Reviews : CRANES / Forever :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRANES

Forever

Format: LP

Label: Music On Vinyl

Spielzeit: 39:12

Webseite

Wertung:


Meine erste Begegnung mit den 1985 in Portsmouth gegründeten CRANES in Form des 2001er Spätwerks „Future Songs“ führte zu gemischten Gefühlen. Grundsätzlich strahlte die Band um die Geschwister Alison und Jim Shaw, zu deren Fans Robert Smith (mit THE CURE war man auch auf Tour) und John Peel zählten, mit ihrem überwiegend sehr reduzierten und experimentell anmutenden Valium-Rock’n’Roll zwischen Pop und Noise eine eigenartige Faszination aus.

Schwerer zu akzeptieren war dagegen der Gesang von Alison Shaw, die das lolitahafte Gesäusel einer Vanessa Paradis mit gespenstischer Gothic-Laszivität noch auf die Spitze trieb. Allerdings machte dieser extreme Kontrast auch den Reiz der immer noch existenten Band aus, die aber seit 2008 keine Platte mehr aufgenommen hat.

Bei Music On Vinyl wurde jetzt das Frühwerk „Forever“ von 1993 in guter Qualität auf goldfarbenem Vinyl (farblich angelehnt an die Covergestaltung) neu aufgelegt. Das Album war ursprünglich bei Dedicated erschienen, einem Unterlabel von Sony.

Eine CD-Neuauflage gab es bereits 2007 bei Cherry Red (ebenso wie vom Vorgängeralbum „Wings Of Joy“), deren Bonustracks bei der LP-Version natürlich wie gewohnt fehlen. „Forever“ ist auf jeden Fall kein schlechter Startpunkt, um sich mit dem Schaffen der CRANES zu beschäftigen, die hier, wenn man sich erst mal an Alison Shaws Gesang gewöhnt hat, einen sehr individuellen Weg finden, Elemente von Dreampop, Shoegaze und Gothic-Rock neu zu kombinieren.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NOTHINGTON

Wer auf hymnenhaften Punkrock steht, kommt an NOTHINGTON einfach nicht vorbei. Das erste Album „All In“ von 2007 und der Nachfolger „Roads, Bridges And Ruins“ von 2009 kamen gut an, denn wirklich jeder Song auf der Platte ist ein echter Superhit. ... mehr

 
 

Newsletter