Reviews : BARRY ADAMSON / Love Sick Dick :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BARRY ADAMSON

Love Sick Dick

Format: CD

Label: Central Control

Spielzeit: 24:30

Webseite

Wertung:


Wenn Künstler ihr eigenes Label gründen, versprechen sie sich davon künstlerische und finanzielle Unabhängigkeit, was allerdings auch oft damit einhergeht, dass darunter die Außenwahrnehmung leidet, selbst in Zeiten weltweiter digitaler Vernetzung.

Und so ging das letztjährige Album „Know Where To Run“ von Barry Adamson im Gegensatz zu seinen vorherigen Veröffentlichungen aufgrund nicht vorhandener Promotion hierzulande komplett unter.

Bedauerlich, denn auf „Know Where To Run“ zeigte sich noch mal auf hohem Niveau die gesamte musikalische Bandbreite des ehemaligen MAGAZINE-Bassisten (der sich leider deren temporärer Reunion im Jahr 2011 verweigerte) und Gründungsmitglieds von Nick Caves Begleitband BAD SEEDS, zwischen Soundtrack-Anleihen und von Soul, Funk und generell Versatzstücken Schwarzer Musik durchzogenem anspruchsvollen Pop, alles in der Regel äußerst geschmackvoll und experimentierfreudig arrangiert wie komponiert.

War „Know Where To Run“ quasi Adamsons persönliche „Best Of“-Platte wendet er sich auf seiner aktuellen EP (als Begleitveröffentlichung zu einer gerade absolvierten Tour) mit sechs Stücken wieder den eher „dunklen“ Dance-Music-Sounds zu, die auch sein 1996er Meisterwerk „Oedipus Schmoedipus“ bestimmt hatten.

Weniger Noir-Soundtrack also, sondern kluge, groovende Noir-Tanzmusik, worauf sich Adamson schon immer gut verstand, der über die Jahre auch ein ganz ausgezeichneter, selbstbewusster Sänger geworden ist.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NEW MODEL ARMY

Mittlerweile in ihrem 37. Bandjahr und NEW MODEL ARMY zeigen keine Anzeichen von Müdigkeit. Mit ihrem, von den Kritikern hochgelobtem Album "Between Dog And Wolf" konnten sie 2013 großartige Charterfolge in England und Deutschland feiern. Zur ... mehr

 
 

Newsletter