Reviews : DAHMERS / In The Dead Of Night :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DAHMERS

In The Dead Of Night

Format: CD

Label: Lövely

Spielzeit: 36:03

Webseite

Wertung:


Liest man mal nach, was für ein kranker Fucker dieser Jeffrey Dahmer war, da wird einem doch ganz anders. Der 1960 geborene US-Amerikaner brachte zwischen 1978 und 1991 auf bestialische Weise 16 Menschen um, bevor er gefasst wurde und 1994 im Knast selbst Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Über die 2011 – angeblich auf einer Halloween-Party – gegründete Band deshalb den Stab zu brechen, liegt mir fern, schließlich ist das Spiel mit provokanten Schock-Themen und -Fotos von jeher Teil der Punk-DNA.

Serienkiller wurden in den Neunzigern gar Teil der Popkultur. 2014 kam das erste Album „Demon“ auf dem kleinen Label Farsot Records, 2015 erkannte Lövely die Qualitäten der zwar optisch etwas auf Horrorpunk machenden DAHMERS, die musikalisch aber zum Glück nicht zu solchen Kaspereien neigen.

Im gleichen Jahr und auch 2016 folgten je eine EP, und nun ist mit „In The Dead Of Night“ das zweite Album raus. Darauf präsentiert sich die Band aus Bullerbü, äh, Bromölla erneut als gelungenes Hybrid aus Glamrock und leicht überdrehtem, melodievernarrtem Punkrock mit nervös-überdrehter Kante – in diesem Heft fielen schon Vergleiche mit LOST SOUNDS, NINE POUND HAMMER und NEW BOMB TURKS.

Orgel, mehrstimmiger Gesang, krachige Punksongs – bei mir zündet so was immer.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HOUSE OF BROKEN PROMISES

HOUSE OF BROKEN PROMISES aus dem kalifornischen Indio entstanden aus der Asche von UNIDA. Mit ihrer Mischung aus Classic Rock, Stoner Rock und Metal sind sie die Definition eines Hard Rock Power Trios! ... mehr

 
 

Newsletter