Reviews : LEE BAINS III & THE GLORY FIRES / Youth Detention :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Reviews

LEE BAINS III & THE GLORY FIRES

Youth Detention

Format: CD

Label: Don Giovanni

Spielzeit: 58:26

Webseite

Wertung:


Mit ihrem Ende Juni erscheinenden dritten Album haben LEE BAINS III & THE GLORY FIRES das dritte Mal das Label gewechselt, nach Alive und Sub Pop ist jetzt Don Giovanni Records an der Reihe. Hier hat sich der Wechsel allerdings definitiv bezahlt gemacht, denn während sich bei den Vorgängern „There Is A Bomb In Gilead“ (2012) und „Dereconstructed“ (2014) die Begeisterung für den rauhen, aber insgesamt eher traditionellen Südstaatenrock der Band noch in Grenzen hielt, ist „Youth Detention“ ein durchweg grandioses und extrem ambitioniertes Album geworden, das mit imposanten 17 Songs aufwartet.

Die Songanzahl war auch der Grund für den Bruch mit Sub Pop, denn die hätten ein kürzeres Album bevorzugt. Die Basis ist hier zwar immer noch Südstaatenrock, aber das Quartett aus Alabama hat sich mit dem dritten Album elegant von nahezu allen diesem Genre anhaftenden platten Stereotypen befreit, die auf den beiden ersten beiden Platten noch deutlich zu hören waren.

Man könnte fast von einer Art „Trump-Era-Southern-Punk“ sprechen, in Anlehnung an „Reagan-Era-Hardcore“, denn Frontmann Lee Bains, der schon immer ein Talent als Geschichtenerzähler hatte, liefert in seinen Texten gesellschaftspolitische Allegorien, die eng verknüpft sind mit seiner eigenen Südstaaten-Identität beziehungsweise seiner Hassliebe dazu, und damit auch ein deutliches Statement gegen den aktuellen politischen Irrsinn in den USA.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr

 
 

Newsletter