Reviews : BLOCK / Hitparade :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLOCK

Hitparade

Format: CD

Spielzeit: 49:17

Webseite

Wertung:


Was ist denn das? Musik zum Bier mal anders? BLOCK ist sowohl eine Band als auch eine Biermarke. Crossmarketing also. Ganz im Sinne des Great Rock’n’Roll Swindle. So kann man das auch machen. Und dann nennt man seinen Sound am besten auch noch „Salon-Punk“ und schon hat man zahlreiche Sprossen auf der Peinlichkeitsleiter mit einem Male genommen.

Da hat sich Kreativkopf Michael Pöttinger ja einiges einfallen lassen in Sachen Marketing. Ich weiß gerade gar nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Filmisch hat er sich in der Vergangenheit auch schon mal ausgetobt und mit „Legion of the Dead“ eine halbwegs passable Horrorkomödie zustande gebracht.

Seine Musik versucht sich dagegen im NDW-Pop-Punk-Bereich und schafft dabei so gar nichts weg. Harmlos, glatt und unspektakulär. Weichgespülter Deutschrock. Puh, wenigstens das Block-Bier schmeckt ganz gut.

Vielleicht sollte sich Herr Pöttinger zukünftig darauf konzentrieren. Der Craft-Beer-Markt ist doch ein ganz lukrativer.

Abel Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei den WOLF MOUNTAINS die Stuttgarter Bandinzucht-Geschichte aufzuwärmen, wäre unfair. Hier gibt es Post-Punk, Noise, Garage, Sixties Sound, OASIS auf bodenständig und immer wieder und wieder Jay Reatard beziehungsweise die LOST SOUNDS (ohne Orgel ... mehr

 
 

Newsletter