Ox präsentiert :: ox-fanzine.de

Präsentationen

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #115

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #15

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #15: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

ox praesentiert

PIRATE SATELLITE FESTIVAL

Webseite

Booking:
Radio Clash Entertainment
Auch 2014 findet im LKA Longhorn in Stuttgart wieder das Pirate Satellite Festival statt, außerdem gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen Ableger in Hamburg.
01.05.2014 (Beginn 19 Uhr, VVK 18 Euro): LA DISPUTE, APOLOGIES, I HAVE NONE, O’ BROTHER, LARRY AND HIS FLASK, EUGENE QUELL und mehr
02.05.2014 (Warm Up Party) (Beginn 20 Uhr, VVK 10 Euro (Gratis für 2-Tages-Ticket-Besitzer)): BARB WIRE DOLLS, GET DEAD, DRUG CHURCH
03.05.2014 (Beginn 12 Uhr, VVK 25 Euro, 2 Tages-Ticket 45 Euro): EVERLAST, CHRIS WOLLARD & THE SHIP THIEVES, LUCERO, TIM BARRY, KEVIN SECONDS, LARRY & HIS FLASK, SOUTHPORT und mehr
04.05.2014 (Beginn 12 Uhr, VVK 25 Euro, 2 Tages-Ticket: 45 Euro): BOYSETSFIRE, BRAND NEW, LA DISPUTE, THE MENZINGERS, SAVES THE DAY, TOUCHE AMORE, I AM THE AVALANCHE, APOLOGIES, I HAVE NONE, RED CITY RADIO.
 

Suche

Ox präsentiert

TROUBLE ORCHESTRA

TROUBLE ORCHESTRA, mit der 7"-EP „Graupausen" als hoffnungsvolle Newcomer eingeführt, wagen jetzt auf Albumlänge das eigentlich Undenkbare: Hip Hop und Rock, bzw. Indie und Post-Punk zusammenzudenken. Muss das denn eigentlich sein? Unangenehme ... mehr

 
 

Newsletter