Reviews : CAPT CRUNCH AND THE BUNCH / Crimine Beat :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAPT CRUNCH AND THE BUNCH

Crimine Beat

Format: CD

Label: Area Pirata

Webseite

Wertung:


Die Toskanafraktion des Freakbeat schlägt zu: CAPTAIN CRUNCH AND THE BUNCH spielen seit drei Jahren zusammen und waren lange Zeit auf der Suche nach einem Studio, das ihre Ansprüche an eine angemessen Produktion zufriedenstellen konnte.

Fündig wurden sie in Lorenzana bei Pisa. Dort spielten sie in nur vier Tagen ihr Debüt ein. „Crimine Beat“ ist zu gleichen Teilen ein frisches Mod/Freakbeat-Album und eine Huldigung an den grummeligen Pubrock der mittleren Siebziger, vor allem DR FEELGOOD und die COUNT BISHOPS klingen hier durch.

Das locker groovende, schön verwobene Gitarrenspiel treibt die Songs voran, die Bluesharp von Sänger Frank Crunch verbreitet R&B-Flair, in der Summe klingt hier einiges nach einer italienischen Antwort auf die Kings of Superrock, die mächtigen FLESHTONES.

Das Album ist in eine italienischsprachige und eine englische Seite aufgeteilt, allerdings ist es nicht wirklich eine gute Idee, mit einem derartig heftigen Akzent englisch zu singen, das klingt oft rein lautmalerisch.

Trotzdem ein schönes, unterhaltsames Album, viele gute Einfälle, starke Kompositionen, mehr braucht man eigentlich nicht.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Alice Cooper ist Alice Cooper. Sollte jemand jemals eine österreichische Antwort auf Alice Cooper benötigen: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind es. Sie sind außerdem die Antwort auf viele andere nicht gestellte Fragen: Gibt es ein Leben nach ... mehr

 
 

Newsletter