Reviews : CLEARWATER 63 / There Is Only One :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CLEARWATER 63

There Is Only One

Format: LP

Label: My Redemption

Wertung:


Mit der völlig berechtigten Forderung „Meg White, please come back“ beginnt dieses feine Album, mit dem der Regensburger Künstler Erhard Grundl ein musikalisches Lebenszeichen von sich gibt. Grundl, konnte sich in den Neunzigern mit BABY YOU KNOW bescheidenen Legendenstatus erarbeiten.

Sein neuester Streich ist „There Is Only One“, ein Album zwischen geradlinigem Rock’n’Roll, folkigen Nummern, psychedelischen Obertönen (etwa beim ruppigen „Butcher boys“, das bisweilen an GREEN ON RED und den Paisley-Underground erinnert) und dem LoFi-Alternative-Folk der Neunziger und Nuller.

Grundl wird für das Album von der PANHANDLE MYSTERY BAND begleitet, die ihrerseits als lupenreine Rockabilly-Combo in Niederbayern und der Oberpfalz geachtet und geschätzt wird. Das Album versteht sich als Reverenz an musikalische Helden.

Lou Reed und Bob Dylan sind unverkennbar präsent, aber auch vor Jonathan Richman wird der Hut gezogen („Burning lights“). Ebenso vor den GO BETWEENS, deren „Lee Remick“-Riff bei „Terry Melcher’s song“ zweitverwertet wird.

Grundl und seine Begleiter haben ein angenehmes, zurückhaltendes und entspanntes Album eingespielt, kenntnisreiches Songwriting, gut durchdachte Arrangements und clevere, verschmitzte Songtexte tragen zu seinem stimmigen Charakter eine Menge bei.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

PROTOMARTYR

Sie testen die Grenzen zwischen Garagerock, Postpunk und Wave. Was dabei entsteht, ist der schroffe, urbane und wunderschön ungeschliffene Sound von PROTOMARTYR aus Detroit. Im April kommen sie für drei Shows erneut nach Deutschland. Auf ihrem ... mehr

 
 

Newsletter