FAQ Ox-PDF-Download :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

FAQ Ox-PDF-Download

Wie funktioniert der Bestellvorgang?

• Blättere durch die Backissues oder suche gezielt nach Inhalten, Bands, etc. oder nutze die Suchfunktion, die dir dann passende Artikel anzeigt.

• Um deinen Warenkorb zu bezahlen, bieten wir PayPal als Zahlmöglichkeit. Bitte wähle dort deine bevorzugte Zahlungsmethode.

• Dann wirst du zurück auf unseren Shop geleitet und siehst eine Bestellübersicht. Dort kannst du deine Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und die gewünschten Artikel bearbeiten. Wichtig: Bis jetzt wurde noch keine Zahlung vorgenommen.

• Erst beim Klick auf "Jetzt kaufen" wird die Buchung über Paypal vorgenommen. Auf der Folgeseite kommt ein Download-Dialog und du kannst deine gekauften Artikel bequem digital, also per Download, in Empfang nehmen.

• Gleichzeitig bekommst du noch eine Mail mit der Rechnung und einem Downloadcode. Falls etwas schief gegangen ist kannst du durch Eingabe dieses Downloadcodes auf der Startseite des Shops deine gekauften Daten nochmals anfordern.
 

Was verkauft ihr mir hier?

Du bekommst für 2,99 Euro (aktuelle Ausgabe) bzw. 1,99 Euro (alle anderen) ein PDF, das 1:1 dem gedruckten Ox-Heft entspricht – bis auf die CD-Compilation, die wir aus Urheberrechtsgründen nicht als Download anbieten können.
 

Und warum?

Viele Ox-Ausgaben sind in gedruckter Form ausverkauft, gerade unterhalb der Nr. 50. All diese Ausgaben werden wir nach und nach auf digitalem Wege wieder zugänglich machen. Und die Ausgaben der jüngeren Vergangenheit sind in digitaler Form natürlich auch interessant, etwa für Menschen, die mit unserer manchmal etwas kleinen Schrift zu kämpfen haben und die so die Seiten auf ihrem 24"-Bildschirm auf 200% aufblasen können, oder Leser im Ausland, die nicht wochenlang auf die Postzustellung warten wollen.
 

Ist es möglich, das Ox im PDF-Format zu abonnieren?

Bislang leider nicht, da dies noch zu aufwendig in der Umsetzung ist. Also bitte jeweils das aktuelle Heft einzeln kaufen.
 

In welchem Format bekomme ich meinen Download geliefert?

Als ZIP-Archiv. Normalerweise sollte ein Doppelklick genügen, um diesen komprimierten Ordner zu öffnen. Darin findest du dann das oder die Heft-PDF(s).
 

Es gab ein Download-Problem bei meinem PDF!

Bitte beachte: Bei relativ großen Datenmengen ist eine stabile Verbindung nötig, evtl. kann das bei einer Mobilfunkverbindung nicht der Fall sein. Außerdem musst du darauf achten, dass kein Virenscanner, Pop-Up- oder Script-Blocker den Vorgang stört.
Sollte es ein Problem geben, bitte die Bestätigungsmail an mail@ox-fanzine.de weiterleiten; wir werden den Code innerhalb eines Arbeitstages reaktivieren und du kannst unter dem dir in der Bestätigungsmail gesendeten Link den dir vorliegenden Code erneut eingeben und dann den Download starten.
 

Was kann ich mit dem PDF machen?

Auf deinen PC oder Mac laden, und mit jedem PDF-Viewer (beispielsweise Adobe Acrobat) kannst du das Heft durchblättern, beliebig zoomen oder verkleinern und auch Seiten ausdrucken. Außerdem lässt sich ein PDF natürlich auch auf Smartphones und dem iPad verwenden.
 

Wie groß ist so ein Ox-Heft als PDF?

Zwischen 20 und 70 MB.
 

Wem gehört das PDF, darf ich das weitergeben?

Das PDF gehört dir, und wenn du es weitergibst, stößt es spitze, schrille Schreie aus, weil es das nicht mag. Also bitte nicht sharen, weiterleiten oder so, denn der kleine, nette Verlag, der hinter dem Ox steckt, ist darauf angewiesen, dass solche PDFs und natürlich auch das gedruckte Heft gekauft werden. Journalismus kostet Geld, das auf diesem Wege verdient werden muss. Danke.
 

Darf ich Seiten aus dem PDF oder die Texte aus den PDFs für meine eigene Website verwenden oder sonstwie im Internet oder in gedruckter Form verbreiten?

Nein, das darfst du nicht, dem steht das Urheberrecht entgegen. Wenn du ein konkretes Interesse daran hast, frag uns und wir sehen weiter: mail@ox-fanzine.de
 

Mit wem habe ich es hier zu tun?

Die technische Seite inklusive des Downloads läuft über unsere Freunde von vinylcrowd.com, alles andere über ox-fanzine.de.
 

Wie kann ich bezahlen?

Ausschließlich per PayPal. Das hat den einfachen Grund, dass nur so sichergestellt ist, dass du das PDF ohne Verzögerung direkt downloaden kannst. Dein Konto bei PayPal kannst du per Überweisung, Kreditkarte oder Bankeinzug aufladen. Wenn du noch kein Konto bei Paypal hast, einfach direkt eines eröffnen: www.paypal.de
 

Mein Rechner ist abgestürzt, alle PDFs sind weg!

Melde dich bei uns, wir bekommen das hin. Und immer schön Back-ups machen ...
 

Ich suche was über Band XY - in welchem Heft war da was zu lesen?

Unter www.ox-fanzine.de/backissues findest du eine Inhaltsagabe zu allen Heften, die allerdings nicht 100% aller Inhalte erfasst. Wir arbeiten an einer kompletten Liste.
Auch eine Suche in den online erfassten Interviews unter www.ox-fanzine.de/web/suche_im_ar.262.html hilft weiter.

Suche

Ox präsentiert

PAPER ARMS

PAPER ARMS haben alles, um die Herzen sämtlicher Punkrock-Fans höher schlagen zu lassen. Sie klingen wie ein melodischer Streifzug durch die Binnengewässer von Punk und Hardcore, teilten in Australien die Bühnen mit allerlei Punkrock-Größen und ... mehr

 
 

Newsletter