Reviews : PITMEN / Back To The Pit :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Reviews

PITMEN

Back To The Pit

Format: CD

Label: Crazy Love

Webseite

Wertung:


16 Jahre sind seit der letzten PITMEN-Platte ins Land gegangen, und 2003 löste sich die Ruhrpott-Billy-Combo erstmal auf. Seit 2007 spielen sie nun wieder, allerdings in erweiterter Besetzung. Treu geblieben sind sie aber Guido Neumanns Crazy Love-Label, wie alle anderen Scheiben ist auch das nun erhältliche und überfällige vierte Album dort erschienen.

Der Zahn der Zeit hat an den PITMEN zumindest musikalisch nicht geknabbert. Nach wie vor spielen sie knalligen Psychobilly, gelegentlich geht der Kurs aber auch in Richtung Folk oder Americana.

So ist es kein Wunder, hier ein Cover von „Hot Rod hotel“zu hören, einem Song aus Billy Braggs Woody Guthrie-Bearbeitung, dem „Mermaid Avenue“-Zyklus. Interessant werden die PITMEN vor allem immer dann, wenn sie die ausgetretenen Billy-Pfade verlassen.

Ein Song wie „Baltimore Fire“, etwa klingt beinahe ein wenig nach Celtic-Punk, kein Wunder, denn der Sänger und Gitarrist spielt mit seiner anderen Band WET MY WHISTLE ja größtenteils irische und schottische Traditionals.

Ein so starkes wie abwechslungsreiches Album, auf die eher unoriginelle „House of the rising sun“-Version könnte ich allerdings gut verzichten.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HILLBILLY MOON EXPLOSION

THE HILLBILLY MOON EXPLOSION sind eine laute paneuropäische Rock'n'Roll-Band mit Blutrausch-Charakter und einer schnell wachsenden Fanbase. Angeführt von der Schweiz-Italienerin Emanuela Hutter, dem englischen Sänger & Slap Bassisten Oliver ... mehr

 
 

Newsletter