Ox-Fanzine #130 erscheint am 2. Februar :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

News

Ox-Fanzine #130 erscheint am 2. Februar

- Unsere Titelstory: BROILERS Die Düsseldorfer werden immer größer, aber heben nicht ab. Wir sprachen mit Sammy, Ines und Chris über das neue Album "(sic!)"
- ANTILOPEN GANG sind quasi Labelmates der BROILERS, machen Hip Hop und legen ihrem Album eine Bonus-Punkplatte bei.
- DROPKICK MURPHYS erzählen uns elf kurze Geschichten über Ruhm und Schmerz.
- KREATOR sind nach 30 Jahren immer noch die Thrash-Macht schlechthin. Wir sprachen mit Mille über Satan und Seitan.
- T.S.O.L. Jack Grisham berichtet von Hypnose, Baumrettung und wie man sich bei Polizeikontrollen rausreden kann.
- Kid Congo Powers war einst bei THE GUN CLUB, THE CRAMPS und THE BAD SEEDS und kann in Teil 1 eines langen Interviews entsprechend viel erzählen.
- Unser "Drummerboy" ist diesmal Michael Dean von NEW MODEL ARMY
- MIOZÄN sind wieder da und Bassist Frank ist dem Tod knapp von der Schippe gesprungen.

- Außerdem noch:
A PROJECTION, BALANCE AND COMPOSURE, Bela B , BESSERBITCH, BIKINI BEACH, CODE ORANGE, Dave Hause, DIKLOUD, FRANK CARTER AND THE RATTLESNAKES, George Hurchalla, HOTEL ENERGIEBALL, IRON REAGAN, Mission Ready Festival, NAG, NORD, NOTHINGTON, OATHBREAKER, RADKEY, RANTANPLAN, RHONDA, Rikk Agnew, SCHROTTGRENZE, SMILE AND BURN, SUMMER CANNIBALS, SUN DIAL, SURFIN LUNGS, TODD ANDERSON, Underdog Record Store, VAL SINESTRA, Wolverine Records und mehr

Dazu der Peter Pank-Fortsetzungsroman, Sponges Fotokolumne, Kalles "Livestyle", Toms legendäres "Tagebuch eines Gewinners", Kolumnen, Konzertberichte und rund 500 Rezensionen von allen wichtigen LPs, CDs, 7"s, Musikbüchern und DVDs.

- Auf der CD zu hören:
THE DOCTORS, A PROJECTION, TRUE MOON, IT’S EVERYONE ELSE, AYS, NOTHINGTON, CYANIDE PILLS, BRUCE, BIZNAGA, BITTER GROUNDS, VAL SINESTRA, BLUT HIRN SCHRANKE, JOSEPH BOYS, SCARBORO, STRAIGHTLINE, MODERN SAINTS, BOLANOW BRAWL, MACSAT, ICH GLAUBE DAS FRETTCHEN ÄNDERT MAL SEIN PASSWORT, G31, PLEIL

Die Ox-CD #130

Das Artwork der CD stammt von Robert Rittermann.
www.robertrittermann.com

 

01 THE DOCTORS Unterwelt 4:00
(Bordeaux, France)
Taken from the album „Unterwelt“ on Manic Depression Records
http://www.manicdepressionrecords.com
http://www.fb.com/TheDoctors2

THE DOCTORS ist ein Duo, das Einflüsse aus Post-Punk und Cold Wave verbindet. Ihr Sound ist hypnotisch, industriell und kalt. Nach zahlreichen Touren und Festivalauftritten in Europa erschien nun ihr neues Album „Unterwelt“ auf Manic Depression Records.
 

02 A PROJECTION No light 3:09
(Stockholm, Sweden)
Taken from the album „Framework“ on Tapete Records
http://www.tapeterecords.de
http://www.aprojection.com

„Framework“, das zweite Album der schwedischen Band, ist ein faszinierendes, bestens produziertes Meisterwerk des dunklen Post-Punk, frei von falschem Pathos, deutlich in den Achtzigern verwurzelt, aber auch erkennbar aus der Gegenwart stammend.
 

03 TRUE MOON Sugar 3:53
(Malmö, Sweden)
Taken from the self-titled Album on Lövely Records
http://www.llyrecords.com
http://www.fb.com/truemoonband

Mit TRUE MOON leben Sängerin Karolina Engdahl und Bassist Tommy Tift von VÅNNA INGET ihre Eighties-Obsession aus, unterstützt von drei weiteren Musikern. Karolina lässt ihre Stimme ganz neue Regionen erkunden und erweist sich als veritables Siouxsie Sioux-Double. Ihr Debüt ist gerade auf Lövely Records erschienen.
 

04 IT’S EVERYONE ELSE The joke is on the sun 3:41
(Ljubljana, Slovenia)
Taken from the album „Heaven Is An Empty Room“ on Noise Appeal Records
http://www.noiseappeal.com
http://www.itseveryoneelse.tumblr.com

IT’S EVERYONE ELSE, das sind Pika Golob und Lucijan Prelog. Und die beiden überfluten dich mit einer Mischung aus Noise, Hardcore, Industrial und Pop, die aber trotz aller Schwere immer einen verspielten Unterton beibehält.
 

05 AYS 3 AM 2:42
(Düsseldorf, Germany)
Taken from the album „Worlds Unknown“ on End Hits Records
http://www.endhitsrecords.com
http://www.fb.com/SoulWrecked

Das neue Album „Worlds Unknown“ der Band aus Düsseldorf kommt am 10. März auf End Hits Records. Es ist das erste Lebenszeichen seit der Split-EP mit EMPOWERMENT von 2014.
 

06 NOTHINGTON End transmission 2:10
(San Francisco, CA, USA)
Taken from the album „In The End“ on Red Scare/Gunner Records
http://www.redscare.net
http://www.gunnerrecords.com
http://www.fb.com/nothington

Nach zwei Jahren Bandpause meldete sich das kalifornische Quartett letzten Sommer wieder zurück. Nun haben sie mit „In The End“ ihr viertes Album am Start.
 

07 CYANIDE PILLS I don’t remember 2:12
(Leeds, England)
Taken from the album „Sliced and Diced“ on Damaged Goods Records
http://www.damagedgoods.co.uk
http://www.cyanidepills.com

„A gang of c***s from a desolate land“ – so betitelt sich die Band aus England selbst. Ihr drittes Album „Sliced And Diced“ erscheint im März 2017 auf Damaged Goods.
 

08 BRUCE Fix my brain 2:07
(Bilzen/Aarschot, Belgium)
Taken from the album „My Latest Popstar Crush“
http://www.brucepunk.bandcamp.com

Die belgischen Garagepunker, die unter anderem schon mit Bands wie den COSMIC PSYCHOS, L7 oder THE AINTS die Bühne geteilt haben, präsentieren mit „My Latest Popstar Crush“ ihr zweites Album.
 

09 BIZNAGA Nigredo 3:19
(Madrid, Spain)
Taken from the album „Sentido Del Espectaculo“ on Slovenly Recordings
http://www.slovenly.com
http://www.biznaga.bandcamp.com

Die Band aus Madrid fand sich 2011 zusammen, 2014 veröffentlichten sie ihr Debüt „Sentido Del Espectaculo“, und nun sollte dem Vierer international etwas mehr Aufmerksamkeit zuteil werden, denn mit Slovenly hat sie für das neue Album „Sentido Del Espectaculo“ ein Label mit Sitz in Reno, Amsterdam und Berlin gefunden.
 

10 BITTER GROUNDS Life of violence 3:27
(Utrecht, Netherlands)
Taken from the album „Hollowlands“ on Ring of Fire Records
http://www.rof-records.com
http://www.bittergrounds.nl

Ob eingängige Punkrock Songs, tanzbarer Ska oder auch dreckiger Reggae, man merkt den vier Niederländern ihre jahrzehntelangen Banderfahrungen zu jeder Sekunde an. Der oftmals eingesetzte Wechselgesang der beiden Hauptsänger verleiht dem Ganzen noch das gewisse Etwas.
 

11 VAL SINESTRA Kein Argument 2:32
(Berlin, Germany)
Taken from the album „Unter Druck“ on Concrete Jungle Records
http://www.concretejunglerecords.com
http://www.valsinestra.net

Das Val Sinestra ist ein kleines und ruhiges Nebental des Unterengadins im Bezirk Inn des Kantons Graubünden der Schweiz. Außerdem ist VAL SINESTRA eine Hardcore-Rock’n’Roll Band aus Berlin, die live und auf Platte eher einem Hurrikan gleicht.
 

12 BLUT HIRN SCHRANKE Angekommen 3:24
(Düsseldorf, Germany)
Taken from the self-titled album on Kidnap Music
http://www.kidnapmusic.de
http://www.bluthirnschranke.de

Deutschsprachiger Hardcore hat in den letzten Jahren eine beachtliche Entwicklung genommen, was nicht zuletzt an der inhaltlichen und musikalischen Emanzipation von internationalen Größen liegt. Und genau dies trifft auch auf BLUT HIRN SCHRANKE zu.
 

13 JOSEPH BOYS Digitale Revolution 3:08
(Düsseldorf, Germany)
Taken from the EP „edition S-----E“ on Fette Ziegenbutter Produkt
http://www.josephboys.de

Art-Hardcore-Punk aus der Modestadt. Straighter deutschsprachiger Punkrock, extrem tanzbar. Der rhombenförmige Punkrock-Soundtrack zu einer brennenden Königsallee.
 

14 SCARBORO Downward spiral 2:30
(Brooklyn, NY, USA)
Taken from the album „Here Comes The Hangover“ on WTF Records
http://www.wtfrecords.eu
http://www.scarboro.bandcamp.com

Mit „Here Comes The Hangover“ liefern SCARBORO aus Brooklyn eine knappe halbe Stunde voller eingängiger, kompakter Punk-Songs, beeinflusst von Bands wie BAD RELIGION, DESCENDENTS und AGNOSTIC FRONT.
 

15 STRAIGHTLINE Vanishing values 3:02
(Munich, Germany)
Taken from the album „Vanishing Values“ on Bird Attack Records
http://www www.birdattackrecords.com
http://www.fb.com/straightlinemunich

Ein bisschen Skatepunk hier, ein bisschen Thrash Metal da ... STRAIGHTLINE lassen sich in keine Schublade stecken und das jetzt schon seit fast 20 Jahren. Für Fans von NOFX bis Fans von KREATOR ist eigentlich für jeden was dabei.
 

16 MODERN SAINTS Not a care in the world 2:44
(Bielefeld, Germany)
Taken from the self-titled EP on Fond Of Life Records
http://www.fondoflife.net
http://www.modernsaints.tumblr.com

Sie lieben die THERMALS, JAWBREAKER, TEXAS IS THE REASON und die ERGS! Aus dieser gemeinsamen Leidenschaft haben sich Kestner, Tobi und David 2013 in Bielefeld zusammengetan und MODERN SAINTS gegründet.
 

17 BOLANOW BRAWL Crossed your plans 3:17
(Hamburg, Germany)
Taken from the EP „Total Escalation
http://www.fb.com/BolanowBrawl

Streetpunk, Hamburg, Debüt-7“-EP, 300 Exemplare, Download-Code, rotes Vinyl, Gründung 2012, vier Songs, D.I.Y., Saufen.
 

18 MACSAT Das letzte Hemd (feat. Dirk Jora) 2:59
(Münster, Germany)
Taken from the album „Schnaps & Liebe“ on Ring Of Fire Records
http://www.rof-records.com
http://www.macsat.de

Reggae, Ska, Punk & Rock vereinen MACSAT auf ihrem neuen Album „Schnaps & Liebe“. Hierfür konnten sie eine Menge toller Gastsänger gewinnen, z.B. von RANTANPLAN, EL BOSSO, NOWHEREBOUND oder wie in diesem Fall von SLIME!
 

19 ICH GLAUBE DAS FRETTCHEN ÄNDERT MAL SEIN PASSWORT Blauer Tukan 3:48
(Krefeld/Cologne, Germany)
Taken from the album „Ich glaube das Frettchen und der Weihnachtshermaphrodit“

ICH GLAUBE DAS FRETTCHEN aus Krefeld und Köln spielen Punk&Roll in klassischer Schlagzeug-Bass-Gitarre-Alle-singen-mit-Besetzung. Zumindest wenn die dran denken. Sie mögen vor allem BEATLES u. WEEZER.
 

20 G31 Sexistische Frauen 3:35
(Hamburg, Germany)
Album coming soon
http://www.fb.com/G31Punk

G31 gründeten sich 2015 in Hamburg. Ihr Stil: Oldschool und Deutschpunk. Wichtige Einflüsse sind SLIME, RAZZIA, BUT ALIVE und NEUROTIC ARSEHOLES. Auf Klischees und Phrasengedresche haben G31 keinen Bock.
 

21 PLEIL Zerstörer 2:58
(Obertshausen, Germany)
No album yet, for more info go to
http://www.fb.com/pleilmusik

Marco Pleil wurde mal als „der Billy Bragg von Frankfurt“ bezeichnet, und weiter hieß es: „Dazu spielt er auf seiner Gitarre kein Lagerfeuergeklampfe, sondern eine schillernde Rockgitarre, die irgendwo zwischen dem frühen David Bowie und spätem Postpunk rumbrummt.“ Das kann man so stehen lassen.
 

Suche

Ox präsentiert

TRAVELS & TRUNKS

Irgendwo zwischen Boxkämpfen, kaputten Herzen, versoffenen und verschwitzten Samstagnächten und Lieblingsschallplatten, zwischen Folk und Punk und Country, dort finden sich die Songs von TRAVELS & TRUNKS. Mal auf Solo-Pfaden, mal mit kompletter ... mehr

 
 

Newsletter