Reviews : GRANDADDY / Last Place :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GRANDADDY

Last Place

Format: CD

Label: 30th Century

Webseite

Wertung:


Nach guten zehn Jahren legt Jason Lyttle ein neues GRANDADDY-Album vor. Und dabei ist die gute Nachricht gleich auch die schlechte Nachricht: Es herrscht Stillstand auf hohem Niveau, „Last Place“ klingt verblüffend ähnlich wie der ’06er-Vorgänger „Just Like The Family Cat“.

Das muss kein Fehler sein, denn die „G“-Formel funktioniert heute wie damals bestens. Lyttles einlullender Gesang schmückt die elegischen, hymnenhaften, oft schleppend-verschlafenen Indierock-Songs, die Zuversicht und Harmoniesucht ausstrahlen.

Brüder im Geiste sind Bands wie MERCURY REV und SPIRITUALIZED, wenn auch GRANDADDY stets ein wenig mehr geerdet zu sein scheinen als die „freakigen“ Kollegen. Die Tendenz zu balladeskem Material im Stile der Mittsiebziger-PINK FLOYD besteht auch nach wie vor, deutlich ausgeprägt in dem epischen „The boat is in the barn“, der Akusitknummer „Songbird’s son“ oder dem Soft-Rock-Herzensbrecher „This is the part“.

Eigentlich geht „Last Place“ durchaus auf Augenhöhe mit dem GRANDADDY-Ausnahmealbum „Sophomore Slump“ durch, allerdings setzt die Band doch etwas zu sehr auf Nummer sicher. Jedes von Lyttles Soloalben aus den letzten zehn Jahren war einfallsreicher, und ein wenig mehr Mut zu neuen Ideen hätte hier gut getan.

Genug gemeckert, „Last Place“ ist ein schönes Album, noch einmal kann man so eine Nummer aber nicht durchgehen lassen.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

KARIES

Mit ihrem ersten Release auf Kassette »Fun ist ein Stahlbad«, führten KARIES ein Adorno-Zitat in die Popkultur ein, das doch eigentlich schon Anfang der 1980er auf eine Plattenhülle gedruckt gehört hätte. Sie hatten offensichtlich verstanden, was ... mehr

 
 

Newsletter