Reviews : LAINO & BROKEN SEEDS / The Dust I Own :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Reviews

LAINO & BROKEN SEEDS

The Dust I Own

Format: CD

Label: Off Label

Spielzeit: 36:23

Webseite

Wertung:


Andrea Laino klingt nicht wie ein Italiener, der sein Geld jahrelang als Straßenmusiker mit kleinem Vintage-Verstärker und handgemachten Instrumenten in Bologna verdient hat. Eher nach einem Mann, der sich an der Ufern des Mississippi herumtreibt und mit einem Strohhalm zwischen den Zähnen auf einem Steg sitzt und jammt.

Tatsächlich gehören alte Hasen wie Muddy Waters zur größten Inspiration für Laino. Er selbst spielt Gitarre, Diddley Bow und Mundharmonika. Seine Begleitband BROKEN SEEDS ergänzt Schlagzeug und Sousaphon.

Der Sound ist schroff, reduziert und voller Seele. In Italien ist er schon auf renommierten Blues- und Jazz-Festivals wie dem Vincenca Jazz oder dem Deltablues aufgetreten. Im Rest von Europa ist der Mann noch ein unbeschriebenes Blatt.

Das will das kleine Blues-Garage-Country-Label Off Label Records aus dem bayerischen Donauwörth ändern. Mit viel Herzblut, Überzeugungsarbeit und Künstlern abseits des Mainstreams.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MR. IRISH BASTARD

Was an MR. IRISH BASTARD so schön und angenehm ist? Ganz einfach: Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen vierzig Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen. Sie fahren konsequent die POGUES-Schiene. Und ... mehr

 
 

Newsletter