Reviews : MUTANT REAVERS / Secrets Of The Cyborg Crypt :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Reviews

MUTANT REAVERS

Secrets Of The Cyborg Crypt

Format: CD

Webseite

Wertung:


Da sind sie wieder: die MUTANT REAVERS – das Horrorpunk-Gesamtkunstwerk aus Kiel. Lustige Videos, herrlich dämliche Story, super Cover, angemalte Gesichter – bei den MUTANT REAVERS ist alles ans Genre angepasst.

Das muss man dann auch mögen. Wer sich mit trashigen, blutrünstigen B-Movies nicht anfreunden kann, ist bei „Secrets Of The Cyborg Crypt“ an der falschen Adresse. Für alle anderen sei es so zusammengefasst: Seit der 2016er „Cosmic Carnage“-EP sind die MUTANT REAVERs nochmal ’ne Schippe besser geworden.

Der Sound klingt dick, bereits der Opener „Mother of the Morlocks“ macht Spaß. Metal-Einschläge sind, wie in „Terror in Tentacle Bay“ nach wie vor vorhanden. Der Gesang könnte immer noch etwas verzerrter sein, aber der Clavinet-Walzer „Ballad of Bethany“ entschädigt dafür mit Glenn Danzig-Gedenk-Vocals.

Und das abschließende „Vengeance on wheels“ macht mit geil-ekligen Achtziger-Synthiesounds Lust auf den Film „Skatecop“, für den es wohl geschrieben wurde. Insgesamt ist „Secrets Of The Cyborg Crypt“ natürlich ein käsiges Vergnügen und wird niemals in den Kanon bedeutsamer Alben der Musikgeschichte (sorry, MUTANT REAVERS) eingehen.

Aber ab und an guck ich mir eben auch blöden Splatterkram an. Und Dosenbier schmeckt auch nach der dritten Dose!

Michael Schramm

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HELL NIGHTS TOUR 2017

Halloween wirft seine Schatten voraus, die Horror-Rocker freuen sich darauf, um die Häuser zu ziehen. Eine liebgewonnene und – vor allem – sehr beliebte Tradition ist die alljährliche HELL NIGHTS TOUR, zu der Europas Horrorpunks Nr. 1 – THE OTHER – ... mehr

 
 

Newsletter