Reviews : KLABUSTERBÄREN / Zuversicht und Kippen :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KLABUSTERBÄREN

Zuversicht und Kippen

Format: LP

Webseite

Wertung:


Seit mittlerweile 24 Jahren wirkt dieses Sextett aus Halle nun bereits und hat nun ein wirkliches Reifezeugnis vorgelegt. Ihr Deutschpunk mit den gelungenen Textkonstrukten (in „Zuversicht und Kippen“ werden S.Y.P.H.

und MITTAGSPAUSE bedacht) weiß zu gefallen. Der sozialkritische Opener „Stromsperre“ könnte auch jeden ihrer Live-Gigs eröffnen, schnell sind sie präsent mit ihren nicht undifferenzierten Ansichten, und betten diese ein in Ska- und Reggae-Rhythmen („Lass dich nicht runterziehen“).

Da sticht mal das Keyboard genial hervor („Bettgeflüster“), ehe es dann wieder kräftiger zu Werke geht. Der Titelsong „Zuversicht und Kippen“ bringt die DNA der Band am besten zur Geltung und ist sogleich mein Anspieltipp („Da wo einst die Disco stand / Singen wir den Soundtrack zum Untergang / Roy tanzt mit den traurigen Witwen / Wir brauchen Zuversicht und Kippen!“) Die Scheibe darf ins Regal, wird dort aber garantiert nicht verstauben!

Markus Franz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BLUT HIRN SCHRANKE

Deutschsprachiger Hardcore hat in den letzten Jahren eine beachtliche Entwicklung genommen. Was nicht zuletzt daran liegt, dass sich einige Bands inhaltlich und musikalisch von internationalen Größen emanzipiert haben. Genau das trifft auch auf ... mehr

 
 

Newsletter