Reviews : RADIERER / Punk!Pest!Pop! – Sammelband 1978-1984 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Reviews

RADIERER

Punk!Pest!Pop! – Sammelband 1978-1984

Format: CD

Label: Tapete

Webseite

Wertung:


Wäre auf dieser Welt nicht einiges schiefgelaufen, würde der (hunds)gemeine Durchschnittsbürger das Städtchen Limburg nicht wegen eines größenwahnsinnigen Kirchenheinis kennen, sondern wegen der RADIERER, die schon coole Musik machten, als der dürre Tebartz noch in der Ausbildung war.

In der schnieken Pappbox stecken vier Scheiben, darunter die ersten drei LPs, die seinerzeit auf Zick Zack erschienen, und bei denen man für das Originale, vor allem für die „In Hollywood“, eine Menge Geld berappen muss.

Alle wurden um Demos und andere Mixe erweitert. Auf der vierten CD gibt es Singles, darunter eine unveröffentlichte, Demos, das „Non Dom“-Tape und andere Raritäten aus der frühen sechsjährigen Schaffensphase der RADIERER, um C.B.

Bodenstein. Wenn jemand als Vergleich für den Sound der RADIERER die mongoloiden DEVO heranzieht, ist das nur eine Näherung, denn die Limburger PESTPOCKEN waren weniger Wave, dafür immer mehr Punk als die Deevolutionierten, und leider auch nicht ganz so erfolgreich.

Immer verspielt, elektronisch, aber eben auch mit harten Gitarren, wenn es der Sache dienlich war, dazu die unnachahmlichen Texte, die bis heute ihresgleichen suchen. Die ersten drei LPs, allen voran „Eisbären und Zitronen“, gehören zu den Klassikern der echten frühen NDW und mit zu den besten Veröffentlichungen, die Alfred Hilsberg damals auf seinem Label hatte.

Das liebevolle Päckchen wird von einer Comicbeilage und der Bandhistory mit zahlreichen Fotos und Anekdoten abgerundet. Muss man haben, wenn man die frühe interessante Phase der Neuen Welle nacherleben will, als Punk, Genreüberschreitungen und Experimentierfreude noch zum guten Ton gehörten.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

AGGROPUNK FEST 2017

Das AGGROPUNK FEST kommt 2017 mit seinem bisher stärksten Line-Up nach Berlin und Nürnberg! Das 2010 gegründete Plattenlabel Aggressive Punk Produktionen hat sich innerhalb kürzester Zeit zur Top-Adresse für Deutschpunk gemausert und dabei Alben ... mehr

 
 

Newsletter