Reviews : ROYAL CREAM / Big Words, Small Talk :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROYAL CREAM

Big Words, Small Talk

Format: LP

Label: Beluga

Webseite

Wertung:


Kurt (THE SEWERGROOVES) und Matthias haben es getan und nach „Death Is Not A Destination, It’s A State Of Mind“ von 2004 endlich ein zweites Album aufgenommen, dabei wieder ihre ganz eigene Vorstellung des perfekten Garagepunk-Powerpop-Blues umgesetzt und knapp vierzig Minuten beziehungsweise neun Songs auf Vinyl pressen lassen, die sie zuvor alleine eingespielt haben.

Cool und glamig rockend geht es mit „Night will fall“ los, gefolgt vom ebenfalls gut nach vorne rockenden „The other side of lfe“. Mit schöner Orgel beginnt „What lovers do“. Was mich an THE ROYAL CREAM so begeistert, ist ihre Gabe, jenseits jeglicher Klischees beziehungsweise jegliches Klischee ausnutzend einen irgendwie völlig eigenständigen Sound zu kreieren, der bei anderen Bands peinlich gewollt klingen würde, hier aber völlig natürlich wirkt, denn es steht immer der Song im Vordergrund und tolle Refrains haben THE ROYAL CREAM immer am Start.

Nach mehrmaligem Hören entpuppt sich allerdings der letzte Song „Velvet“ als der Hit des Albums.

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr

 
 

Newsletter