Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

A PONY NAMED OLGADas Pony als Lebensunterhalt

Es passiert leider zu selten, dass es einer Band gelingt, mich gleich mit ihrer ersten Platte restlos zu überzeugen. Dies liegt an meinen bevorzugten ... lesen

 
ALEX GRÄBELDINGERSchundliteratur – das Crystal Meth des kleinen Mannes

Gerhard Höllerich – den meisten wird er besser unter seinem Künstlernamen Roy Black bekannt sein – starb im Alter von nur 48 Jahren, nach dem Konsum ... lesen

 
BABY LOUFalse Metal? Oi!

Das Saarland hat eine neue Vorzeigeband, die sich gekonnt im Punkrock- und Rock’n’Roll-Dschungel zu behaupten weiß: Die Rede ist von BABY LOU aus ... lesen

 
BRAINSNur besoffen

Im Gegensatz zu Europa ist Psychobilly in Nordamerika noch mehr eine Minderheiten-Musik. Die BRAINS aus Montreal tun das ihre, damit sich das ändert. „Drunk Not Dead“ ist ihr fünftes Album, das kürzlich auf People Like You erschien. Colin The Dead beantwortete meine Fragen. Ich habe das erste Mal von euch gehört, als Crazy Love 2005 euer Album „No Brain, No Pain“ veröffentlichte. THE BRAINS haben sich Halloween 2001 gegründet. Seitdem ist für ... lesen

 
CEREMONYSign o’ the times

CEREMONY, aufgewachsen nördlich von San Francisco in Rohnert Park und heute in der Bay Area ansässig, haben sich mit ihrem dritten Album „Rohnert ... lesen

 
CONMOTOImmer in Bewegung

CONMOTO aus Limburg an der Lahn haben mit „Cut Cut Cut“ für mich eine der besten Platten des ausklingenden Jahres veröffentlicht. Auch wenn es das ... lesen

 
DAVE HAUSETime Will Tell

„Lean back!“ lautet Dave Hauses Maxime und grundsätzlich wirkt der LOVED ONES-Sänger ziemlich zufrieden und ausgeglichen, obwohl er momentan sicher ... lesen

 
DEATH IS NOT GLAMOROUSFuck Religion

Seit dem letzten Album „Soft Clicks“ (2008) von DEATH IS NOT GLAMOROUS aus Oslo verging einige Zeit, bis es zu einem neuen Lebenszeichen reichte. Nun ... lesen

 
DENOVALI RECORDSAlles außer Swing

Kein anderes Label wird so mit dem definitorisch schwer zu fassenden Post-Rock/Hardcore-Genre oft instrumentaler Art assoziert wie Denovali Records ... lesen

 
DUM DUM GIRLSKeine Vorbildfunktion

Ein hartes Jahr liegt hinter Dee Dee. Ihre Mutter starb und Dee Dee kämpfte auf Tour immer wieder mit Heimweh und Jetlag. All das hat das neue Album ... lesen

 
DYSMore than fashion

Nachdem DYS, die neben SSD Anfang der Achtziger die Bostoner Straight-Edge-Szene begründeten, sich 2010 für eine Reunion-Show im Rahmen der Aufnahmen ... lesen

 
EGOS AT THE DOORJung, dynamisch, unabhängig!

Das sind die Momente, in denen ich es genieße, auf einer Bühne zu stehen: Eigene Musik machen, die Leute begeistern und mit anderen Bands spielen, ... lesen

 
EMSCHERKURVE 77Die Punkrock-Macht aus Oberhausen

Aus der Nummer komme ich einfach nicht heraus. Seit über 20 Jahren verbindet Sänger Spiller und mich eine Freundschaft, und wir haben uns nie aus den Augen verloren, obwohl wir in verschiedenen Städten leben. Wir kommen beide aus dem Norden, aus Delmenhorst, einer kleinen Stadt bei Bremen, die den meisten wahrscheinlich nur durch Pop-Sternchen Sarah Connor und den unsäglichen Streit um das „Nazi-Hotel“ von Fascho-Arsch Jürgen Rieger bekannt sein ... lesen

 
ENVYLost in Communication

ENVY sind die japanischen Götter des düsteren Post-Hardcores. Seit Ende der Neunziger sind sie aktiv, haben bislang fünf Alben veröffentlicht, davon ... lesen

 
FEATURING YOURSELFDie geilste Band der Welt?

Ehemals tätig bei Punkbands wie THE CREETINS oder THE DETECTORS, sind Matthias, Kay und Timo von FEATURING YOURSELF mittlerweile bei extrem eingängigem Indie mit Anleihen aus Rock und New Wave angekommen. Davon zeugt das in Eigenregie aufgenommene, selbstbetitelte Demo-Debüt, dessen heimlicher Hit „Friday night“ wohlige Erinnerungen an HÜSKER DÜ wachwerden lässt. Matthias, erste Frage, die auf deinen speziellen Vorabwunsch hin gestellt wird: ... lesen

 
FLYING OVEREverybody Sucks!

Im Sumpf all jener Bands, die den Punkrock der Endsiebziger in bester KBD-Manier darbieten, ihn mit mitreißender Powerpop-Kante fabrizieren oder ... lesen

 
GABRIEL S. MOSESFunny place Israel

2010 erschien Gabriel S. Moses’ Graphic Novel „Spunk“, in dem es um die israelische Subkultur zwischen Punk und Emo geht. Der heute in Berlin ... lesen

 
GET UP KIDSWissenschaftlich anerkannt

Relativ groß war die Resonanz und vor allem die Freude, als sich die THE GET UP KIDS 2008, dreieinhalb Jahre nach ihrer Auflösung, wiedervereinten ... lesen

 
GHOSTLIMBEine Band als politisches Sprachrohr

Das im sonnigen Kalifornien beheimatete Trio GHOSTLIMB ging aus dem Umfeld der Band GRAF ORLOCK hervor. Im Gegensatz zu den chaotischen wie verrückten Orlocks war die Triebfeder GHOSTLIMBs von Beginn an, sich Frust und Probleme von der Seele zu schreiben, die gibt es nämlich leider trotz Sommer, Sonne und Strand auch in Kalifornien. Politische und gesellschaftliche Konflikte existieren eben überall auf der Welt, meist muss man sich sogar mit den ... lesen

 
HORACE PINKERThe whole wide world

HORACE PINKER begleiten das Ox schon seit den frühen Neunzigern, und so nahmen wir ihr neues Album auf Arctic Rodeo zum Anlass, Gründungsmitglied und ... lesen

 
HULAPUNKFröhliche Hawaiinachten in St. Paulinesien

Der Legende zufolge handelt es sich bei der Hamburger Band HULAPUNK um waschechte Hawaiianer, die durch einen Tsunami in die Hansestadt gespült und ... lesen

 
JANCEE PORNICK CASINODie gefräßigen Kannibalen des ...

Gefräßige Kannibalen gibt es überall. Nicht nur auf fernen Inseln oder in Horrorfilmen. Kannibalen aus Liebe gibt es nicht viele. Die drei Musiker ... lesen

 
LOADEDA happy Punk-Rock-Family

Sie sind eine dieser Bands, die einenbereits eine gefühlte Ewigkeit „begleiten“, immer mal wieder etwas veröffentlichen, die irgendwie dazu gehören. ... lesen

 
MIGHTY MIGHTY BOSSTONESThis is Boston and L.A.

So kommt eins zum anderen: Nachdem ich dieses Jahr bereits zwei Live-Berichte zu THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES abgeliefert hatte – Hometown Throwdown ... lesen

 
MILLENCOLINDo you remember Fazil’s Friend?

Skatepunk ist ein Genre, das in den Neunzigern seine zweite große Blüte erlebte. Unzählige US-Punk-Bands, meist aus Kalifornien, wurden mit diesem ... lesen

 
NO FRONT TEETH RECORDSEnergie statt Nostalgie

Wenn man an England und Punkrock denkt, kommen nicht von ungefähr zuerst nostalgische Erinnerungen hoch an längst vergangene Zeiten und längst aufgelöste Bands, denn spätestens seit der zweiten großen Punk-Welle Anfang der Achtziger, die nicht wenige auch als den spätesten Zeitpunkt des Endes der eigentlichen Punk-Szene betrachten, ist in London nicht mehr viel passiert. Sieht man von dem Geschäft mit Punks auf Postkarten und der ... lesen

 
NO LIFE LOSTEinfach mal die Fresse halten

NO LIFE LOST aus Hamburg sind seit 21 Jahren musikalisch aktiv. Durch die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES fand die ehemalige Punkband zwar 1994 zum Ska-Punk, ... lesen

 
OLLO (PASCOW)My little drummerboy – Folge 12

Schlagzeuger deutscher Punk-Bands sind häufig zu einem Schattendasein am hinteren Bühnenrand verdammt und bestechen nur in seltenen Ausnahmefällen ... lesen

 
OVERGROUND RECORDSAltes Label, alte Bands, neue Platten

John Esplen aus Newcastle-Upon-Tyne betreibt Overground seit 1988, und alleine das ist eine Leistung, scheinen Punk-Labels doch eine ... lesen

 
RASTA KNASTSie leben noch!

Dass Deutschpunk unpeinlich, kämpferisch und „voll auf die Zwölf“ sein kann, das beweisen seit einer gefühlten Ewigkeit RASTA KNAST, an denen für ... lesen

 
RED CITY RADIOCircle Of Friends

Macht die Unterarme frei: Es ist Hymnenzeit. RED CITY RADIO aus Oklahoma sind eine Band, der man sein letztes Hemd geben möchte weil man ihnen soviel zu verdanken haben kann. Sie nennen ihre Musik „Grizzly-Pop“. Dafür geben sie aber jenen den Mut zurück, an etwas zu glauben, das so oft so schmerzlich vermisst wird: Authentizität in der Musik. Klar, RED CITY RADIO ist Musik für bärtige Holzfällerhemden-Träger. Irgendwo zwischen LIFETIME und der ... lesen

 
REJECTED YOUTHWelcome to the Concrete Jungle

Zwischen Matze von REJECTED YOUTH und Matze von Concrete Jungle Records kann man nicht trennen, und so befragte ich ihn sowohl zum neuen Album „Fuck ... lesen

 
RICH KIDS ON LSDNardcore-Hardcore

RICH KIDS ON LSD alias RKL alias R.K.L. wurden 1982 in Montecito nahe Santa Barbara gegründet, einer Stadt nördlich von Los Angeles. Wiederum dort in ... lesen

 
SICK OF IT ALL25+ over

1986 wurden SICK OF IT ALL im New Yorker Stadtteil Queens gegründet, mit „Blood, Sweat And No Tears“ erschien 1989 ihr erstes, legendäres Album, das ... lesen

 
SIR REGSchwedische Kelten

Kaum ein Jahr nach dem Debütalbum haben die Schweden SIR REG mit „A Sign Of The Times“ ihr zweites Album auf Heptown Records veröffentlicht und ... lesen

 
SIXXXTENSweet little Sixten

Man denke an SMOKE BLOW. An DAMPFMASCHINE. An deutsche Bands, die keinen Betroffenheitsrock für Erstsemester-StudentInnen und Jesus Freaks spielen, ... lesen

 
SKI-KINGKing Of Covers

Die meisten Coverversionen sind uninspiriert, lieblos und meilenweit entfernt von der Qualität des „gewürdigten“ Originals. Wenn dann noch gar „lustige“ Hampelmänner wie Dick Brave, BOSSHOSS oder BASEBALLS sich daran machen, allseits bekannte Pop-Hits in Rock’n’Roll- beziehungsweise Country-Manier darzubieten, ist zumindest bei mir die Schmerzgrenze ganz schnell überschritten. Der Ski-King aber ist anders. Klar, auch er covert fast ... lesen

 
SMOKE BLOWNoch lange nicht am Ende

Im Frühjahr 2012 feiern SMOKE BLOW das 15. Jahr ihres Bestehens. Parallel zu diesem Anlass erscheint im Dezember eine noble, schlicht „The Legacy“ ... lesen

 
SONNY VINCENTPart 3: Auf Tour mit Half-VELVET UNDERGROUND

Betrifft: Ein Studio mit Golfabschlag, die verehrungswürdige Moe Tucker, Styling für Sterling Morrison und ein Ticket zum Mond ... Jetzt warst du also in Minnesota gestrandet und wir befinden uns in den späten Achtzigern. Wie kam es dazu, dass du in einer Band zusammen mit Moe Tucker und Sterling Morrison von VELVET UNDERGROUND gespielt hast? Zu der Zeit hatte ich ja schon SHOTGUN RATIONALE mit Mort und Mike gegründet. Wir waren auf der Suche ... lesen

 
SURALINOpen Minds vs. versiffte SHELLAC-Shirts

„Wie? Hohenstein-Ernstthal? Nie gehört!“ Immerhin die Geburtsstadt von Karl May, dem geistigen Vater von Winnetou, Old Shatterhand und Co. Aber ... lesen

Suche

Ox präsentiert

V8 WANKERS

Autobahn Outlaws, Schweinerockpriester und Rock’n’Roll-Straßenköter, spitzt mal die Ohren. Wer die Big Block Rocker von V8 WANKERS kennt, weiß, was ihn erwartet: astreiner, dreckiger Rock’n’Roll, wie man ihn von diversen Australiern gewöhnt ist. Es ... mehr

 
 

Newsletter