Kochbücher : Malaysia – The Lotus and The Artichoke :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochbücher

Malaysia – The Lotus and The Artichoke

Preis / Stück: 14.00 €

inklusive 7% MwSt.
» zzgl. Versandkosten (eventuell ist eine versandkostenfreie Lieferung möglich). Lieferung in Deutschland in 4-5 Werktagen

Bestellmenge:

Eine kulinarische Entdeckungsreise mit über 60 veganen Rezepten
160 Seiten.

Über den Autor: Justin P. Moore wurde 1974 geboren und ist in den USA und auf den Marshall-Inseln aufgewachsen. Er lebt und arbeitet seit 2001 als Künstler, Grafiker, Übersetzer und Lehrer in Berlin. Neben seinen unzähligen Auslandsaufenthalten betreibt er die Webseite www.lotusartichoke.com


Über das Buch: 2016 war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche ­Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den ­verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: malaysisch, chinesisch, indisch, thai, indonesisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.
Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.
Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert ­Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn­baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender ­Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane ­Feinschmecker und Weltenbummler.

Suche

Ox präsentiert

TERRORGRUPPE

Von ihrer Gründung 1993 bis zu ihren getrennten Wegen gegen Ende 2005 zog das Berliner Punkrock-Quartett TERRORGRUPPE um die Gründer MC Motherfucker und Johnny Bottrop eine Schneise der politisch-moralischen Verwüstung und des abseitigen Humors ... mehr

 
 

Newsletter