Reviews : PLASTIC BOMB #100 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

PLASTIC BOMB #100

Format: Zine

A4, 96 S., 3,50 Euro

Webseite


Glückwunsch zum 100. Geburtstag nach Duisburg! Auf die nächsten 100 ... Ausgaben, nicht Jahre! Wie man das als Fanzine so macht, nutzt man einen solchen Anlass zur Reflexion, zur Bauchnabelschau, beschäftigt sich an verschiedenen Stellen mit sich selbst.

Wozu es ja auch reichlich Anlass gibt, sind die Veränderungen bei der Plastic Bomb GmbH über die Jahre doch erheblich, gerade in personeller Hinsicht: Erst Micha, Swen, Kuwe, Frank, später dann Helge und Vasco, dann vor allem Swen, Micha, Helge, dann war Swen raus, Ronja kam, und vor ein, zwei Jahren dann war Micha raus, Helge weg, Ronja übernahm die Kapitäninnenmütze und Swen trat aus dem Hintergrund wieder mehr ins Licht – da gibt es einiges zu erzählen und zu erinnern.

Ein paar „normale“ Interviews gibt es auch, unter anderem mit PETER AND THE TEST TUBE BABIES (ohne Fragen zum USA-Skandal ...), WOLFBRIGADE, ARRESTED DENIAL, ADICST, POPPERKLOPPER und PESTPOCKEN.

Lustig: Die extended Führerecke, wo unter anderem BABOON SHOW, PASCOW, BROILERS, KASSIERER und LOKALMATADORE ihr Fett weg bekommen. Lars war bei G20 und hat überlebt. Helge Schreiber berichtet über seine Zeit bei der „Bombe“, und Maks erzählt im Interview von seinem Leben nach RilRec, als Gastronom des Curly Cow in Witten.

Fast übersehen, weil ganz am Schluss versteckt: der Bericht über den Sampler „A Reference Of Female-Fronted Punk Rock 1977-1989“ (googlen!). Als Dreingabe gibt’s ein Poster mit allen 100 Heftcovern (mal hübsch, mal hässlich), eine 7“ von MANIACS und ZYKLOME A sowie die übliche Heft-CD.

Wie eigentlich schon immer gilt: was man im Ox vermisst, gibt’s vielleicht im Plastic Bomb, und andersrum.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr

 
 

Newsletter