Reviews : PISSED JEANS / Why Love Now :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PISSED JEANS

Why Love Now

Format: CD

Label: Sub Pop

Spielzeit: 43:02

Webseite

Wertung:


Wenn man PISSED JEANS-Frontmann Matt Korvettes Stimme hört, stellt man sich unweigerlich einen Trump wählenden, riesigen Gorilla mit Holzfällerhemd und John Deere-Kappe vor, der seiner Partnerin auch ganz gerne mal eine mit der Faust ins Gesicht verpasst, wenn sie nicht spurt.

Ein brutales testosterongeladenes Gurgeln. Der Eindruck täuscht: Denn wenn Noise-Avantgardistin Lydia Lunch ein Album produziert, fallen solche Typen schon mal grundsätzlich weg. Spätestens die Spoken-Word-Einlage in „I’m a man“, der Monolog eines klassisch aufdringlich-anzüglichen Bürohengsts („Hey office lady [ ...] / You know what I’m gonna do for you? / I’m gonna change this water jug for you one handed / But first I’m gonna spill a few drops and dab them up with this powerful organ in my mouth“) sollte klar werden, dass PISSED JEANS auf die öffentliche Bloßstellung genau dieses Menschenschlags abzielen.

Konsequent über ein ganzes Album hinweg. Warum? Korvette umschreibt das so: „A crucial thing, I think, for being a PISSED JEANS fan is just stemming from what I would take away from punk, which is, ‚Question things and think about things.‘ Don’t just go to the office and get the same coffee.

Don’t just wear a leather jacket and get a 40 oz. Just question yourself a little bit if you can.“ Jepp.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #130 (Februar/März 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TRAVELS & TRUNKS

Irgendwo zwischen Boxkämpfen, kaputten Herzen, versoffenen und verschwitzten Samstagnächten und Lieblingsschallplatten, zwischen Folk und Punk und Country, dort finden sich die Songs von TRAVELS & TRUNKS. Mal auf Solo-Pfaden, mal mit kompletter ... mehr

 
 

Newsletter