Reviews : MASTODON / Cold Dark Place EP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 28.02.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE BABOON SHOW „Radio Rebelde“ (Kidnap) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 16.02.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MASTODON

Cold Dark Place EP

Format: CD

Label: Reprise

Spielzeit: 21:53

Webseite

Wertung:


MASTODON werden der Veröffentlichungen nicht müde und beehren uns nur kurz nach dem letzten Album „Emperor Of Sand“ mit einer neuen EP: drei Songs, „North side star“, „Blue walsh“ und „Cold dark place“ ,die 2014 im Rahmen der „Once More Round The Sun“-Sessions aufgenommen wurden, und mit „Toe to toes“ ein Track aus der Zeit von „Emperor Of Sand“.

Aus meiner Sicht wäre es sinnvoll gewesen, diese EP bereits nach „Once More Round The Sun“ zu veröffentlichen, schließt sie doch perfekt die Lücke zwischen dem vorigen und dem aktuellen Album der Band.

Mehr Melodien, mehr Epik und mehr gesangliche Klasse bestimmen das Bild beziehungsweise den Klang und machen selbstredend auch diese EP zu einer zwingend notwendigen Angelegenheit. Stark übrigens auch das Artwork aus der Feder von Ritchey Beckett.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei den WOLF MOUNTAINS die Stuttgarter Bandinzucht-Geschichte aufzuwärmen, wäre unfair. Hier gibt es Post-Punk, Noise, Garage, Sixties Sound, OASIS auf bodenständig und immer wieder und wieder Jay Reatard beziehungsweise die LOST SOUNDS (ohne Orgel ... mehr

 
 

Newsletter