Ox präsentiert :: ox-fanzine.de

Präsentationen

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #116

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.10.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SICK OF IT ALL-Album "Last Act Of Defiance" auf CD als Prämie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #16

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #16: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

ox praesentiert

USELESS ID

Webseite

Aktueller Release:
Symptoms

Booking:
KKT
Es liegt wohl an der Sonne: Israel und Kalifornien haben beide wunderschöne Strände, es ist die meiste Zeit des Jahres angenehm warm, und da macht man einfach besser supermelodiösen Punkrock statt garstigen Brutal-Hardcore. USELESS ID aus Haifa, Israel sind schon seit ihren frühen Bandtagen sowohl an der Westcoast wie am Mittelmeer zuhause, wobei es in der Wahlheimat dann doch etwas friedlicher zugeht. Und USELESS ID sind sicher keine explizit politische Band, doch findet sich auf fast jeder Platte ein Kommentar zur verfahrenen politischen Situation in Israel.
 

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die enge Schublade „Hooligan Reggae“ passt nicht mehr. Zum Glück, denn erstens war der „Reggae“ der Band nie wirklich originär, geschweige denn Allnighter-tauglich. Und zweitens wäre es schade, die vier Rude Boys auf eben jenes Genre zu reduzieren. ... mehr

 
 

Newsletter