Reviews : WAVE PICTURES / Bamboo Dinner In The Rain :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WAVE PICTURES

Bamboo Dinner In The Rain

Format: CD

Label: moshi moshi

Spielzeit: 41:23

Webseite

Wertung:


Wie schon bei dem Vorgängeralbum „Great Big Flamingo Burning Moon“, stehen die 1998 gegründeten WAVE PICTURES einfach für Qualität, wenn es um „handgemachte“ Musik geht (Zitat aus #118: „das Ergebnis ist ein überaus hörbarer Mix aus Nick Lowe/Powerpop, TROGGS, KINGS, WHO, frühen CREAM und Garagenpunk“).

Beim neuen Album „Bamboo Dinner In The Rain“ geht es größtenteils noch weiter zurück, zu den Wurzeln: Blues. Blues, wie er von John Lee Hooker mitkreiert wurde, wird von den WAVE PISTURES nicht nur musikalisch neu interpretiert (sofern ich Songtitel wie „Now I want to hoover my brain clean“ richtig deute), sondern auch erweitert, zum Beispiel um Link Wray-Surfgitarren im Eröffnungsstück „Panama hat“.

Je nach Song ergibt sich eine ungefähre Nähe zu WALKABOUTS, CRAMPS, GODFATHERS und (frühen) NICK CAVE AND THE BAD SEEDS. Das Trio, bestehend aus Jonny Helm, Dave Tattersall und Franic Rozycki, erschafft mit den insgesamt zwölf Songs ein weiteres Stück zeitloser Musik.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #129 (Dezember16/Januar17 2016)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr

 
 

Newsletter