Reviews : ACACIA STRAIN / Gravebloom :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACACIA STRAIN

Gravebloom

Format: CD

Label: Rise

Spielzeit: 48:00

Webseite

Wertung:


THE ACACIA STRAIN sind Übriggebliebene, Fossile einer vor Jahren untergegangenen Randkultur namens Metalcore, die viele gehört, aber natürlich fast alle gehasst haben. Und THE ACACIA STRAIN haben ihren Sound perfektioniert, zur totalen Antimusik gemacht, den Dauer-Breakdown institutionalisiert.

Aber interessanterweise werden die Mannen um das einzig verbliebene Urmitglied, Sänger und Vorzeige-Misanthrop Vincent Bennett, auch auf ihrem achten Album nie öde, sondern ziehen einen unerbittlich mit ihrer schieren Brutalität in den Bann und saugen den Hörer in den Mahlstrom aus extremer Angepisstheit, Tod und Töten, hoffnungsloser Frustration und Sterbeprozess, der mit „Gravebloom“ perfekt tituliert ist.

Das Album ist eine Fahrt mit nach Schwefel stinkender angezogener Handbremse, bloß nie schnell spielen, das Unheil kommt herangekrochen, nicht -geschossen, es quält mit einer überschaubaren Anzahl von Grundtönen, die in überschaubarer Weise kombiniert werden, und überschaubare zwei Ziele verfolgen: Tod und Vernichtung.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr

 
 

Newsletter