Reviews : P.R.O.B.L.E.M.S. / Doomtown Shakes :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

P.R.O.B.L.E.M.S.

Doomtown Shakes

Format: LP

Label: Rockstar

Webseite

Wertung:


Trivia: Rockstar Records aus Aachen haben nichts mit dem gleichnamige Anbieter ekelerregender Energydrink-Plörre für minderbemittelte Mutanten zu tun. Ergo: Rockstar Records ist cool, Rockstar Energy Drink nicht.

Die Portland-Band um Bassist Kelly Halliburton (DEAD MOON, PIERCED ARROWS) hat nach „Another Day“ (2015) und „Make It Through The Night“ mit „Doomtown Shakes“ den dritten Longplayer raus.

Am Bass ist Brian Hopper (unter anderem BURNING LEATHER), Scott Williams spielt seit dem ersten Release 2009 Gitarre, Timmy Rokket (auch BREAKER BREAKER) trommelt, und Jonny P. Jewels, der auch schon bei KILL CITY THRILLERS und THE SODA POP KIDS seine lieblich-rauhe Stimme erhob, tut das nun bei P.R.O.B.L.E.M.S.

Wer seinem Punkrock ein totales Gniedelgitarrenverbot erteilt hat, sollte die Finger von der Platte lassen, doch wer sich mal eben „Just to get away“ von POISON IDEA (aus Portland!) in Erinnerung rufen kann, hat eine Idee, wie es hier zugeht, und wer zwischen Punkrock und Rock nicht wirklich unterscheidet und deshalb auch AC/DC verehrt, wird beim Titelsong „Doomtown shakes“ gewisse Parallelen entdecken.

P.R.O.B.L.E.M.S. scheinen ähnlich wie einst TURBONEGRO musikalische Allesfresser zu sein, die mit mächtigem Rülpsen das Ende des Verdauungsvorgangs anzeigen und dann ihre eigenen Songs auskotzen.

Vollgas-Punk mit Blinker links, der sich Bierflaschen schwingend um nichts anderes sorgt, als seinen Spaß zu haben. Kommt mit Download-Code und Textblatt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FRONT BOTTOMS

THE FRONT BOTTOMS spielen von Weezer und Frank Turner und natürlich (New Jersey!) Bruce Springsteen beeinflussten West-Coast-Indierock, der sich nur darum schert, den richtigen Sound zu erzeugen. Der muss einfach sein und mit den Lyrics eine Einheit ... mehr

 
 

Newsletter