Reviews : MR. ROBOT - STAFFEL 2.0 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue FLOGGONG MOLLY-CD "LifeIs Good". Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Filme - Reviews

MR. ROBOT - STAFFEL 2.0

Format: DVD / Blu-ray

Label: Universal

USA 2016


Die zweite Staffel einer noch recht frischen Serie zu besprechen, entwickelt sich immer zu einem komischen Eiertanz, denn man will ja schließlich nicht Leuten den Spaß verderben, die die erste Staffel noch nicht kennen.

„Mr. Robot“ macht es einem in dieser Hinsicht besonders schwer. Denn die Hauptfigur von Sam Esmails verschachteltem Hacker-Drama ist Elliot Alderson, ein Computerprogrammierer mit multipler Persönlichkeitsstörung, der von anti-konsumistischen Hackergruppe rekrutiert wurde, um einem verbrecherischen Großkonzern das Handwerk zu legen.

Und der Bezug zur Wirklichkeit wird für den Zuschauer oft nur über Elliots gestörtes Erleben seiner Umwelt hergestellt, wodurch die Grenze zwischen Realität und Wahnvorstellungen verschwimmt.

Wer denkt, Esmail würde in Staffel 2 nun versuchen, etwas Klarheit zu schaffen, bekommt es mit einer Serie zu tun, die dieses Spiel mit unterschiedlichen Realitätsebenen weiter ins Extrem treibt.

Der Ton ist sogar noch weitaus düsterer, die Erzählweise verschachtelter und die Bilder surrealer. Hauptdarsteller Rami Malek gelingt es auch weiterhin beeindruckend, Elliots psychisches Chaos und seine Verwirrung auf eine nach innen gekehrte Art zum Ausdruck zu bringen.

Auch wenn hier kein realitätsgetreues Bild der Hacker-Szene gezeichnet wird, bleibt „Mr. Robot“ eine inhaltlich und visuell ziemlich einzigartige Serie, deren dritte Staffel Ende des Jahres startet.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Suche

Ox präsentiert

FULL OF HELL

Entgegen anderslautenden Gerüchten scheint die Hölle doch kein gemütlicher Ort zu sein. Zumindest wenn FULL OF HELL dort Hauskapelle sein sollten, wäre es eher ungemütlich. Ein fieses elektronisches Fiepen, im Hintergrund brüllt ein gestresster Mann ... mehr

 
 

Newsletter