Reviews : FUCKIN’ FACES / Licht und Schatten :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FUCKIN’ FACES

Licht und Schatten

Format: LP

Label: Höhnie

Webseite

Wertung:


Neuauflage eines alten Deutschpunk-Klassikers aus dem Jahre 1997. Damit der geneigte Straßenköter bei Discogs nicht mehr Unsummen für diese LP bezahlen muss, wurde sie nun neu aufgelegt. Hierbei handelt es sich um das dritte Album der FUCKIN’ FACES, einer der legendären DDR-Punkbands der frühen Stunde.

Zum ersten Mal beschritt die Band dabei musikalisch etwas differenziertere Wege weg vom reinen Uffta-Uffta-Geschrammel. Sie ließen Ska mit einfließen und begannen sogar richtige Songs zu schreiben.

Textliche wurde nun auch weitgehend auf Klischees verzichtet, so dass die Platte nicht zu Unrecht zur wichtigsten und wohl auch besten der Band wurde. Und mit „Ronja goes Ska“ gab es sogar einen kleinen Hit.

Abel Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #130 (Februar/März 2017)

Suche

Ox präsentiert

TERRORGRUPPE

Von ihrer Gründung 1993 bis zu ihren getrennten Wegen gegen Ende 2005 zog das Berliner Punkrock-Quartett TERRORGRUPPE um die Gründer MC Motherfucker und Johnny Bottrop eine Schneise der politisch-moralischen Verwüstung und des abseitigen Humors ... mehr

 
 

Newsletter