Reviews : GRAVE PLEASURES / Motherblood :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GRAVE PLEASURES

Motherblood

Format: CD

Label: Century Media

Spielzeit: 37:12

Webseite

Wertung:


Traurig sein kann auch Spaß machen. Wer den Tod liebt, der kommt leichter durchs Leben. So lautet die Philosophie von Mathew McNerney, Vordenker, Stimme und Herz von GRAVE PLEASURES. Ein Brite, der schon seit Jahren in Finnland wohnt und vorher unter dem Namen Kvohst sehr umtriebig in der europäischen Black-Metal-Szene war.

Die Dunkelheit kennt McNerney gut, das hört man „Motherblood“ an. Vor zwei Jahren sind GRAVE PLEASURES mit ihrem Debütalbum „Dreamcrash“ aus den Trümmern von BEASTMILK auferstanden. Inzwischen sind sie noch zwingender, noch catchier und noch dunkler als die Vorgängerband, die überall kräftig abgefeiert wurde.

Wie eine Kellerparty mit viel Haarspray und Neon-Knicklichtern. Schnell hört man die Paten für den Sound der Finnen heraus: THE CURE, SISTERS OF MERCY, PARADISE LOST, als sie ihre DEPECHE MODE-Phase hatten, oder KILLING JOKE, mit denen GRAVE PLEASURES schon gemeinsam auf Tour waren.

Die Musik klingt schwer nach Achtziger und auch die Themen auf dem Album stammen aus dieser Zeit: Angst vor Atombomben und dem Kalten Krieg. Dabei klingen die Finnen aus Tampere keineswegs altbacken.

Ganz im Gegenteil: Sound und Inhalt der Texte sind aktueller denn je. Mit verrückten Alleinherrschern an den Schalthebeln der Macht und großartigen Goth-Rock-Bands wie GRANDE ROSES aus Schweden.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KIDS INSANE

KIDS INSANE ist eine sehr wütende Band, gezeichnet von dem nicht ganz gewöhnlichen Leben in ihrer Heimat Israel. Die Songs stehen als Warnung einer Generation, die keine Zukunft für sich sieht. Voller Sarkasmus bringt die Attitüde der Band eine ... mehr

 
 

Newsletter