Reviews : ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN / Doofgesagte leben länger :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN

Doofgesagte leben länger

Format: CD

Label: Weser-Label

Webseite

Wertung:


Man kann Micro Bogumil und seinem neuen Brieftauben-Kollegen Olli gar nicht genug Respekt zollen für den Mut, nach der Reunion der gefühlt am meisten belächelten Band der deutschsprachigen Punkmusik nun auch noch ein Album folgen zu lassen.

Schließlich waren ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN, die vielen in den Neunzigern ohnehin nur als die eine, ihre Szene verratende Bravo-Feature-Pseudoband mit Dilettantenmusikern galten, spätestens nach dem Tod von Gründungsmitglied Konrad Kittner Geschichte.

Eine witzige Episode der Musikhistorie, die nicht wenige nicht wiederhaben wollten. Sie taten es trotzdem. Jetzt haben wir sie wieder. Und es ist gut so. Denn „Doofgesagte leben länger“ schafft das, was keines der alten Brieftauben-Alben schaffte: Es zeigt, dass diese Band – auch mit nur noch einem Originalmitglied an Bord – den Fun-Punk stets nur als Verkleidung benutzte für ernste Aussagen und Botschaften über das, was vor sich geht in der Welt.

Das war zwar früher schon so, trotz all der „Buckligen“-Geschichten drumherum. Aber das kommt erst jetzt so richtig zum Vorschein, wo man – mit der Band gealtert – einen Blick auf früher vielleicht unter all dem Klamauk Verborgenes bekommt, wenn es an Songs wie „Freiheit stirbt“, „Nie wieder Pegida“ oder „Die Blumen sind für Sie, Herr Polizist“ geht.

Die Brieftauben fliegen – und sie haben eine Botschaft dabei: Stay rude, stay rebel!

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

A PROJECTION

Die Gründung von A PROJECTION im Jahr 2013 war im Grunde genommen ein Akt der Verzweiflung. Alle Bandmitglieder waren in einem sicheren Arbeitsverhältnis, das ihnen ein angenehmes Leben ermöglichte – und doch empfanden sie alle eine ständig ... mehr

 
 

Newsletter