter der Bühne, die sich darum kümmern, dass wir hierzulande von Zeit zu Zeit neue Bands zu hören oder zu sehen bekommen, als Plattform dienen. Noch ziemlich frisch riechen die 7"-Vinyl-Pressungen von Conquering ... lesen

 
STEVE LUCAS & XLast Man Standing

Wenn man sich mit australischer Underground-Music beschäftigt, heißt es häufig zu Recht, dass THE SAINTS und RADIO BIRDMAN den Grundstein dafür ... lesen

 
STEVE WYNNblind date mit ...

Mit "Crossing Dragon Bridge" hatte Steve Wynn eine Ende 2007 in Slowenien im Studio Chris Eckman von den WALKABOUTS aufgenommene weitere Solo-Platte eingespielt und ich muss einmal mehr feststellen, dass sowohl Wynn als auch THE DREAM SYNDICATE, seine alte Band aus den 80ern - neben RAIN PARADE, GREEN ON RED oder den BANGLES Teil der so genannten Paisley Underground-Szene von Los Angeles -, schon seit knapp 20 Jahren ein nicht unwichtiger Teil ... lesen

 
STREET DOGSStraßenhund trifft Höllenkatze ...

Die vergangenen Jahre haben der Punk-Szene eindrücklich vorgeführt, dass differenzierte Betrachtung auch hier angemessen, dass Schattierungen nötig ... lesen

 
TALK RADIO TALKPunkrock mit Geschrei

Mannheim, Anfang Mai. Die Sonne brennt wie andernorts nicht einmal im Hochsommer. Mit einem Sixpack Bier sitzen am Neckarkanal ein paar Studenten, ... lesen

 
TIKI EUROPETeil 1: Die Anfänge, England und Frankreich

Nun, ihr fragt euch vielleicht, was soll dieser Artikel über Tiki in einem Musikmagazin wie dem Ox. Punk war für mich schon immer Irrsinn, Ironie und provokanter Witz pur, inspiriert durch die Situationisten und Dadaisten der davorgehenden Jahrzehnte. Einflüsse aus der Primitiv- und Surfmusik der 50er und 60er Jahre, der Exotica-Musik (benannt nach dem ersten Album aus dem Jahre 1956 von Martin Denny), des Voodoo-Sounds und obskurem Rock'n'Roll, ... lesen

 
TIKI: SVEN KIRSTENTiki, urbane Archäologie und Eye Candy

Sven Kirsten ist der Indiana Jones des Tiki, ein autodidaktischer Popkulturforscher, der sich der Ergründung der westlichen Begeisterung für die ... lesen

 
TNTSoundtrack zur Zürcher Jugendbewegung

Will man über die Zürcher Punkband TNT eine kurze Biografie schreiben, kommt man nicht darum herum, zuerst die DOGBODYS zu erwähnen. Diese waren 1977 ... lesen

 
TOKYO POLICE CLUBGive us your vote ...

"… if you know what's good for you!" Sie sind jung, ihre Songs bleiben im Ohr und sie sind Kanadier. TOKYO POLICE CLUB aus Ontario wissen, was gut für Indie-Begeisterte ist. Nach ihrer EP "Lesson In Crime" veröffentlicht die Band um Sänger David Monks dieses Jahr ihr erstes Album: "Elephant Shell". Bei elf Songs in weniger als einer halben Stunde Spielzeit ist die Marschrichtung wohl klar: ab ins Ohr und raus auf die Tanzflächen. Dass die Band ... lesen

 
TRADITIONALSNext Stop: Iron City

Wenn man an die Stadt Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania denkt, dann hat man nicht unbedingt als Erstes eine ausgeprägte Musikszene im Kopf. ... lesen

 
TRIBUTE TO NOTHINGDer lange Atem der Geschichte

Sie gehören bis heute zu den wenigen Konstanten des europäischen Punk der letzten Jahre, haben bereits sechs Alben veröffentlicht und alljährlich ... lesen

 
TV SMITHVon Freunden und Feinden

Tim "TV" Smith, Jahrgang 1956, trat erstmals mit den ADVERTS musikalisch in Erscheinung, und deren Song "Gary Gilmore's eyes" von 1977 ist einer der ganz großen englischen Punk-Klassiker. 1979 waren die ADVERTS in Wolfgang Bülds ZDF-Fernsehfilm "Brennende Langweile" (kürzlich von Sunny Bastards als DVD veröffentlicht) zu sehen, doch die Achtziger meinten es nicht gut mit ihm. Mit den TOTEN HOSEN und deren "Learning English, Lesson 1"-Album ... lesen

Suche

Ox präsentiert

PETER PAN SPEEDROCK

Hollands wichtigster Beitrag zur Rock-Geschichte in den letzten zehn Jahren? Klare Antwort: PETER PAN SPEEDROCK. Und immer wieder muss man sich auch die programmatische Aussage im Bandnamen vor Augen führen: Diese Band steht für das unbekümmerte ... mehr

 
 

Newsletter