Interviews & Artikel : KRIMSKRAMZ :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

KRIMSKRAMZ

Verdiente Plattenfirmen im Kurzportrait

Wo und wann wurde das Label gegründet und wer steckt dahinter?

Mein Name ist Heinzel und ich habe Krimskramz nach dem Ende unseres ehemaligen Labels Shivery Productions in Würzburg im Winter 2014/15 gegründet. Seit Oktober 2015 leben das Label und ich allerdings in Barcelona.

Was machst du sonst noch?

Ich versuche schlichtweg, das Leben zu genießen und möglichst wenig zu arbeiten. Hoffentlich ergibt es sich bald wieder, in einer Band spielen zu können.

Welche sind deine bevorzugten Stilrichtungen?

Ich konzentriere mich bisher auf alles, was im weitesten Sinne mit Emo und Punk zu tun hat. Generell höre ich aber die verschiedensten Dinge und schließe nicht aus, in der Zukunft auch mal Ambient, Jazz oder was auch immer zu releasen. Wir werden sehen, was die Zukunft bringen wird.

Die ersten Bands, die heutigen Bands?

Die allererste Band und mit ein Grund, das Label zu gründen war OSOLUNA aus Cantabria. Nach dem Release ihrer Platte haben wir uns mittlerweile auch schon oft persönlich getroffen und sind gute Freunde geworden, was dann auch zum Release der DREI AFFEN Debüt-EP führte. Des Weiteren habe ich zu Beginn Platten von Freunden aus Deutschland, wie GODZILLA WAS A FRIEND OF MINE und ALWAYS WANTED WAR herausgebracht. Mittlerweile bin ich aber glücklich darüber, auch an mehr Platten von spanischen Bands wie HURRICÄDE, PLEASE WAIT und TANO! beteiligt zu sein.

Was waren deine drei wichtigsten, besten oder meistverkauften Releases?

Ich bin wirklich sprachlos, wie gut sich die LP von VIVA BELGRADO verkauft. Mittlerweile ist schon die dritte Auflage vergriffen. Über das Release der 7“ von LORRAINE bin ich auch sehr glücklich, weil ich damit das Label bzgl. weiteren Stilrichtungen etwas geöffnet habe. Generell ist mir aber jedes Release wichtig.

Decken die Verkaufszahlen die Herstellungskosten?

Krimskramz gehört zu einem der zahlreichen DIY-Labels, die ständig rote Zahlen schreiben. In den Letzten Monaten werden die Verluste allerdings geringer, was definitiv eine Entwicklung in die richtige Richtung darstellt. Generell ist Geld aber Nebensache, solange die Verluste nicht zu groß sind.

Was fasziniert dich am Labelmachen?

Es ist schön, durch das Label neue interessante Personen und Bands kennen zu lernen, woraus sich eigentlich immer Freundschaften entwickeln. Natürlich steht auch das Hören und Entdecken neuer Musik im Vordergrund.

Deine Labelpolitik?

DIY!

Florian Feldmann

Webseite

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Suche

Ox präsentiert

CABBAGE

CABBAGE sind eine politische Band. Songs über den neuen amerikanischen Präsidenten, Kapitalismus, Rebellion und die Bedrohung, die von Nordkorea ausgeht, klangen noch nie so großartig. Das hat drei Gründe: Zum einen machen CABBAGE bizarre, fast ... mehr

 
 

Newsletter