Reviews : AIVERY / Because :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AIVERY

Because

Format: CD

Label: Siluh

Spielzeit: 27:50

Webseite

Wertung:


„Because“ ist die Debüt-LP des Wiener Trios AIVERY, zuvor wurden lediglich eine 7“ und diverse Tapes unters Volk gebracht. Zusammengefunden haben sich Franziska, Doris und Jasmin über eine Anzeige in einer Studentenkneipe – auch ein Weg, eine Band ins Leben zu rufen.

Nun ist das Album durchgelaufen und wirft die Frage auf, was man damit anfangen kann. Nein, schlecht ist das nicht wirklich, aber um gut zu sein, fehlt wiederum auch ziemlich viel. AIVERY gehören zu den unzähligen Bands, die man durch Zufall mal irgendwo live sieht und wo man nach zwei Songs denkt: „Ja, ziemlich bemühte Amateurband“, dann sind sie auch wieder aus der Erinnerung verschwunden.

Das mag wohl daran liegen, dass sie über keinerlei Eigenständigkeit verfügen, hier ist nichts, das es nicht schon tausendmal (und tausendmal besser) gegeben hat. Grunge-Noise-Riffs, die ohne Plan, ohne Idee und vor allem ohne Gefühl kombiniert werden, dazu Gesang, der zwar an Kim Gordon erinnert, aber nicht im Entferntesten in ihren Kosmos gelangt.

Sicherlich wird es Menschen geben, die in dieser Musik etwas Spannendes entdecken können, deswegen gibt es an dieser Stelle eine Hörempfehlung für Leute, die (Post-)Grunge oder Noise mit „Schlager“-Kante mögen.

Peter Wingertsches

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

JAWKNEE MUSIC

Der Trierer JAWKNEE MUSIC schreibt unermüdlich abwechslungsreiche und mitreißende Songs zwischen Rock, Punk, Folk und Indie, die auf seinen Veröffentlichungen mal als Solostücke und mal als Fullband-Songs erscheinen. Seine unverwechselbare Stimme ... mehr

 
 

Newsletter