Interviews & Artikel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Interviews & Artikel der Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

20 Jahre späterREFUSED - Songs To Fan The Flames Of Discontent (LP, Victory, 1996)

Was uns REFUSED 1996 mit „Songs To Fan The Flames Of Discontent“ zwischen INTEGRITY, MADBALL, vor dem SNAPCASE Sound/Hype und vor allem vor „The ... lesen

 
30 Jahre späterBAD BRAINS - I Against I (LP, SST, 1986)

Im Gegensatz zu vielen anderen in unserer Szene habe ich kein grundsätzliches Problem mit Religion oder Menschen, die an einen wie auch immer ... lesen

 
30 Jahre späterSPERMBIRDS - Something To Prove (LP, We Bite, 1986)

Das Debütalbum der SPERMBIRDS erschien im Dezember 1986 auf We Bite Records und wird von vielen Hardcore/Punk-Fans schon lange zu den Klassikern gezählt. Der Stil der Pfälzer, Melodie und Schnelligkeit zu kombinieren, war sicher nicht neu, aber ihr Sound nicht zuletzt dank Lee Hollis’ Stimme einzigartig. Sie sahen sich im Gegensatz zu vielen Hardcore-Bands der damaligen Zeit nie als politische Band, Songs wie „What do you want (Ronald Reagan)?“ ... lesen

 
35 Jahre späterDAF - Alles ist gut (LP, Virgin, 1981)

Gabi Delgado-López und Robert Görl lebten Anfang der Achtziger Jahre für einige Zeit in London, teilweise auf der Straße oder in besetzten Häusern, ... lesen

 
ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBENEin Hoch auf die Doofgesagten!

Sie waren in den Achtzigern in der Bravo und wurden in der Szene wegen ihres Fun-Punk belächelt. Sie lösten sich auf. Mit Konrad Kittner starb 2006 ... lesen

 
AGAINST ME!Die Gestaltwandlerin

Gerade mal zweieinhalb Jahre sind seit dem letzten Album „Transgender Dysphoria Blues“ (2014) vergangen, da legen AGAINST ME! mit „Shape Shift With ... lesen

 
AJJDer Heilige Krieg ist vorbei

Die Antifolker ANDREW JACKSON JIHAD heißen jetzt nur noch AJJ. Das im August erschienene Album „The Bible 2““ ist der erste Release unter dem ... lesen

 
Aus dem schrank geholtBoris Penth, Günter Franzen - LAST EXIT - Punk: Leben im toten Herz der Städte (rororo Panther, 1982, 286 S., 9,80 DM, (nur noch antiquarisch) 208 S., £19.95)

„Früher war [...] Rockmusik eine Sache der Jugend. [...] Badges zu tragen, ständig zu Rockkonzerten zu gehen, in Plattenläden rumzuhängen und sich in die Lektüre von Rock-Magazinen zu vertiefen, gilt als ,unseriös‘. [...] oft komme ich mir vor wie ein erwachsener Jugendlicher.“ Nein, das ist keine Aussage eines typischen Ox-Lesers aus dem Jahre 2016, sondern das schrieb 1982 der 32-jährige Musikfan und Journalist Boris Penth (heute Regisseur und ... lesen

 
BacktrackedMISSION OF BURMA - That’s when I reach for my revolver („Signals, Calls, And Marches“, EP, Ace of Hearts, 1981)

Once I had my heroes / Once I had my dreams / But all of that is changed now / They’ve turned things inside out / The truth is not so comfortable, no ... lesen

 
BEACH SLANGBorn to run

BEACH SLANG aus Philadelphia haben sich spätestens mit ihrem ganz im Zeichen von melodischem Punkrock à la JAWBREAKER und REPLACEMENTS stehenden ... lesen

 
BILLY HOPELESSBack in Black Halos

Billy Hopeless ist ein charismatischer Frontmann, der eine gewisse Glamrock-Ästhetik auf der Bühne ausstrahlt, die an frühe ALICE COOPER und KISS ... lesen

 
CHELSEA40 Jahre Punk, 40 Jahre CHELSEA

Gene October und seine Mitmusiker – die gekommen und gegangen und wieder zurück gekommen sind – haben die aufregende Anfangszeit des Punk nicht nur ... lesen

 
Cover-IkonenAGAINST ME! - Sink, Florida, Sink (7“, No Idea 2005)

Bei manchem Artwork wird man schon mal von dem dumpfen Gefühl beschlichen, dass sich der Gestalter wenig bis gar nicht mit Musik und Lyrics ... lesen

 
Dafür / DagegenDownload-Codes

Seit ein paar Jahren sind sie fast Standard, die kleinen Zettel oder Karten mit einem Code darauf, mittels dem man sich als Vinylkäufer die ... lesen

 
DECEMBER YOUTHMusik, die von Herzen kommt

Wenn das Debütalbum einer Band zu einem sozialkritischen Werk wird, bei dem sich der Hörer in seine Mitmenschen hineinversetzen, ihre Schicksale und ... lesen

 
DIRECT HIT!Das musikalische Äquivalent zu Jerry Bruckheimer

2007 in Milwaukee gegründet, haben DIRECT HIT! nicht nur einige Besetzungswechsel hinter sich, sondern seitdem auch etliche EPs, ... lesen

 
EVERY TIME I DIEKnapp über dem Gefrierpunkt

Von einer Band wie EVERY TIME I DIE erwartet man immer wieder energiegeladene Lives-Shows, vertrackte, aber dennoch druckvolle Metal- beziehungsweise ... lesen

 
Gut einkaufenCargo Records, Wuppertal

Als der Wuppertal Plattengroßhändler Cargo Records vor ein paar Jahren aus einem Industriegebiet mitten ins Leben umzog, in eine alte Bankfiliale an ... lesen

 
HEAVEN SHALL BURNAb jetzt ist alles Zugabe

Englischsprachiger Metal aus Deutschland hat eine Tradition, die für Erfolg und Beständigkeit steht. Eine Tradition, die mehr ist als SCORPIONS, ... lesen

 
HingehenDon’t Panic, Essen

Der Punkrocker kommt zum Club ... wie die Jungfrau zum Kind. So ist es Sunny und Christian vom Essener Label Sunny Bastards gegangen. Als ... lesen

 
IMPERIAL STATE ELECTRICEntwaffnend ehrlich

Das letzte Interview mit Nicke Andersson führte ich 2012 anlässlich des zweiten IMPERIAL STATE ELECTRIC-Albums „Pop War“. Jetzt, 2016, erscheint mit „All Through The Night“ bereits Album Nummer 5. Dies und die vielbeachtete THE HELLACOPTERS-Reunion im Sommer waren Anlass, um mal wieder in Schweden anzurufen. Nicke, ein knappes Jahr nach „Honk Machine“ gibt es bereits wieder ein neues Album von euch. Ja, aber es hätte bereits im Mai ... lesen

 
Joe McMahonWahl-Münsteraner

Joe McMahon, Sänger von SMOKE OR FIRE aus Boston, wagte vor zwei Jahren einen drastischen Schritt und wanderte aus den USA nach Deutschland aus. ... lesen

 
John Maher / BUZZCOCKSWas macht eigentlich ...

John Maher war 1976 mit nur 16 Jahren Schlagzeuger und Gründungsmitglied der BUZZCOCKS aus Manchester. Nach deren erster Auflösung 1981 spielte er ... lesen

 
Legendäre CompilationsWeird, Waxed & Wired (LP, Ox/Radio Blast, 1998)

1997 war das (Garage-)Rock-Revival, das zwei, drei Jahre vorher angefangen hatte, voll im Gange. TURBONEGRO waren die Band der Stunde, GLUECIFER und HELLACOPTERS, die NEW BOMB TURKS gerade von Crypt zu Epitaph gewechselt, und unsere Helden vor Ort waren CELLOPHANE SUCKERS und JET BUMPERS. Dieser Sound zwischen Sixties-Garage, poppigem Punk und „Schweinerock“ (mal auch nur das eine oder das andere) löste den Melodic Punk-Boom ab und lief auch ... lesen

 
MARAISVon Köln-Kalk nach Südostasien

Das Wort Abenteuer mag ein bisschen pathetisch anmuten, aber sicher ist es angebracht, wenn eine noch junge Screamo-Band sich entschließt, nach ... lesen

 
MEAN JEANSBetrunken sein und gute Laune haben

Seit ihrem diesjährigen dritten Album „Tight New Dimension“ gehören auch die partysüchtigen MEAN JEANS aus Portland zur langen Liste von Bands auf ... lesen

 
Myra Gallarza (BAD COP / BAD COP, CUNT SPARRER)MY LITTLE DRUMMER GIRL, Folge 35

Weibliche Punk- und Hardcore-Drummer gibt es ja nicht wie Sand am Meer. Umso erfreulicher ist es, wenn eine so eindrucksvolle Dame wie die Kalifornierin Myra Gallarza mit ihrer Band BAD COPS/BAD COPS ein derartig starkes Debütalbum vorlegt. Gutes Timing und eine extrem druckvolle Produktion kennzeichnen den Drumsound auf „Not Sorry“. So war es ein Vergnügen, Myra auf dem Groezrock Festival zum Interview zu bitten. Myra, hast du auch schon als ... lesen

 
NEW MODEL ARMYEs geht um den Rhythmus

Seit 30 Jahren verehre ich NEW MODEL ARMY. „The Ghost Of Cain“ (1986) war eines der Schlüsselalben meiner musikalischen Sozialisation, die Vorgänger ... lesen

 
NOFXNichts als die reine Wahrheit

Im Frühjahr 2016 erschien mit „The Hepatitis Bathtub and Other Stories“ die von den NOFX-Mitgliedern und Jeff Alulis verfasste „Autobiographie“ der Band und wurde zum Bestseller. Und Anfang Oktober kommt „First Ditch Effort“, das 13. Studioalbum der Kalifornier. Gleich zwei gute Gründe, mal wieder mit Fat Mike zu telefonieren – und da aller guten Dinge drei sind, sei erwähnt, dass Mike, Jahrgang 1967, zum Zeitpunkt des Interviews Mitte Juli seit ... lesen

 
Ox-SportstudioFolge 43: Mehr D.I.Y. geht gar nicht

Punk und Fitnessstudio – ein Widerspruch? In jeweils klassischer Ausführung wahrscheinlich schon. „Hardcore“ und „Gym“ passt von der Vorstellung her ... lesen

 
PIXIESAlles auf Null

Bei den PIXIES herrscht zur Stunde beste Laune. Mit Neuzugang Paz Lenchantin konnte die Band endlich die große Lücke schließen, die Bassistin Kim ... lesen

 
Punk in der OberpfalzJugenderinnerungen

Im letzten Plastic Bomb las ich einen Artikel über das Juz in Burglengenfeld. Kurz darauf stolperte ich über die Reunion von ABGESTORBENE ... lesen

 
Rebellion Festival 2016Punk-Urlaub in Blackpool

Zwanzigjähriges Jubiläum feierte das Rebellion Festival im westenglischen Blackpool dieses Jahr – und ich war das erste Mal da. Die Bandauswahl fand ich schon immer reizvoll, allein die Aussicht auf vier Tage Open-Air-Festival im kalten englischen Regen schreckte mich alten Festivalmuffel ab. Open Air-Festival? Tja, letztes Jahr hatte ich endlich die Erkenntnis, dass das Rebellion ein Indoor-Festival ist – besser spät als nie. Also wurden flugs ... lesen

 
RED FANGNichts ist, wie es scheint

Bekannt wurden RED FANG vor allem durch ihre lustigen Videos, in denen Unmengen von Bierdosen eine zentrale Rolle spielen. Dabei hat die Band aus ... lesen

 
RUTS D.C.Staring at the rude boys

THE RUTS, wie sie bis 1981 hießen, und die unmittelbare Nachfolgeband THE RUTS D.C. (D.C. wie „Da Capo“ im Sinne von „Zugabe“) sind eine der großen ... lesen

 
SehenswertOut Of The Blue (Kanada 1980, Regie: Dennis Hopper)

„Out Of The Blue“ von 1980, bei uns auch als „Explodierende Träume“ bekannt, war Dennis Hoppers dritte Regiearbeit nach „Easy Rider“ (1969) und „The Last Movie“ (1971), wobei bei der kanadischen Low Budget-Produktion erst jemand anders Regie führen sollte, den Hopper dann ersetzte. In „Out Of The Blue“, mit dem Hopper 1980 beim Filmfestival von Cannes antrat, spielt er den ständig betrunkenen, pädophilen LKW-Fahrer Don Barnes, der zu Beginn im ... lesen

 
SIEVEHEADPost-Punks wider Willen?

Im britischen Sheffield, der Wiege der Industriellen Revolution, kennen Mann und Frau sich aus mit dem regionalen Strukturwandel. Im Zeichen von Punk ... lesen

 
SPIRITSNazi Trumps fuck off!

Die Bostoner Straight-Edge-Hardcore-Band SPIRITS beeindruckte 2015 mit ihrer Platte „Discontent“. Kurz zuvor hatten sich TEST OF TIME aufgelöst, der ... lesen

 
STATUES ON FIREPunkrock unterm Zuckerhut

Olmypia in Brasilien nahmen wir zum Anlass, Andre von STATUES ON FIRE, die gerade ihr neues Album „No Tomorrow“ auf Rookie Records veröffentlichen, ... lesen

 
Support your local scenePunk am linken Niederrhein

Zu Beginn der Neunziger Jahre erlebten Punk und Hardcore eine Wiederbelebung mit einhergehender Neuausrichtung, so dass sich plötzlich viele Bands ... lesen

 
TACOCATMädchen mit Glitzergitarren

Die Superbowl-Halbzeit fährt in den USA ähnliche Traumeinschaltquoten ein wie hierzulande ein Fußball-WM-Finale mit deutscher Beteiligung. ... lesen

 
TAD DOYLEEx-Hoffnungsträger der Grunge-Ära

Das eine Mal, als ich TAD live sah, war am 9. März 1991 im Town Pump in Vancouver. Erinnern kann ich mich nur noch an die Ehrfurcht, die ich empfunden habe beim Anblick eines Typen dieser Statur wie Tad Doyle, der dermaßen heftig auf der Bühne abging. Es war eines dieser Konzerte, bei dem ich besonders stolz bin, dabei gewesen zu sein. Die ersten beiden Alben „God’s Balls“ und „Salt Lick“ waren schon Teil meiner Plattensammlung, kurz darauf ... lesen

 
TIGER ARMYGanz entspannt

Es gibt Bands, die lassen einen Fan verzweifeln: Sie spielen hervorragende Musik, machen sich aber rar und bringen eben nicht im Zwei-Jahres-Rhythmus ... lesen

 
TOM TOXIC UND DIE HOLSTEIN ROCKETSWas bleibt, sind die Erinnerungen

Der Rockabilly-Gitarrist Tom Keil ist ein umtriebiger Kerl. Er spielt solo seine eingedeutschten Songs, tritt mit seinem Trio auf, und hat somit ... lesen

 
TOUCHÉ AMORÉTrauerbewältigung

Ein emotionales Album zu veröffentlichen, war für TOUCHÉ AMORÉ bis jetzt kein Problem. Im Gegenteil, es war eher ein Markenzeichen der Band, wenn ... lesen

 
TRUCKFIGHTERSDer Nächste, bitte

Denkt man an Stoner-Rock, fallen einem nicht nur Bands aus der Mojave-Wüste wie KYUSS oder FU MANCHU ein, sondern etwa auch die TRUCKFIGHTERS. Diese ... lesen

 
VICIOUS CIRCLEAustralische Hardcore-Helden

Australien ... Welche Bands von dort aus den Achtziger Jahren sind heute noch bekannt? Die HARD-ONS, RADIO BIRDMAN und COSMIC PSYCHOS tourten erst ... lesen

 
WAKESSchottische Folk’n’Roller

2007 in Glasgow gegründet, stehen wie WAKES für einen mitreißenden Mix aus Folk- und Punkrock, irgendwo zwischen POGUES, CLASH, Billy Bragg und ... lesen

Suche

Ox präsentiert

COR

COR  kommen aus Rügen, und da soll es zwar sehr schön sein, aber eine Punkrock-Hochburg ist die Insel hoch im Norden sicher nicht. Und doch kommen COR von da, halten als einsamer Leuchtturm der Gegenkultur die Stellung und haben ... mehr

 
 

Newsletter