Reviews : 4 PROMILLE / Reset :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue LOVE A-CD "Nichts ist neu" (10.05.). Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

4 PROMILLE

Reset

Format: CD

Label: Sunny Bastards

Webseite

Wertung:


Zwei Jahre liegt die Veröffentlichung ihres Albums „Vinyl“ nun zurück. Und dieses war seinerzeit eine Art Meisterstück der Band gewesen, weil sie von allen Platten bis dato am rundesten und harmonischsten klang und nach langer Bandpause und Reunion eine neue Ära einläutete.

„Reset“ folgt nun der „Vinyl“-Tradition und ist ein kleines Sequel des Albums, von dessen vier Songs vor allem „Viva la Fifa“ und „Treu“ herausstechen. Sie nämlich spiegeln die Stärken der Düsseldorfer sehr gut: Da sind straighte Punkrock-Nummern mit eingängigem Refrain auf der einen Seite, und da sind Stücke, in denen vor allem ein – gesundes – Maß an Pathos sowie stets ein wenig Melancholie mitschwingen.

Letztere hörte man bei 4 PROMILLE zwar schon immer zwischen Gassenhauern und Oi!-Stücken heraus. Aber seit „Vinyl“ und nun auch auf „Reset“ entpuppen sich genau diese Songs als große Stärke der Band.

Dies erneut auf Albumlänge zu bestätigen, wird die kommende Herausforderung sein, deren Bewältigung 4 PROMILLE absolut zuzutrauen ist.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #129 (Dezember16/Januar17 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHROTTGRENZE

SCHROTTGRENZE haben schon immer ihre eigenen Geschichten erzählt. Über Menschen und Gefühle und Hamburg, über 15 Jahre und sieben Alben, in den melancholischsten Ohrwürmern und den poppigsten Hymnen des Indierock. Nur dass es jetzt noch mehr ... mehr

 
 

Newsletter