Reviews : TOMBOY / Walter Hill, Matz, Jef :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Comics - Reviews

TOMBOY

Walter Hill, Matz, Jef

Format: Comic

Label: Splitter

128 S., 24,80 Euro

Webseite


Nach „Querschläger“ ist „Tomboy“ bereits die zweite Comic-Adaption eines Originaldrehbuchs des Hollywood-Regisseurs Walter Hill („Driver“, „Nur 48 Stunden“, „Red Heat“) von Duos Matz (Szenario) und Jef (Zeichnung).

In gewohnt drastischen, düster eingefärbten Bildern zeichnen die beiden einen doppelten, rücksichtslos brutalen Rachefeldzug nach, dessen Handlung hier und da so ihre Schwächen hat. Eine Geschlechtsumwandlung von Mann zu Frau mit dem Ergebnis einer komplett makellosen Sexbombe? Das dürfte auch für den talentiertesten Schönheitschirurgen eine schier unmögliche Aufgabe darstellen.

Wer sich nicht an solchen Details und den relativ oberflächlich gezeichneten Charakteren stört und Wert auf eine ordentliche Portion Blut, Geballer und abgedrehtes Gelaber legt, der fährt mit „Tomboy“ genau richtig.

Auftragskiller trifft Gangster trifft durchgeknallte Medizinerin trifft hochintelligente Psychologin. Definitiv ein Fall für die Traumfabrik. In Kanada bereits 2016 in den Kinos angelaufen unter dem Titel „The Assignment“, ist die Europapremiere der Verfilmung mit Michelle Rodriguez und Sigourney Weaver für dieses Frühjahr geplant.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Suche

Ox präsentiert

DONOTS

Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und Do-It-Yourself-Arbeitsethos im Dienste von Punkrock, Sportgitarre, positiver Message, Bodenständigkeit und Weiterentwicklung unterwegs ist und sich dabei mit jeder neuen Show und jedem Album noch zu ... mehr

 
 

Newsletter